1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

defy virtualisieren

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von defy-ist-meins, 03.07.2011.

  1. defy-ist-meins, 03.07.2011 #1
    defy-ist-meins

    defy-ist-meins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    28.03.2011
    hallo liebe android bzw defy gemeinde

    kann mir einer sagen ob man das defy virtualisieren kann muss doch eigentlich möglich sein weil ist ja linux:p

    bitte um antwort

    wenn ich im falschen forum bin --> bitte verschieben

    MFG defy-ist-meins
     
  2. HENN0, 03.07.2011 #2
    HENN0

    HENN0 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,294
    Erhaltene Danke:
    422
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 10
    in welche richtung?
    Was auf dem defy virtualisierenoder das defy am pc?
    Für VM-ware gibts android aber auch so für x86 gibts android
     
  3. defy-ist-meins, 03.07.2011 #3
    defy-ist-meins

    defy-ist-meins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    28.03.2011
    ich meine eigentlich vm- für android so das ich mehrer nebeneinander laufen lassen kann

    könntest du mir vllt. links schicken
     
  4. obiwan, 03.07.2011 #4
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    wie henno schon schreibt, du kannst auf dem pc virtualisieren um android zu nutzen. vm-ware oder das bei mir beliebtere virtualBox leisten da hervorragende dienste.

    aber auf dem phone virtualisieren kann bisher nur ein Motorola, das Atrix!

    Und diese art der virtualisierung(xen) bekommt man auf dem defy nicht mal ebenso hin, da ist es einfacher ein customrom, vergleichbar zu cm7, komplett neu zu schreiben. naja, zumindest wenn man den anspruch hat das auf dem defy mehr als nur die kommandozeile läuft.

    mal davon abgesehen das alles außer xen, also volle virtualisierung, für die hardware nicht tragbar ist.

    Xen
     
  5. defy-ist-meins, 03.07.2011 #5
    defy-ist-meins

    defy-ist-meins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    28.03.2011
    also dann trotzdem danke
     
  6. M1cha, 03.07.2011 #6
    M1cha

    M1cha Android-Experte

    Beiträge:
    842
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Zu der Vrtualisierung auf dem Phone selbst:
    Wenn es um Linux-Systeme wie Debian gibt, da gibts ja schon ein Projekt welches ein Debian-System(mittels chroot) im laufenden Android-System startet.
    Vllt kann das ein erfahrener Programmierer ja auch mal als Custom-Rom umschreiben sodass man Debian ohne unterliegendem Android und VNC laufen lassen kann.
     

Diese Seite empfehlen