1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy zurückschicken oder auf Verbesserung durch Froyo hoffen?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von akz, 18.04.2011.

  1. akz, 18.04.2011 #1
    akz

    akz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.04.2011
    Ich hab nun seit knapp zwei Wochen mein Defy und stehe nun vor der Entscheidung es im Rahmen des 14-tägigen Rückgaberechts wieder zurückzuschicken oder es doch zu behalten, auf das Update 2.2 zu warten und auf Lösung der Probleme die ich mit dem Gerät habe zu hoffen.

    Die wesentlichen Probleme die ich habe sind folgende:


    • - Exchange Synchronisation mit meinem Windows Live Konto funktioniert defacto nicht. Einmalige Synchronisation über Corporative-Sync klappt zwar, es werden jedoch nicht alle Kontakte übertragen und das Gerät synchronisiert sich danach nicht mehr selbstständig. Außerdem kann ich die vom Windows Live Kalender empfangenen Termine nicht bearbeiten.
    • - Das Defy hängt sich ab und an komplett auf und startet von selbst neu
    • - Manchmal komme ich trotz angezeigter aufgebauter Datenverbindung nicht ins Internet (was evtl. das oben genante Problem der selbstständigen Synchronisierung erklären könnte)
    • - Ein paar kleinere Dinge wie:
      • Stummschalten ALLER Töne mit einem Knopfdruck geht offenbar nicht
      • PIN-Code wird offenbar irgendwo im Gerät gespeichert, da dieser manchmal nicht abgefragt wird und trotzdem das Handy sich am Netz anmelden kann (gefällt mir gar nicht)
    Alle oben genannten Probleme ließen sich jedesmal nach mehrmaligem Zurücksetzen in den Werkszustand reproduzieren.
    Was die Probleme mit Exchange betrifft, so half mir auch nicht der Workaround mit den beiden APKs die hier im Netz kursieren (CorpCal.apk, Email2.1.apk)

    Was ich nun gern wissen möchte ist:


    • Wie wahrscheinlich es ist, dass die oben genannten Probleme, insbesondere das der mangelhaften Exchange-Unterstützung mit dem Update beseitigt werden könnten
    • bzw. ob jemand hier im Forum, der bereits Froyo auf seinem Defy hat, bestätigen kann, dass es damit problemlos funktioniert
    Ich habe auch mal gelesen, dass die Hersteller nicht zwingend alle Neuerungen/Verbesserungen der Updates auch in ihr herstellerspezifisches Update einbauen. Meine Befürchtung ist, dass Motorola die bessere Exchange-Unterstützung von Froyo rausschmeißt um dem Anwender weiter das "tolle" Corporative-Sync aufzwingen zu können.

    Ich finde Motorola hat mit dem Defy auf den ersten Blick ein wirklich überzeugendes Gerät auf den Markt gebracht. Bis auf die oben genannten Probleme begeistert mich das Gerät auch wirklich. Somit fällt es mir entsprechend schwer es zurückzuschicken, aber die Synchronisierung mit meinem Windows Live Konto ist für mich essenziell, so dass mir möglicherweise keine andere Wahl bleibt...

    Ich hoffe ihr könnt mich vom Gegenteil überzeugen!
     
  2. flight23, 18.04.2011 #2
    flight23

    flight23 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Phone:
    LG G3
    Also ich habe derzeit auf meinen Defy eine inoffizielle Froyo-Variante.
    Leider funktioniert auch hier der Abgleich mit meinem Live.de-Konto nicht vollständig und es werden nicht alle Kontakte gesynced bzw. aus dem Defy angelegte Termine tauchen im Hotmail Kalender nicht auf (bearbeitungen werden allerdings übertragen).
    Aus dieser Sicht bringt Froyo hier keine großartigen Fortschritte. Auch via Fremdsoftware (Touchdown) liess sich kein zuverlässiger Sync herstellen.

    Aufhänger habe ich mit Froyo keine, das Problem mit der Internetverbindung habe ich auch ab und an, liegt aber eher am Provider (o2), da ich mit meinem Vorgänger-Handy (Samsung Wave) dieselben Probleme (nur noch schlimmer) hatte...

    Aber es kann bislang wohl niemand beurteilen, wie die tatsächliche Final Froyo von Motorola aussieht. Wenn ich von den aktuell kursierenden Builds ausgehe würde ich dir aber zu einem Asutausch/ einer Rückgabe des Defy raten, da es mit der (zugegebenermassen nicht dem Standard entsprechenden) Exchange Variante von Windows Live nicht sauber harmoniert...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.04.2011
  3. tomhoenn, 19.04.2011 #3
    tomhoenn

    tomhoenn Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Stummschalten = langer Druck auf den Powerknopf lässt mein Defy komplett verstummen, glaub ich

    Thomas
     
  4. Robomat, 19.04.2011 #4
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Beiträge:
    511
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Verlassen würde ich mich nicht darauf, dass Froyo alle Probleme beseitigt denn mit so heisser Nadel wurde 2.1 doch nicht gestrickt.
     
  5. vetzki, 19.04.2011 #5
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Beiträge:
    5,947
    Erhaltene Danke:
    1,497
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Ich würds an deiner Stelle zurückschicken, würde mein eigenes am liebsten auch wieder zurückgeben wenn ich noch könnte. Evtl. könntest es mit der Korea2.2 versuchen, da es ne offizielle Version ist, vll. hat sich was verbessert. Aber rein aus Prinzip müsstest es zurückschicken, weil ein xda user hat es geschafft innerhalb einer Woche cm7 (Android 2.3.3) fürs defy (größtenteils funktionsfähig) zu konvertieren und Moto hat noch immer kein 2.2 Update gebracht, wie arm ist das eigentlich.
    Sorry für OT
     
  6. kochstudio, 19.04.2011 #6
    kochstudio

    kochstudio Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    10.01.2010
    In meinen Augen eher Kalkül.
    Ich würde sofort ein offenes Gerät kaufen, leider gab es afaik erst ein Projekt und dem ist ziemlich viel Gegenwind ins Gesicht gefahren.
    Politisch nicht gewollt...
     
  7. akz, 19.04.2011 #7
    akz

    akz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.04.2011
    Danke für die Antworten! Im Prinzip bin ich der Auffassung, dass es besser ist, das Defy zurückzuschicken. Ich habe allerdings gerade gesehen, dass der Shop wo ich es bestellt habe, ein 30-tägiges Rückgaberecht anbietet. Somit hätte ich vielleicht noch die Chance das Update 2.2 auszutesten.
    Nach euren Kommentaren bin ich allerdings nicht sehr optimistisch, dass es dann besser laufen wird.

    Vermutlich werde ich dann wohl doch zum WP7 Lager wechseln. Schade eigentlich, Android hat mir sonst sehr gut gefallen!

    @tomhoenn: Ich meinte ja ALLE Töne. Das Problem ist, dass wenn ich das Gerät "stummschalte", es zwar nicht mehr bei eingehenden Anrufen oder Nachrichten klingelt, aber sehr wohl losbrüllt wenn ich aus Versehen ein Spiel starte. Ziemliches NoGo wie ich finde. Klar kann man auch hier die Lautstärke getrennt runterdrehen, aber das find ich ziemlich umständlich und man denkt u.U. auch nicht immer dran...
     
  8. shaft, 19.04.2011 #8
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    @akz: Für "alle Töne" gibts Profilmanager.
    "Stummschalten" ist halt out-of-the-box für Klingeltöne und Benachrichtigungen gedacht, was in meinen Augen sinnig ist.
     
  9. kochstudio, 19.04.2011 #9
    kochstudio

    kochstudio Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Das Defy ist nur eine kleine Androidoption und in meinen Augen ist selbst die um Klassen besser als die WP7 Alternative.
    Und dann sind da noch die anderen 1000 Androiden ;)

    Viel Glück und vielleicht bis bald ;)

    Zu den Toneinstellungen hat Marco dir ja schon eine Möglichkeit genannt.
     
  10. akz

    akz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.04.2011
    Dem will ich noch nicht mal ganz widersprechen. Ich habe allerdings hier im Forum z.B. auch zum Samsung Galaxy S (welches ja ansich ein tolles Gerät sein soll) gelesen, dass dieses ebenfalls Probleme mit Exchange hat. Ich würde wirklich gerne bei Android bleiben, aber wenn das mit keinem Gerät zuverlässig läuft ist Android für mich so gut wie gestorben.
    Bei WP7 rechne ich da mit keinerlei Probleme, da Exchange ja nunmal aus dem eigenen Haus stammt. Mit WM 6.5 klappt es jedenfalls wunderbar.
     
  11. kochstudio, 19.04.2011 #11
    kochstudio

    kochstudio Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    10.01.2010

    Jeder hat natürlich seine Prioritäten.

    Zu Exchange kann ich dir leider auch nicht helfen, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass in den Tiefen des Internets nicht mindestens eine Lösung lauert.

    Möge der WP7-Kelch an dir vorbei ziehen. ;)
     
  12. bitboy0, 20.04.2011 #12
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Ich benutze für den Exchange-Sync das programm "Roadsync" ... kannst du kostenlos testen für einen Monat und kostet dann 9,9USD ... in meinen Augen ist es das beste in der Art! Roadsync ist ganz offiziell bei MS dafür lizensiert... währen MS ja gegen den coorporate-sync wettert und auch gerichtlich dafür sorgen will das der in Zukunft nicht mehr bei Android kostenlos dabei sein darf.

    Ich verbinde mich damit auf unseren Exchange2008 in der Firma und bekomme alle Mails, Kontakte, Aufgaben und Termine damit per activeSync und ohne Umwege!

    gruß
     
  13. HerrTröt, 20.04.2011 #13
    HerrTröt

    HerrTröt Android-Experte

    Beiträge:
    534
    Erhaltene Danke:
    153
    Registriert seit:
    21.03.2011
  14. Vlk

    Vlk Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy, Moto G Turbo
    Tablet:
    i-Onik TP1200-3G
    Ich betreibe mein Defy soweit wie möglich autark, d. h. keine Synchronisation der Kontakte und eMails mit Google und ohne Motoblur.

    Die Synchronisation der Mails mit Exchange über eMail 2.1 funktioniert perfekt.

    Die Kontakte lasse ich über Outlook mittels MPE synchronisieren, da ich einen bestimmten Ordner für meine Kontakte für Mobiltelefone entsprechend vorbereitet habe. Dieser kann dann für beliebige Devices benutzt werden.

    Android ist halt nicht von Kleinweich, die mit Absicht den Exchange so abschotten, daß es nicht leicht mit anderen Programmen benutzt werden kann. Das Problem ist bei anderen alternativen BS und Programmen ebenfalls vorhanden, die Absicht von M$ ist, daß Exchange nur mit Outlook und WMP können soll.

    Abstriche müssen letztendlich bei jedem BS und Device gemacht werden. Das Defy ist robuster als andere Phones und trotz noch gesperrten Bootloaders hübsch zu modden.
     
  15. bitboy0, 20.04.2011 #15
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Ne, Kleinweich erlaubt eben gegen GELD das man activesync benutzt .. Dataviz hat mit ROADSYNC diese Bedingung erfüllt ... für knappe 10US$ funktioniert der Abgleich sehr gut! Man muss nur beachten das es in Exchange und Android teilweise Felder gibt die jeweils auf dem anderen System nicht existieren! Man muss also drauf achten das man nur Felder benutzt die auf beiden Systemen da sind weil nur die gesynct werden KÖNNEN

    gruß
     
  16. flight23, 20.04.2011 #16
    flight23

    flight23 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Phone:
    LG G3
    Nochmal als Hinweis für die Exchange Nutzer: Die Synchronisation mit live. de bzw. Hotmail ist was anderes als die mit einem Exchange. Das ist lediglich ActiveSync, weshalb man für Outlook z.B. auch diesen Connector benötigt.
    Der Abgleich mit Exchange geht mit 2.2 sehr gut, mit Hotmail geht aber nicht alles bzw. funktioniert es nicht sauber...
     
  17. bitboy0, 20.04.2011 #17
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    der Abgleich mit Exchange geht AUCH über activesync ... das weiß ich weil ich hier bei uns für den Exchange verantwortlich bin in der Firma ... aber natürlich muss nicht jeder Dienst alles von activesync auch nutzen und es gibt ja auch unterschiedliche Versionen ... also es kann schnell mal passieren das es da Probleme gibt.

    Auch NOKIA's MFE (MailForExchange) kann nicht sauber mit unserem Exchange ... da werden keine Unterordner gesynct z.B. ... also solche Probleme betreffen sicher nicht nur Moto! Auch bei den NOKIA haben wir hier deshalb überall ROADSYNC im Einsatz obwohl da die Lizenz 50(!)US$ kostet!

    gruß
     
  18. flight23, 20.04.2011 #18
    flight23

    flight23 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Phone:
    LG G3
    @bitboy0:
    Ich gebe Dir da vollkommen recht. Ich habe aber auch schon ewig versucht mein Defy (ist mein erster Androide, daher kann ich über andere Modelle nichts sagen) mit meinem Hotmail-Account abzugleichen. Es wurden aber nur 8-10 von ca. 100 Kontakten übertragen und Termine, die auf dem Defy angelegt wurden, sind im Hotmail-Kalender nicht angekommen, Bearbeitungen allerdings schon.
    Auch die testweise Verwendung von Touchdown oder Roadsync brachte keine Abhilfe, weder unter 2.1 noch unter Froyo.
    Ich möchte das ganze ja auch nicht Moto in die Schuhe schieben, sondern vermute das Problem eher bei der Hotmail-Seite (zu ist die Verbindung zwischen Outlook und Hotmail auch keine originale Exchange-Anbindung, da kein Push, aber auch kein einstellbares Intervall, zumindest habe ich so etwas im Connector nicht gefunden).

    Roadsync habe ich unter Froyo noch nicht getestet und viele Exchange bezogene Punkte sind ja erst bei Froyo implementiert worden. Vielleicht mache ich das heute abend mal. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass ich beim Abgleich zwischen Hotmail und dem Defy nicht allzuviele Hoffnungen in das Froyo-Update setzen würde...
    Wer aber einen funktionierenden Abgleich mit Hotmail hinbekommen hat, darf sich gerne per PM o.ä. bei mir melden. Vielleicht habe ich was übersehen/falsch gemacht und wäre für Hilfe dankbar...
     

Diese Seite empfehlen