1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Datenverkehr effektiv bei Roaming kontrollieren?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von andronerd, 13.03.2012.

  1. andronerd, 13.03.2012 #1
    andronerd

    andronerd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Hallo!
    Ich bin in der nächsten Zeit häufiger mal im EU Ausland und habe über meinen Provider (Base) ganz ordentliche Konditionen fürs Roaming bekommen. Pro MB zahle ich dann nur 49 Cent, was durchaus okay ist!
    Allerdings möchte ich auf meinem SGS2 lediglich den KIK Messanger nutzen, da dieser nahezu nix an Traffic verursacht.
    Mehr Bauchschmerzen machen mir sämtliche anderen Apps, die auch gerne ungefragt im Hintergrund nach Hause telefonieren ;)
    Da ich nicht unnötig viel Traffic zahlen möchte und auch nicht alle möglichen Apps jedesmal deinstallieren und wieder installieren möchte, habe ich zunächst einmal die Synchronisation und die Hintergrunddaten ausgeschaltet.
    Nun meine Frage:
    Gibt es eine effektive Möglichkeit (via App oder sonstwie), den Datenverkehr zu reglementieren? Mein SGS2 ist nicht gerootet, so dass ich auf "offizielle" Lösungswege angewiesen bin!
    Vielen dank schon einmal im Voraus!
    LG
    AndroNerd
     
  2. Android-F4N, 13.03.2012 #2
    Android-F4N

    Android-F4N Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.03.2012
    Hi andronerd,

    Apps gibt es ja, die deinen aktuellen Trafficverbrauch anzeigen, musst mal schauen, ob es dort auch eine extra Kategorie für Roaming gibt. Ist mir nicht bekannt bzw. habe ich noch nie gesehen.
     
  3. Fletch, 13.03.2012 #3
    Fletch

    Fletch Android-Guru

    Beiträge:
    2,417
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    27.04.2009
    Phone:
    Oneplus Two
    Tablet:
    HP Touchpad
  4. email.filtering, 13.03.2012 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Mein heißer Tipp fürs Datenroaming: Verzichte darauf! Die Kosten dafür sind einfach exorbitant! Je nach Vertrag reden wir da von satten vierstelligen Eurobeträgen pro GiB, also mindestens ordentlichen einstelligen Eurobeträgen pro lausigem MiB!
     
  5. andronerd, 13.03.2012 #5
    andronerd

    andronerd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Erstmal vielen Dank für die Antworten!
    @Fletch: Muss man für die FW ein gerootetes Handy haben?
    @email.filtering: Du hast prinzipiell Recht, deswegen suche ich ja die Möglichkeit, nur dem KIK Messanger zu erlauben ins Netz zu gehen - selbst wenn ich da den ganzen Tag ticker wie verrückt, komme ich nicht an 2 mb ran - also ein knapper Euro im Roaming!
     
  6. Fletch, 13.03.2012 #6
    Fletch

    Fletch Android-Guru

    Beiträge:
    2,417
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    27.04.2009
    Phone:
    Oneplus Two
    Tablet:
    HP Touchpad
    oh, ja, benötigst root. Hab das verkehrt gelesen bei dir und ich dachte du hättest root.
     
  7. andronerd, 13.03.2012 #7
    andronerd

    andronerd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Mist .... hat denn keiner ne Idee, wie man ungewollten Traffic einzelner Apps unterbinden kann?
     
  8. Kranki, 13.03.2012 #8
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Ohne root gar nicht, mit root wurde schon genannt.
     
  9. email.filtering, 13.03.2012 #9
    email.filtering

    email.filtering Gast

    @andronerd, vergiss bitte nicht, dass immer kräftig aufgerundet wird. Die Mobilfunkbetreiber nennen das "Abrechnung in Blöcken zu x KiB". Das bedeutet nichts anderes, als dass bei jedem Verbindungs"abbruch", gleich wer dafür zuständig ist, gerundet wird! Daher sind für beispielsweise zehn kurze Mitteilungen über den Tag und verschiedene Mobilfunkmasten verteilt immer wesentlich mehr zu bezahlen, als dabei tatsächlicher Traffic angefallen ist. Und dann soll's da ja auch noch den Einlogvorgang sowie die Autoupdatefunktion diverser Apps (bei jedem Neustart derselben) geben usw.

    Und solltest Du wirklich nur einen Euro pro MiB beim Datentrafficroaming zahlen (müssen), bist Du schon fast als Glückspilz zu bezeichnen. Vermutlich gilt der Betrag auch nur bei der Nutzung ganz bestimmter Netze, also gib höllisch acht! Wärst nicht der erste, der fürs eh nur ein bisschen Roamen so viel zu zahlen hatte, dass er um den selben Betrag auch eine Woche Urlaub in einem Spitzenhotel mit allem pipapo oder einige Wochen in Tunesien hätte buchen können.

    Ach ja, und es gibt auch schon lange keinen Wucherparagrafen mehr im Strafrecht!

    Nimm also lieber die SIM-Karte aus dem Smartphone und nutze es ohne dieselbe als Organizer und Co. und verwende lieber ein herkömmliches Handy im Ausland!
     
  10. andronerd, 13.03.2012 #10
    andronerd

    andronerd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2011
    hi!
    danke erstmal für die infos! also ich habe schon ziemlich genau nachgefragt und mir wurde versichert, dass es max. 49 cent pro mb sind (base reisevorteil plus).
    werde mich aber wegen eurer meinung dazu nochmal explizit informieren.
    ich habe gelesen, dass man z.b. einen root mit z4root machen könnte, was laut internetrecherche dazu ausreichen sollte, um zumindest die droidwall nutzen zu können.
    kann mir dazu jemand was sagen?
    vielen dank schonmal!!
     
  11. email.filtering, 14.03.2012 #11
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2012
  12. andronerd, 14.03.2012 #12
    andronerd

    andronerd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2011
    @email.filtering: lbe braucht auch ein gerootetes gerät - mein sgs2 ist nicht gerootet!

    und zum thema roaming auf der gleichen seite, die du als link eingefügt hast, ist eine tabelle, wo die kosten fürs eu ausland drinstehen: 49 cent pro mb ;)
     
  13. freebotaste, 14.03.2012 #13
    freebotaste

    freebotaste Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    234
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Also ich bin gerade in England und nutze wunderbar über Aldi-Talk eine 60MB Internet Flat für 5€:)
    Funktioniert wunderbar, komme mit FB, Whatsapp und hin und wieder etwas googlen auf unter 10 mb pro Tag und da reichen 60 mb für knapp eine woche einwandfrei!

    Nur so als Hinweis für AuslandsSurfer. :)

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  14. andronerd, 14.03.2012 #14
    andronerd

    andronerd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2011
    ich hab noch so ne aldi karte vom wlan stick von denen - wie schnuckelt das denn mit denen?
    ich sehe es doch richtig, dass man da einfach keine höheren kosten produzieren kann weil es ja prepaid ist, richtig?
     
  15. email.filtering, 14.03.2012 #15
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ich würde da dennoch nachhaken, warum ein und die selbe(?) Leistung auf der selben Seite mit zwei so extrem unterschiedlichen Preisen ausgewiesen ist!

    Und ja, was stört Dich an aktivierten Root-Rechten? Ohne diese kann man doch ohnedies in keiner Betriebssystemwelt vernünftig arbeiten!


    EDIT: Sehe soeben, dass der günstigere Preis nur beim Paket "Reisevorteil Plus" gilt, das man bei der Hotline buchen muss. Was dieses Paket, das man übrigens nur als Post-Paid-Kunde buchen kann, nun kostet, finde ich aber nirgends genau und dezitiert! Der Text auf der Website ("Reisevorteil Plus kostenlos per Hotline buchen") lässt da einige Intepretationsmöglichkeiten zu.

    Der wesentlich teurere Tarif gilt beim "Reisevorteil (ohne Plus)", und braucht offensichtlich nicht gesondert gebucht zu werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2012
  16. andronerd, 14.03.2012 #16
    andronerd

    andronerd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2011
    @email.filtering: gegen root habe ich nix - ausser, dass ich sonntag fliege und keinen plan vom rooten hab - bricke ich das sgs2, hab ich ein fettes problem ;)

    und nochmal zu den unterschiedlichen preisen: das teure ist base reisevorteil, das andere reisevorteil plus - unterschiedliche tarife ;)
     
  17. email.filtering, 14.03.2012 #17
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Naja, was willst Du schon groß falsch machen beim Aktivieren des Root-Accounts? Ist doch kein Auftrag; gleich mit welcher Methode, es ist in fünf Minuten erledigt!
     
  18. Dexxmor, 14.03.2012 #18
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,158
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    In 5? ich mache das in einer^^ und wenn man nur die zeit für das update.zip nimmt, dürften es .......5? 6? sekunden sein^^
     
  19. andronerd, 14.03.2012 #19
    andronerd

    andronerd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2011
    naja, wie gesagt ich kenne mich damit nicht aus. ich habe von x verschiedenen möglichkeiten gelsesen, tutorials gelesen, videos geschaut - alles immer anders und viele verschiedne meinungen.
    was ist denn in deinen augen in 5 minuten erledigt? alles was ich bisher gefunden habe, waren relativ aufwendige anleitungen mit viel zeiteinsatz und risiko....
     
  20. Dexxmor, 14.03.2012 #20
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,158
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Ok 5 minuten, gibt keine update.zip fürs s2^^ (wenn das s2 ein low budget handy wäre hätte email.filtering schon was gebastelt^^) das einzigste was du brauchst ist der passende cf root kernel zu deiner firmware version, diesen musst du dann über odin flashen (eig kein ding). Aber jeder soll selbst wissen wie weit er gehen will^^
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. roaming kontrolle app