1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy Ohrmuschelgeschädigte: Sammelbeschwerde an DAT-Repair / The Phonehouse

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von mr_multiinteractive, 03.01.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mr_multiinteractive, 03.01.2011 #1
    mr_multiinteractive

    mr_multiinteractive Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Hallo,

    mein Defy ist nach 7 Tagen damals kaputt gegangen,

    ich habe etwa 60 Euro fuer Technik Hotlines und Faxe ausgegeben.
    Am schlimmsten war fuer mich jedoch der Zeitaufwand innerhalb der Pruefungsphase meines Studiums.

    Datrepair ist am Telefon und via Email hoechst arrogant mit mir umgegangen,
    wenn nicht hat man mich gar hinters licht gefuehrt.

    Die greifen nuri nformationen ab, sagen aber nicht aus welcher charge das getauschte Geraet kommt etc...

    The Phnoe huse sagte mir wenn ic h Motorola dazu bekomme, TPH anzuweisen
    mir das Geld zu erstatten, wuerde es erstattet werden. Ich habe aufwaendig das Management kontaktiert
    und dies hinbekommen. Dann hat die TPH Zentrale die Filiale angerufen und das bestaetigt, zufaellig live als ich vor ort war, jedoch
    hat man es mir doch nicht erstattet sondern nur via datrepair reparieren wollen.

    Dazu waren die Leutevon TPH in Berlin, Schoenhauser Allee, aeusserst arrogant.
    Man sagte mir ich solle mich doch freuen, nachdem ich etwa 10 Studnen fuer mehrmalige Anfahrten und Wartezeiten gebraucht hatte.
    Und das in der Klausurenzeit, dafuer koenne mann ja nichts.

    Das beste ist, die sagen man bekommt eine Email benachrichtigung wenn das Wechselgeraet da ist. Die Mail kam erst nachdem das Geraet dort 10 Tage lang lag. Das habe ich recherchiert nachdem ich ueber Datrepair die Sendungsnummer erhalten habe, war aber auch sehr schwierig von datrepair zu erhalten.


    Ich bin mehr als wuetend ueber dieses Serviceverstaendnis.
    Die TPH Hotline hat mich mehrmals angelogen, emails gar nicht beantwortet,
    und die Filiale ist einfach nur wiederlich zu mir gewesen. Die leute sind auf den eigenen profit aus ganz gleich welchen nachteil dieses Serviceversteaendnis fuer den kudnen bedeutet. man wollte mir ums verrecken nicht das geld erstatten, obgelic hdas geraet 7 Tage alt war.

    Als ingenieur konnte ich absehen dass es ein groesserer Fehler ist.
    Ich habe beschwerden an Motorola dazu gefaxt, da es die auch etwas angeht, immerhin wurde TPH als Vertriebspartner ins boot geholt.

    Bis heute wird auf Emails und Faxe nicht reageirt, ich kann nicht nochmals so teuer anrufen.

    Ich frage euch daher, wer hat noch schlechte Erfahrungen mit Datrepair und TPH gemacht? ich moechte / werde es darauf sich nicht beruhen lassen da die uns praktisch immer den stinkefinger gezeigt haben. das ist alles servicewueste. Vielleicht koennen wir uns zusammen Schliessen und zusammen die Hotlinekosten erstattet bekommen, mithilfe einer Verbraucherzentrale. Ich werde bestimmt nicht der einzige sein der schlechte Erfahrungen mit diesen "Unternehmen" gemacht hat.

    Vielen DAnk
     
  2. PLANTA, 03.01.2011 #2
    PLANTA

    PLANTA Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    369
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Phone:
    LG G5
  3. dat_repair, 03.01.2011 #3
    dat_repair

    dat_repair Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    579
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Hallo,

    Hier ist Anna von datrepair. Vom Deinem Vorgang ist mir bishernichts bekannt.
    Gern prüfe ich Deinen Vorgang. Mail mir dazu bitte die IMEI per direct Mail.
    Dann kann ich dazu Stellung beziehen.
    VG Anna
     
  4. shaft, 03.01.2011 #4
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Lieber mr_multiinteractive,
    es tut sicherlich allen leid, daß du soviel Ärger mit dem Defy hattest, allerdings sind zwei Dinge hier nicht angezeigt:
    • Das Problem gehört nicht in den Hörerthread, deswegen verschiebe ich den Beitrag nicht dahin.
    • Die Art und Weise deiner Beschimpfungen sind sehr grenzwertig.
    Keiner spricht dir deine schlechten Erfahrungen ab, dir steht es jederzeit frei, dir einen Rechtsbeistand zu suchen. Dafür ist das Forum hier aber nicht geeignet.

    Anna von DAT-Repair hat dir schon geantwortet, von daher denke ich, daß es besser ist, den Thread zu schließen.
     
    Costanza bedankt sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen