1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dexter's Froyo 2.2.1 for XT720 und app2card

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone XT720 Forum" wurde erstellt von ucblue, 31.03.2011.

  1. ucblue, 31.03.2011 #1
    ucblue

    ucblue Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Hallo zusammen

    Habe Dexter's Froyo 2.2.1 for XT720 ver1.3
    installiert und läuft prima,
    würde auch gerne den cache und die apps automatisch auslagern.
    habe zwar gefunden wie man manuel die apps auf die sdcard verschiebt aber noch keine funktionen wie bei app2card .
    muss man diese app (App2Card_2.8.1_31Jan11.apk) dazu installieren oder kann man das auch direkt machen ohne app?

    danke für eure Hilfe im vorraus
    Kalle
     
  2. cjaensch73, 31.03.2011 #2
    cjaensch73

    cjaensch73 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.03.2011
    moin moin,
    also du kannst zwar App2Card_2.8.1_31Jan11.apk nutzen aber etwas einfacher geht es noch mit link2sd das es im market gibt.
    damit kannst du den auch gleich die 2.partion und die dalvik-cache säubern:))
     
    ucblue bedankt sich.
  3. ralfbonne, 01.04.2011 #3
    ralfbonne

    ralfbonne Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.11.2010
    mit app2SD oder App2Card kann man den Cache nicht auslagern. Das geht zwar mit link2sd, doch einige Programme funktionieren nicht wenn der Cache ausgelagert wurde.
     
    ucblue bedankt sich.
  4. Humany, 01.04.2011 #4
    Humany

    Humany Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Also ich nutze jetzt ja MIUIXTOptimizedFroyo (was ich auch endlich irgendwie ohne jegliche Fehler im nachhinein installiert bekommen habe) und ich kann nur Link2SD empfehlen. Ich Lagere halt nur Spiele und News Apps usw aus und lasse Programme die mir für den Start von Android wichtig erscheinen auf der Karte. Was soll ich sagen hab fast 65% noch frei und mal im ernst, ich weiß wirklich nicht was ich noch groß sinnvolles installieren soll um das klein zubekommen. Lasse auch den Haken gesetzt, zum auslagern des DALVIC-Caches für diese App.

    Bei allen anderen bisher gesehenen apps2sd usw weiß ich nie genau was des so macht, was es auslagert usw, ohne extra ins System schauen zu müssen...

    Lange Rede, kurzer Sinn ^^ Ich empfehle ganz klar Link2SD :thumbsup:

    PS: Ich nutze Link2SD mit einer zweiten Fat32 Partition, somit wird es von app2sd nicht erkannt und kann in ruhe vor sich hinwerkeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2011
    ucblue bedankt sich.
  5. ucblue, 01.04.2011 #5
    ucblue

    ucblue Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Hab mir inzwischen auf euer anraten LINK2SD wieder installiert,
    hatte ich bereits schon bei der 2.1 Version installiert

    momentan nütze ich eine EXt2 750 MB Partition zum auslagern
    Frage : ist es besser wenn ich FAT32 dafür benütze?

    kann es sein das durch die EXT2 Partitionen sich das XT720 aufhängt wenn ich mit Link2sd eine app linken will ? also das linken funktioniert zu 70 % so jedes 3 oder 4 mal passiert es das das Handy beim Linken abstürzt , nach dem Neustart muss ich dann auch die app wieder neuinstallieren
    hat da einer eine Idee an was das liegt?
     
  6. cjaensch73, 01.04.2011 #6
    cjaensch73

    cjaensch73 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.03.2011
    moin moin,
    also ich hab meine sd auch in ext2 partioniert und nutze link2sd und bei mir hat sich noch nichts aufgehängt, tut sich also nichts link2sd und ext2 zu nutzen:)))
    hast du vielleicht einige apps ( info/taskkiller etc )ausgelagert die nicht funktionieren wenn man sie auslagert und hast deswegen die probleme???
     
    ucblue bedankt sich.
  7. ucblue, 01.04.2011 #7
    ucblue

    ucblue Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.03.2011
    mahlzeit ....

    das könnte durchaus sein? wie finde ich raus wo die beleidigten APPS liegen die ich ausgelagert habe? Und kann ich das wieder rückgängig machen ( deinstallieren und wieder installieren?
    oder anders gefragt wie kann man unterscheiden zwischen den Apps die man auslagern darf und welche nicht?
    also bisher habe ich nur runtergeladene Apps ausgelagert

    grüssele
     
  8. Humany, 01.04.2011 #8
    Humany

    Humany Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Also ich stelle in Link2SD immer den Filter auf not linked User, da kann man dann nur selbst installierte Apps verlinken und die Systemapps werden ausgeblendet. Systemapps würde ich eh lieber im System lassen...
    Ich glaube ob man nun ext2, ext3 oder Fat32 nimmt merkt man als normalo kaum ^^ Wie gesagt nutze ich Fat32, damit apps2sd (was bei dexter schon intigriert ist) denkt ich wöllte nichts auslagern :D
    Funzt bisher prima...
     
    ucblue bedankt sich.
  9. Knoedelkopf, 02.04.2011 #9
    Knoedelkopf

    Knoedelkopf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    Motorola Razr
    Man muss evtl noch die ext2.ko oder ext3.ko (je nachdem welche zweite Partition man hat) auf die SD Karte kopieren, bzw wenn man link2sd nutzt, zb. via root explorer auf der zweiten partition einen ordner "link2sd" erstellen.
     
    ucblue bedankt sich.
  10. ucblue, 04.04.2011 #10
    ucblue

    ucblue Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Habe jetzt V3 installiert und mit link2sd läuft alles stabil
     
  11. ralfbonne, 12.04.2011 #11
    ralfbonne

    ralfbonne Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.11.2010
    Wenn Du das App installiert hast, sofort mit Link2SD auf die Speicherkarte verschieben und dann das App starten und ausprobieren ob es einwandfrei funktioniert. Wenn nicht, solltest Du es wieder neu installieren. Man kann zwar das Verschieben wieder rückgängig machen, aber bei Apps die Probleme gemacht haben ist eine Neuinstallation besser.
     

Diese Seite empfehlen