1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dell Streak 5 Ladeproblem

Dieses Thema im Forum "Dell Streak 5 Forum" wurde erstellt von Scumi, 22.12.2011.

  1. Scumi, 22.12.2011 #1
    Scumi

    Scumi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Hallo,

    Ich habe mir vor kurzem ein gebrauchtes Dell Streak 5 gekauft. Folgendes Problem hat sich herausgestellt: Am PC (USB) lädt das gute Stück ganz normal und man kann auch die Verbindung herstellen. Verbinde ich das Kabel jetzt mit dem Netzsteckeradapter passiert garnichts (kein Ladevorgang). Ebenso, wenn ich versuche das Streak an mein Akkupack zu klemmen.

    Wo ist jetzt das Problem und was kann man da machen?

    Grüße
    Scumi
     
  2. TimoBeil, 22.12.2011 #2
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Kein Original- bzw. passendes Ladegerät, oder? Die Kabel zum Akkupack müssen auch besonders geschaltet sein. Mit solchen Universaldingern geht das sehr häufig nicht. Suche hier im Zubehör-Thread. Da hatten wir das glaub ich schon mal.
     
  3. Scumi, 23.12.2011 #3
    Scumi

    Scumi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Das Ladegerät ist Original und war sogar noch eingepackt/verschweißt. Das Akkupack läuft mit meinem Galaxy S einwandfrei. Muss ich wohl mal bei Dell anrufen.
     
  4. enidandreas, 23.12.2011 #4
    enidandreas

    enidandreas Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Moin,
    darf ich fragen wie das?
    Am USB Anschluss am PC bekommt das Streak zwar auch Strom, jedoch funktioniert dort die Schnellladefunktion nicht.
    Um diese Funktion zu nutzen müssen die Datenleitungen im USB Kabel (vorzugsweise an der Buchse, nicht im Kabel ;) ) kurzgeschlossen werden.

    Wenn ein Schnellladen am Original DELL Netzteil nicht funktioniert wird Dir ein Anruf bei DELL wohl nicht erspart bleiben.

    Wenigstens funktioniert der Service...

    Gruß
     
  5. Scumi, 23.12.2011 #5
    Scumi

    Scumi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Ja normal, wie es halt über den PC laden kann. Nicht mit voller Leistung eben. Aber immerhin lädt es dort. :)
     
  6. Scumi, 30.12.2011 #6
    Scumi

    Scumi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Also es hat am Kabel gelegen. Hab bei Dell angerufen und sofort das komplette Paket (Kabel, Ladegerät, Adapter) zugesendet bekommen. Sogar das Akkupack funzt, brauch ich mir kein neues kaufen. Danke euch nochmal.
     

Diese Seite empfehlen