1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy rooten mit z4root

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von Skyliner, 21.12.2010.

  1. Skyliner, 21.12.2010 #1
    Skyliner

    Skyliner Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,646
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Black
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A6 LTE
    Wearable:
    Moto 360
    Wenn man das Defy mit z4root rootet, kann man dann falls mal nötig es damit auch wieder De-rooten?

    Wenn ich dann mit z4root mein Defy rooten möchte, dann brauche ich also nur dieses Tool.
    Ich öffne dann das Tool und klick auf Root, danach sollte ja dann ein Reboot folgen und das Root ist dann erledigt - Richtig? ;)

    Es gibt ja wohl auch noch die Option bei z4root -permanent Root- wofür ist das dann?

    Kenne mich mit rooten so gar nicht aus, deswegen Sorry für meine wohl "dummen" Fragen ;)
     
  2. DennisBoe, 23.12.2010 #2
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Temporärer Root wirkt, bis du ihn aufhebst oder neu bootest.

    Der permanente Root überlebt auch die Reboots, kann aber auch wieder rückgängig gemacht werden.
     
    Skyliner bedankt sich.
  3. Claus.D, 23.12.2010 #3
    Claus.D

    Claus.D Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Hallo,
    habe das teil jetzt auch geladen und installiert.
    Wenn ich es starte habe ich zur Auswahl Temporärer Root und Permanente Root.
    Welchen von beiden muss ich den jetzt drücken um mein s i9000 Froyo 2.2 zu rooten.

    Ups, das war das falsche Forum bitte einmal verschieben. Danke
     
  4. DennisBoe, 23.12.2010 #4
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Ich frage mich immer wieder, ob manche Leue hier nicht lesen können oder nur nicht lesen wollen ...
     
  5. Claus.D, 23.12.2010 #5
    Claus.D

    Claus.D Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Ich persönlich hätte das auch nicht gefragt weil ja die Antwort was der Permanente Root und der und Temporärer Root bewirkt eindeutig beantwortet war.
    Zu deiner Frage ich kann lesen, möchte mich auch für meinen Junior entschuldigen das er dieses hier gefragt hat.
    Er war bestimmt noch etwas unter sagen wir mal Alkohol Einfluss als er 4 Uhr nach Hause kam.

    Ich persönlich benötige das z4root nicht weil der unter JPY nicht mehr funktioniert.
     
  6. skyforce, 25.12.2010 #6
    skyforce

    skyforce Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.11.2010
    bei mir funktioniert "Temporary Root" gar nicht. Nach dem ich das gemacht hab, melden Busybox sowie titanium backup immer noch "kein Rootrecht!"

    Kann mir bitte jemand helfen?

    Außerdem gibt es bei der Version 1.3. die Option "unroot" hat jemand das schon gestestet? Läufts? Falls mein defy wieder zur Reperatur geschickt wird, kann ich problemlos die unroot-option nutzen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2010
  7. DennisBoe, 25.12.2010 #7
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Dann versuch doch mal den permaneten Root (kann man ja auch leicht wieder rückgängig machen).
    Vielleicht setzen die beiden Progs schon im Bootprozess an (habe da ehrlich gesagt nicht die Ahnung) und benötigen daher dort schon die Rechte.
     
  8. BadRandolph, 25.12.2010 #8
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    ehh... wage ich zu bezweifeln, da die root rechte bei mir immer zugewiesen werden nach dem boot

    *edit* skyforce: mach doch einfach mal, falls dus mit z4root nicht wieder zurück bringst kannste immernoch per superoneklick un-/rooten.
     
  9. rznag, 26.12.2010 #9
    rznag

    rznag Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    mit temporary root gehen manchem programme nicht, z.B genau die beiden.
    Darum mach ich immer permanent root, ist beim nächsten flashen eh wieder weg :) Rootexplorer geht glaub ich auch nur mit permanent root und nicht mit temporary root.
     
  10. Skyliner, 15.01.2011 #10
    Skyliner

    Skyliner Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,646
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Black
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A6 LTE
    Wearable:
    Moto 360
    Wenn man das Defy mit z4root gerootet hat, klappen dann trotzdem noch die OTA System Updates? (wenn dann mal irgendwann was von Motorola kommt wie z.B. Froyo oder andere Softwareupdates) ;)
     
    tuanhasdone bedankt sich.

Diese Seite empfehlen