1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire für Internetzugang nicht ideal?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Cyborg, 28.09.2010.

  1. Cyborg, 28.09.2010 #1
    Cyborg

    Cyborg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Hi.

    Ich habe jetzt nochmal die Firmware gewechselt, auf LeeDroid, weil ich auf OpenDesire keine Möglichkeit fand, den Wifi Tether Kanal zu wechseln (War fest auf Kanal 6)


    Bin jetzt auf LeeDroid aber ideal ist es immer noch nicht.
    Der Internetzugang und der Seitenaufbau ist immer noch recht träge.
    Manchmal dauert es Sekunden, bis überhaupt irgendwas passiert.
    Ich schaffe nicht über ca 600 kbit/s.


    Mit einem UMTS USB Stick schaffe ich deutlich mehr (ca 2,5 Mbit/s) und die Webseiten bauen deutlich flüssiger auf.
    Nur der Ping ist minimal schlechter als über das Desire und Wifi Tether. Wahrscheinlich wegen USB.

    Langsam kommen mir die Zweifel, ob das Desire wirklich gut als alleiniger Internetzugang geeignet ist.
    Für Unterwegs, und "mal" über Notebook reinzugehen mag das vielleicht ausreichen.


    Der Hauptgrund, warum ich mir das Desire geholt habe, war natürlich der Internetzugang.
    Aber jetzt bin ich ersthaft am Überlegen, für den Internetzugang wieder auf UMTS USB Stick umzusteigen und wie früher wieder 2 mal am Tag die Sim Karte zu wechseln.
    Tagsüber Vertragskarte im Handy, Stick leer
    Abends nach Feierabend: Vertragskarte im Stick, Prepaid Karte im Handy.
    Das habe ich mehrere Monate gemacht, bis ich das Desire geholt habe.


    Was meint ihr? Ist das Desire nicht so gut für den Internetzugang oder mache ich irgendwas falsch?
     
  2. bemymonkey, 28.09.2010 #2
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hallo Cyborg... ich denke, Du hast schon selbst erraten, wieso Du solche Probleme hast: Die WiFi Tethering Funktion wurde sicherlich niemals darauf ausgelegt, dass man ein getethertes Gerät als Haupt-Internetzugang nutzen kann. Klar, möglich ist es, aber bei einem Smartphone, welches dies nur als sekundäre Funktion bietet, muss man immer Abstriche machen.

    Ich vermute zum Beispiel, dass da einfach vieles gedrosselt ist, um Strom und Hitze zu sparen. Würde man alles volle Pulle laufen lassen, würde der Akku sich wahrscheinlich gar nicht so schnell auf sichere Art und Weise entladen können, sondern das Gerät würde einfach ausgehen, schmelzen oder Deine Katze in die Luft jagen.


    Falls Du es einfach nur leid bist, andauernd SIM-Karten zu wechseln, probier's doch mal mit USB Tethering. Dürfte ja auch wunderbar klappen und ich könnte mir vorstellen, dass der USB Controller doch etwas schneller ist, als die WiFi Verbindung.
     
  3. Cyborg, 28.09.2010 #3
    Cyborg

    Cyborg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Das USB Tethering, klappt das eigentlich auch mit Linux? Oder nur mit Windows nach der Softwareinstallation?

    Wobei ich fast vermute, dass es nicht an der Tether methode liegt, denn wenn ich mit dem Handy selbst auf den speedtest gehe, ist es auch nicht besser, und der Seitenaufbau ist ebenfalls recht träge.

    Dual Sim wollte ich schon holen, aber das bietet T-Mobile bei der Flatrate nicht an.
    Dual Sim geht z.B. nur bis zu dem 300 Mbyte Datentarif und bis zu den Relax Telefontarifen.
     
  4. Deerhunter, 28.09.2010 #4
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Ich gehe mit meinem Linux-Netbook ab und zu mittels meines Desire via USB ins Netz und komme regelmäßig auf 2,2 Mbit/s - 2,7 Mbit/s, je nach Netzauslastung natürlich. In der Mittagspause, wenn viele andere auch online sind, geht die Datenrate auch schon mal deutlich runter.
     
  5. Cyborg, 28.09.2010 #5
    Cyborg

    Cyborg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Hmm, und welche Firmware hast du?

    Klappt das mit dem USB Theter auch ohne die HTC Software?
    Bzw auch unter Linux?

    Was natürlich auch ein Problem sein könnte: Ich bin hier am Rand vom UMTS Empfang, und das Desire ist schon hart an der Grenze. Der Stick hat etwas besseren Empfang bei UMTS (Bei EDGE ist es umgekehrt da ist das Desire im Vortei)
     
  6. bemymonkey, 28.09.2010 #6
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Also USB Tether, so wie's bei Stock-Android enthalten ist (etwa in CyanogenMod6 oder OpenDesire), funktioniert ohne HTC Sync, wird von Windows direkt als USB Datengerät erkannt und 10 Sekunden später ist man online. Ich denke, bei modernen Linux Distros wird das ähnlich laufen...
     
  7. Deerhunter, 28.09.2010 #7
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Das geht bei mir mit dem orginal Froyo Update genauso wie mit MoDaCo, Cyanogen, DeFroST oder PirateRUM.
    Und ja, wie ich oben schrieb, mit Linux. Unter Linux braucht man keine zusätzliche Software. Einfach via USB-Kabel verbinden und auf dem Desire USB-Tethering aktivieren - fertig.
     
  8. Schnello, 28.09.2010 #8
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Also wenn der Empfang an der Grenze ist. Was erwartet Du dann für eine Leistung und Ping Zeiten?
     
  9. bemymonkey, 28.09.2010 #9
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Da hat der Mann natürlich recht :p
     
  10. Cyborg, 28.09.2010 #10
    Cyborg

    Cyborg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Naja, mit dem Stick gehts an der gleichen Stelle ja auch einwandfrei.


    Ping:
    Der gute Ping direkt aus dem Desire raus (Ping App, knapp unter 100) ist übrigens anders nicht erreichbar. Vom Laptop aus mit Wifi Tether ca 110, mit UMTS USB Stick ca 120-130.

    Ich werds mal noch mit dem USB tether versuchen, vielleicht liegts ja wirklich am Wifi Tether.
     
  11. bemymonkey, 28.09.2010 #11
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Vlt. hat der Stick auch einfach besseren Empfang :p
     
  12. Deerhunter, 28.09.2010 #12
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Schalte mal testweise beim USB-Tethering alle anderen Funktechniken (WLAN, GPS, BT) aus.
     
  13. Schnello, 28.09.2010 #13
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Habs grad selbst getestet. Funktioniert auch über W Lan (bei normalen Empfang) wie zu erwarten. Die Seiten bauen normal auf.

    [​IMG]
     
  14. Cyborg, 28.09.2010 #14
    Cyborg

    Cyborg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Hmm dann scheint es wirlich am Empfang zu liegen.
    Der Empfangsunterschied zwischen Stick und Phone sind 2 Balken an genau der gleichen Stelle,

    Stick hat 3 Balken, Phone hat 1 Balken.

    Bei normalem GSM, also EDGE ist das Desire aber deutlich überlegen.
    Nicht nur dem Stick, auch meinem alten Samsung Handy
     
  15. Schnello, 28.09.2010 #15
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Nu ja der Stick erfüllt auch nur einen Zweck und wurde dafür gebaut und optimiert.

    Das Desire erfüllt X Funktionen oder besser gesagt: Man kann keine eierlegende Wollmilchsau haben.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen