1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desaströs: automatische Stauumfahrung MN 3.5.4

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von stefan230561, 19.03.2011.

  1. stefan230561, 19.03.2011 #1
    stefan230561

    stefan230561 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Hallo zusammen,

    das was Navigon da mit Traffic-Live abliefert ist keine BETA sondern das, was jedes Lebewesen produziert. Einfach nur SCH....

    ich bin am Karnevals Sonntag von Würselen-Broichweiden nach Düsseldorf zum Flughafen gefahren. Permanent wurde die Route auf Grund der aktuellen Vekehrslage neu berechnet. Das Gleiche ca. eine Stunde später auf der Rückfahrt. Weder im Verkehrsfunk noch im Internet wurde ein Stau oder eine Verkehsbehinderung gemeldet.

    Die Autobahn war zu diesem Zeitpunkt so leer, man hätte auf ihr spazieren gehen können.

    Vielleicht ist die Software doch nicht so schlecht und wollte nur vor Spaziergänger warnen.

    Damit aber nicht genug. Traffic-Live meldet immer noch Baustellen, die mind. ein halbes Jahr nicht mehr bestehen.

    Auch die Taschenlampenfunktion, auf die ich schon so lange gewartet habe kann ich nicht nutzen da mein Samsung Galaxy S I9000 keine LED hat. Also auch unbrauchbar es sei denn, Navigon schickt mir eine Kerze mit der ich dann den Weg ausleuchten kann.

    Schade nur, dass ich nicht Jura studiert habe sonst würde ich Klage einreichen.

    Alle Navigon Geschädigten sollten sich per Mail an support.de@navigon.com wenden. Auch bei Facebook ist Navigon zu finden. Der Android Maket biete auch die Möglichkeit eine Bewertung und einen Kommentar abzugeben. In div. Android Foren sollte man das auch posten.

    Gruß
    Stefan
     
  2. frank_m, 19.03.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    so schlimm, wie du es beschreibst, ist es definitiv nicht. Navigon lässt permanent Informationen über den Verkehrsfluss in seine Routenberechnung einfließen. Sobald eine Meldung für deinen Streckenabschnitt hereinkommt, führt das zu einer Neuberechnung. Das muss keine Staumeldung sein, dass kann generell eine Meldung über die benötigte Fahrzeit auf dem Abschnitt sein. Das ist sehr nützlich, so wird die Ankunftszeit aktuell angepasst, auch wenn gar kein Stau vorliegt. Es mag nerven, wenn die Autobahn leer ist. Aber Freitags nachmittags, wo es insgesamt deutlich langsamer voran geht, ohne dass direkt ein Stau entsteht, wirst du dieses Feature begrüßen.

    Dass Baustellen gemeldet werden, die nicht mehr vorhanden sind, ist mir noch nicht passiert. Ich hab die App aber auch erst seit ein paar Wochen.

    Und Navigon vorzuwerfen, dass du dir ein Handy ohne LED kaufts, wenn du eine benutzen möchtest, ..... Kein Kommentar.
     
  3. stefan230561, 19.03.2011 #3
    stefan230561

    stefan230561 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2010
    @frank_m

    Meine Bemerkung zu der Tachenlampenfunktion sollte nur ein Hinweis auf eine Funktion sein die kein "Normaler Mensch" braucht. Ich finde meinen Heimweg auch ohne Taschenlampennavigation immer noch.

    Wenn dem so ist, das nur die Ankunftszeit korregiert wird, dann solle die Meldung lauten: Ihre Ankunftszeit verändert sich um X Minuten.

    Sinnvoller wäre es dann doch, wenn man in der Konfiguration einstellen könnte das bei Verzögerungenen, sagen wir mal größer 10 Minuten eine alternative Route berechnet wird.

    Mir ist auch aufgefallen, das die Neuberechnung oft innerhalb eines Autobahnkreuzes durchgeführt wird. Auch hier wäre es sinnvoller das 5 km vorher zu machen.
     
  4. frank_m, 20.03.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    Um die neue Ankunftszeit wissen zu können, muss man aber erst mal die Route neu berechnen.

    Woher soll man wissen, wie groß der Zeitverlust eines spezifischen Staus ist, wenn man nicht vorher die alternativen Routen etc. durchgerechnet hat?

    Wenn es im Autobahnkreuz passiert und du ein Galaxy S hast, dann vermute ich eher, dass dich das GPS kurz neben die Straße verlegt hat.
    Und Neuberechnungen aufgrund von Verkehrsmeldungen erfolgen nun mal, wenn die Verkehrsmeldung eintrifft.

    Unterm Strich vermute ich, dich stört lediglich, dass die Navisoftware eine Meldung ausgibt, wenn sie die Route neu berechnet. Würde sie das still im Hintergrund tun und dich erst über die Konsequenzen informieren, wärst du glücklich.
     
  5. stefan230561, 29.03.2011 #5
    stefan230561

    stefan230561 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2010

    [FONT=&quot]Es kann nicht sein, das innerhalb von 5 Minuten 4 mal die Ansage kommt "Auf Grund der aktuellen Verkehrslage wird die Route neu berechnet" [/FONT]

    [FONT=&quot]Bin heute von Aachen über Belgien an die Mosel gefahren, zurück Richtung Koblenz – Köln – Aachen. Ich habe auf dieser Strecke mind. 30-mal die Ansage "Auf Grund der aktuellen Verkehrslage wird die Route neu berechnet" hören müssen. In der Nähe von Koblenz konnte und wolle ich mir das nicht mehr anhören.
    Es ist sogar mehrfach die Ansage gekommen und kaum war die Ansage zu Ende kam sie schon wieder.
    [/FONT]

    [FONT=&quot]Wenn ich für jede Ansage 5€ bekommen hätte, hätte ich mir ein funktionierendes Navi kaufen können. [/FONT]

    [FONT=&quot]Ich habe sogar Zeugen dafür. Kein Stau, 2 Baustellen ohne Behinderungen[/FONT]
     
  6. Luemel, 30.03.2011 #6
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Dann stell den Mist doch aus im Menü und fahre ohne Life Traffic
     
  7. stefan230561, 30.03.2011 #7
    stefan230561

    stefan230561 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Das ist eine Antwort......

    Bin mal gespannt, wann einer schreibt: "Dann geh doch zu Fuß oder bleb ganz zu Hause."
     
  8. Zonk76, 30.03.2011 #8
    Zonk76

    Zonk76 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.03.2009
    Phone:
    Sony Z5
    Was erwartest Du denn? Von den Usern hier wirst Du wohl kaum Dein Geld zurück bekommen ;-)
    Bei meinem Navigon (Hardware, nicht auf Handy) konnte man einstellen sich über einen Stau informieren zu lassen. Neuberechnung dann automatisch oder erst nach Zustimmung des Fahrers. Sollte bei der Android Version doch auch gehen, oder?
     
  9. stefan230561, 30.03.2011 #9
    stefan230561

    stefan230561 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2010

    Das geht in der Android Version auch so oder man kann es auch ganz ausschalten.

    Ich denke aber dass das nicht der Sinn sein kann die Meldungen auf manuell zu stellen. Stelle dir mal vor, du fährst 200 und fummelst an dem Navi rum um die Meldungen zu bestätigen oder zu ignorieren.

    Mein Thread sollte auch nur als Info dienen.
     
  10. Luemel, 30.03.2011 #10
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Stell dir mal vor: Ich hatte den Quatsch noch nie an und bin trotzdem immer heim gekommen. Toll ne. Ich sehe echt nicht das Problem das auszustellen.

    Oder schreib alternativ Navigon, kauf dir eine andere Navigationsoftware, aber hör auf hier rum zu weinen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. stefan230561, 30.03.2011 #11
    stefan230561

    stefan230561 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2010
    @Luemel

    Ich glaube, du solltest besser deine Kommentare für dich behalten.

    Du stelltst auch deinen LCD Fehrnseher auf schwarz-weiß um weil dir die Farbe zu bunt ist.....

    Und SMS schreibst du wohl auch noch auf eine Steintafel.


    Ich habe geschrieben, dass das eine INFO ist und zum jammern gehe ich jeden Tag in den Keller. Reicht das als Antwort? :angry:
     
  12. Luemel, 30.03.2011 #12
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Dann musst ein echt trauriges Leben führen.

    Schaut man sich den anderen Navigon Thread an so erkennt man das sich Navigon einen Scheiß um deren Kunden kümmert, alles Emails wurden gnadenlos ignoriert oder abgespeißt. Deine Bemühungen sind in der Form vermutlich absolut für die Katz. Dieser Fehler in der Software scheint von dir selbst reproduzierbar zu sein, nicht jedoch von anderen Navigon Nutzern. Vllt mögen sich Navigon und dein Galaxy S nicht (Neuinstallation und/oder wipe schon getestet?) Wenn mein deinen Startpost allerdings liest hat man das Gefühl als wäre das eine überlebensnotwenige Funktion und Navigon hätte das größte Verbrechen an der Menschlichkeit begangen was jemals begangen wurde. Noch dazu reagierst du absolut überempfindlich und Vorschlagresitent, kein Wunder das dir keiner ordentliche Antworten gibt.
     
  13. stefan230561, 30.03.2011 #13
    stefan230561

    stefan230561 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2010
    @Luemel

    Das ist mir jetzt zu dumm dir eine lange Antwort zu schreiben warum ich diesen Thread aufgemacht habe.

    Ich weiß auch, das Navigon sich einen Scheiß um die User kümmert, die wollen nur Kohle machen aber wenn keiner mehr den Scheiß kauft, dann könnte sich ja mal was tun.
     
  14. frank_m, 30.03.2011 #14
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Jetzt macht aber mal halblang, ihr benehmt euch gerade kindisch.

    Ja, die Meldung kommt öfter. Auch bei mir. Ich hatte dir oben erklärt, warum das so ist, und dass die Meldung nicht nur kommt, wenn du einen Stau direkt vor der Nase hast.
    Da kaufst du dir ein Navi, welches auf detaillierte Verkehrsinfos zugreift, und wenn es die benutzt, um deine Route zu optimieren, dann passt es dir nicht. Auch eine Einstellung. :winki: Zumal du dich offensichtlich nur darüber aufregst, dass dir dein Navi mitteilt, was es tut, und es nicht schweigend verrichtet.
    Übrigens: Mit "Informationsthread" hat deine Ausdrucksweise wenig zu tun. Das kommt eher rüber wie lamentieren, nicht wir informieren. Von daher bist du zu einem nicht unwesentlichen Teil selber schuld an den Reaktionen, die du hier provozierst.

    Über den Navigon Support liest man auch reichlich positive Meldungen hier. Ich kann mich an Statements erinnern, da hat sich ein Android Shop keinen Millimeter gerührt, als es Probleme mit der Lizenz gab, aber der Navigon Support hat das schnell und unbürokratisch gelöst (Ich stand damals kurz davor, mir den Navigator im gleichen Shop zu kaufen, deshalb hatte ich diesbezüglich intensiver recherchiert). Auch die Update-Empfehlungen, wie man an eine aktualisierte Navigon Version kommt, wenn man sie nicht im Google Market gekauft hat, kommt vom Navigon Support.
    Ich hab mal eine Mobile Navigator Lizenz von einem Windows Mobile PDA auf einen anderen umziehen lassen, und das ging auch schnell und problemlos. Also so schlimm, wie hier beschrieben wird, sind sie nicht.
     
  15. Wazy, 30.03.2011 #15
    Wazy

    Wazy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Gratuliere, die unqualifizierteste Antwort im Thread. ;)
     
    Luemel bedankt sich.
  16. Schleicher, 31.03.2011 #16
    Schleicher

    Schleicher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    432
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Tja, Traffic Live kann nur so gut sein wie die Daten, die es bekommt.
    Und die bekommt es garantiert nicht von Navigon.
    Wer weiß, was da bei Dir los war? Du schreibst ja selbst, Karnevals Sonntag.
    Die Jecken haben die Daten verhunzt? :D

    Ich fahre viel mit Navigon durch die Republik und habe es recht selten, daß er mich aufgrund von Verkehrsproblemem mal woanders langschicken will.

    PS: Hast Du etwa keine Rechtsschutzversicherung? :)
     
  17. blur, 31.03.2011 #17
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    Hallo,

    dass die Neuberechnung durchgeführt, wenn eine Meldung reinkommt,
    ich denke das muss so sein.

    Bei mir wird aber alle paar Minuten neuberechnet, obwohl ich eingestellt habe:
    Staumeldung berücksichtigen -> Auf Anforderung
    Mir genügt eigentlich die Option Verkehrsmeldungen >5min anzeigen.

    Ich finde es schon ärgerlich, dass die Einstellung nicht funktioniert.
    Zudem habe ich auch den Eindruck, dass oft nix neuberechnet wird,
    denn wenn ich mal nachschaue, hat sich weder die Ankunftszeit, noch die Route verändert.

    Deshalb schalte ich dieses Features meistens ab.
     
  18. Wazy, 31.03.2011 #18
    Wazy

    Wazy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Gut wäre, wenn die Neuberechnung nur bei signifikanten Meldungen stattfinden würde oder, da das im vorhinein nicht immer klar ist, zumindest nur signifikante Routenänderungen (mit Zeitgewinn mehr als x Minuten) gemeldet würden. TomTom lenkt den Fahrer beispielsweise wegen 2 Minuten Zeitgewinn nicht ständig im Kreis rum.
     
  19. frank_m, 31.03.2011 #19
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wie ich schon sagte: Um beurteilen zu können, wie sich eine Verkehrsmeldung auf die Fahrzeit auswirkt, muss ja zunächst mal die Route mit möglichen Alternativen neu durchgerechnet werden. Wie soll man sonst zu einer zuverlässigen Aussage kommen? Das bedeutet ja noch lange nicht, dass tatsächlich eine Alternativroute gefahren wird. Das kann man nach wie vor durch die Einstellung "Auf Anforderung" manuell steuern, und das funktioniert auch. Trotzdem sehe ich direkt, wenn ich das Symbol oben links anklicke ("Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Bildschirm"), ob eine Umleitungsstrecke empfohlen wird oder nicht.

    Und wie ich ebenfalls schon bemerkt habe: Nicht jede Verkehrsmeldung ist direkt eine Staumeldung. Auch eine Änderung der durchschnittlichen Fahrzeit auf einem Teilstück wird gemeldet, lange bevor dort ein Stau ist.

    Im Grunde stört wirklich nur, dass das Mädel ständig erzählt, dass sie die Route neu berechnet. Würde sie diese Aussage unterdrücken, wäre mit der Funktionalität an sich wahrscheinlich jeder zufrieden. Andererseits würden sich dann die Leute wieder beklagen, warum sie viel Geld für eine dynamische Stauumfahrung bezahlt haben, wenn das System niemals Verkerhsmeldungen berücksichtigt ...
     
  20. matt_jackson, 31.03.2011 #20
    matt_jackson

    matt_jackson Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Ich nutze Navigon nicht aber ich finde die generelle Information das die Stauumfahrung nicht so gut in der Praxis funktioniert recht sinnvoll.

    Vielen Dank dafür!

    Letzten Endes geht es hier im gesamten Forum um Erfahrungsaustausch und das der Eine etwas braucht was der Andere nicht benötigt oder sogar als sinnlos empfindet ist ja wohl auch normal. ;)

    Also bitte keine geflame von wegen "weinen" und so, das haben wir doch nun wirklich nicht nötig.

    Kennt denn wer bessere Werte von anderen Navigations Apps oder hat positive Erfahrung mit der Stauumfahrung von Navigon gemacht?

    Gruß
    MaTT
     

Diese Seite empfehlen