1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. core2duo, 07.08.2011 #1
    core2duo

    core2duo Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo und guten Tag.
    Ich besitze meinen TF (ohne Dock) nun seit ca. 4 Wochen. Nachdem ich das Upgrade auf Android 3.1 durchgeführt hatte, funktioniert die Anzeige des Akku-Ladezustandes nicht mehr. Ich habe daraufhin eine App installiert, die der Ladezusatnd anzeigen soll, doch auch dort nur 0% Anzeige. Ein Hard-Reset hat ebenfalls keine Abhilfe geschaffen.

    Das Ganze fand ich bislang zwar ärgerlich nicht so tragisch, um einen Umtausch zu organisieren. Seit das Firmware-Upgrade auf Android 3.2 verfügbar ist, sieht es etwas anders aus. Ich kann das Upgrade nicht durchführen, weil vor dem Flashen der Akkustand abgefragt wird (mit 0% festgestellt wird) und der Vorgang gnadenlos abgebrochen wird.

    Jetzt meine Frage, gibt es eine Möglichkeit die "normale" Upgrade-Routine zu umgehen? Ich möchte meinen TF nur ungern umtauschen, da ich ein Exemplar besitze, daß keine Verarbeitungsmängel oder Lichthöfe am Display vorweist. Zudem habe ich auf das Display eine recht teure Schutzfolie angebracht, die ich nach Entfernen wahrscheinlich nicht mehr verwenden kann.

    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.
     
  2. SmilingJack, 07.08.2011 #2
    SmilingJack

    SmilingJack Android-Hilfe.de Mitglied

    Natürlich ne echt blöde Situation.
    Also ich weiß nicht, wie das bei den Tabs ist...aber bei den Recoverys für Phones gibts doch die Option die Batterie Stats zu wipen...evtl. würde das helfen.