1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Heini, 21.02.2011 #1
    Heini

    Heini Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe seit ca. einer Woche mein HTC Desire (ohne Branding, Original-Firmware aktueller Stand, Anbieter Aldi Talk).

    Durch ein Update hatte ich den Bug, dass nach jedem Anschalten die Meldung kam: Sim-Karte wurde gewechselt. Daraufhin habe ich nach Anleitung unter Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke -> Mobile Netzwerke -> Zugangspunkte den Menüpunkt "Auf Standardeinstellung zurücksetzen" gewählt.

    Seitdem ist die Meldung nicht mehr gekommen. Allerdings habe ich das Problem, dass seitdem die Synchronisierung nur noch bei WLAN läuft. Ich komme unterwegs zwar noch ins Internet, aber weder Googlemail noch Wetter, News etc. werden synchronisiert.

    Bei den Synchroniserungseinstellungen steht bei Google "Bei der Synchroniserung treten derzeit Probleme auf. Sie wird in Kürze fortgesetzt."

    Was kann ich machen? Die Haken bei "Hintergrunddaten" und "automatische Sync." sind gesetzt, und Internet läuft auch.

    Vielen Dank im voraus!
    Heini

    Edit: Ich habe das Gerät eben zurückgesetzt auf Werkeinstellungen. Noch immer das gleiche Problem: Internet über den Browser läuft, andere Dienste erhalten keine Daten über das Netzwerk.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2011
  2. Heini, 21.02.2011 #2
    Heini

    Heini Threadstarter Neuer Benutzer

    Und hier die Lösung...

    Beim Zurücksetzen der Zugangspunkte habe ich danach als Anbieter "Medion Mobile" ausgewählt. Der Zugangspunkt, der dann erstellt wird, ist aber nicht der richtige für die Aldi Talk Handy Internet Flat.

    Mit Zugangspunkt E-Plus klappt es wieder.
     

Diese Seite empfehlen