1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy mit Froyo Kernel totgeflashed (CM9) - RSD Lite lässt sich nicht installieren

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von bianchifan, 15.07.2012.

  1. bianchifan, 15.07.2012 #1
    bianchifan

    bianchifan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Da irgendwie alle passenden Würmer geschlossen wurden. muss ich leider einen neuen eröffnen..

    Was ist passiert?

    Ich wollte eine alternative CM9 ausprobieren, AUSGANGSPUNKT WAR EINE CM7 WR 1.6 (altes Bootmenu mit Laut-Leise-Tastensteuerung)
    ROM war CM9 von Defy+++, Install lief problemlos durch.
    Hab dann wie bei der nightly noch einen FROYO-Kernel hinterhergeschoben, auch hier gab es keine sichtbare Fehlermeldung, es schien alles o.k. zu sein.

    Aber dann: Bootschleife!

    Manchmal kurz, manchmal lang.
    Manchmal reagiert das Gerät bei blauer LED auf Tastendruck und springt ins Bootmenu 2.0 beta, manchmal gehts auch noch einen Schritt weiter und ich bekomme noch die Recovery Auswahl - aber spätestens dann ist Feierabend.
    Dann reagiert es nicht mehr und bootet nach 1 min erneut.

    Ich habe keinen Schimmer was passiert ist.

    Jedenfalls komme ich noch in den Bootloader und ins Stock-Recovery, Full wipe ist getätigt.

    Und nu.. eine update.zip habe ich nicht.

    Also wollte ich mich an RSDLite versuchen. No chance, alles versucht, NET repariert.. RSDLIte will sich nicht installieren, kurz vor Ende kommt ein Fehler und dann wird der Kram zurückgespult:

    [​IMG]

    Weiß jemand Rat?

    ach ja..Win7 64bit
     
  2. RATTAR, 15.07.2012 #2
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Schalte mal deine Sicherheitssoftware aus und versuche dann zu installieren. Trenne aber vorher deinen Rechner vom Internet.
     
  3. vetzki, 15.07.2012 #3
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Beiträge:
    5,952
    Erhaltene Danke:
    1,497
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Oder unter linux, sbf_flash
     
  4. merhans, 15.07.2012 #4
    merhans

    merhans Android-Ikone

    Beiträge:
    5,084
    Erhaltene Danke:
    994
    Registriert seit:
    05.07.2012
    Cm9 von defy+++ ist doch für defy plus. Flash mal mit der cm9 den GB Kernel oder ein ur defy cm9 von epsylon3 sind sehr gut.

    Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
     
  5. bianchifan, 15.07.2012 #5
    bianchifan

    bianchifan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Hatte ich auch versucht, wirkungslos.

    Defy+ ?? Und wieso steht die hier im Defy Teil?
    epsylon hatte ich drauf (nightly), lief rund, aber leider einige meiner proggies nicht :(. GB-Kernel geht nicht bei grüner Linse ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2012
  6. merhans, 16.07.2012 #6
    merhans

    merhans Android-Ikone

    Beiträge:
    5,084
    Erhaltene Danke:
    994
    Registriert seit:
    05.07.2012
    Vielleicht weil man sie mit nem defy mit roter Linse benutzen kann? kA^^ ich benutz meist epsylones builds

    Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
     
  7. Jannek, 16.07.2012 #7
    Jannek

    Jannek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    HTC One X
    Hast Du Windows 7? Sonst versuche doch mal rsd lite im XP Mode zu installieren. Vielleicht geht das ja.
     
  8. bianchifan, 16.07.2012 #8
    bianchifan

    bianchifan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Ich hab' auch keine Ahnung, ich weiß auch nicht, wo ich mir die Version hergelutscht hatte, hier ist sie ja momentan nicht mehr erhältlich..

    Wie auch immer, ich habe RSDLIte letzte Nacht auf einem anderen Rechnerinstalliert bekommen und so das Defy gerettet :).

    Zuvor war ich nach weit über 100 Rebootversuchen dann irgendwann mal im CPU-Menu und hab mich nur gewundert: Die Werte für VSel1-3 standen auf 15/30/50..
    Zum Vergleich meine Standardwerte: 28/42/58
    Ich weiß, dass ein meiner Defys auch mit 24 bei 300 MHz funzt, aber 15???
    Irgendwie konnte ich dann die Werte korrigieren und die CPU-Parameter auf Standard setzen, danach klappte zwar 2nd-Init bzw. das Recovery, aber keine Installation bzw. Restore.

    Ich habe dann heute nochmal einen 2. Anlauf unternommen, selbes Ergebnis wie gestern. Jedenfalls weiß ich nun, dass die ROM der Übeltäter war und nicht der Kernel.

    Trotzdem bleiben zwei Fragen: Warum will sich RSDLite auf meinem Läppi nicht installieren und was für eine CM9_Version hab ich mir da blos gezogen?

    Der ursprüngliche Beitrag von 20:34 Uhr wurde um 20:38 Uhr ergänzt:

    Dell Win 7 ultimate 64-bit
     
  9. RATTAR, 16.07.2012 #9
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Wenn du die Ziffernfolge der Fehlermeldung bei Tante Google eingibst, findest du diverse Ursachen für dieses Problem, eines sind irgendwelche Schutzprogramme, ein anderes die UAC (Benutzersteuerung) von Windows.
    Die CM9-Version war wohl die undervolted von Defy+++.
     
  10. bianchifan, 16.07.2012 #10
    bianchifan

    bianchifan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Danke, soweit war ich gestern schon, ist imho aber alles nur Trübfischerei.
    Am wahrscheinlichsten fand ich übrigens die NET 4.0 Variante, leider war's bei mir nen Griff ins KLo.

    aber heftigst! :D
     
  11. palma, 18.07.2012 #11
    palma

    palma Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,020
    Erhaltene Danke:
    197
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Nicht unbedingt. Ich hatte die normale Version installiert, mit dem Unterschied, dass ich nur so weit kam Video kennst du ja :).
    Anscheinend hat es mir CWM zerlegt, denn bis blaue LED kam ich erst gar nicht.
     

Diese Seite empfehlen