1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

DHD startet nur in den Bootloader - was tun?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von CREW_PALLACE, 19.07.2011.

  1. CREW_PALLACE, 19.07.2011 #1
    CREW_PALLACE

    CREW_PALLACE Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2011
    abend alle zusammen, habe ein htc desire hd vom kumpel geschenk bekommen, ick sollte das ding wieder auf die richtige spur bringen, da die software garnicht mehr klappt und er keine lust hat es einzuschicken und zu warten.
    Folgendes Problem, beim einschalten sehe ich nur diesen Bootmenu
    ACE PVT SHIP S-ON RL
    HBOOT-0.85.0007
    MICROP-0438
    RADIO-26.09.04.11_M2
    eMMC-boot
    apri= 12
    die lautstaerke taste scheint nicht zu funktionieren, frage ist jetzt welche softwar bzw programme ich zu runterladen habe und das geraet wieder ordnungsgemaess hinzubekommen.

    danke an alle im vorraus
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2011
  2. Masterryu, 19.07.2011 #2
    Masterryu

    Masterryu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Kannst du im Bootloader noch nicht einmal einen Factory Reset auswählen?
     
  3. CREW_PALLACE, 19.07.2011 #3
    CREW_PALLACE

    CREW_PALLACE Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2011
    hab den akku mehrmals rausgenommen, ging anschliessend wieder an, will das gerat mit dem pc durch htc sync verbindne, klappt anscheinend nicht. Ich muss irgendwie eine andere software raufmachen, damit ich keinen absturz erlebe, weil immer nach dem ausschalten kommt diieser bootfehler, da muss ich dann immer den akku mehrmals rausnehmen.

    konntet ihr mir eine leichte anleitung oder ein link schicken? waere echt super danke
     
  4. Masterryu, 19.07.2011 #4
    Masterryu

    Masterryu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Frage:
    Ist es ein gebrandetes Gerät? Also von O2, Vodafone oder T-Mobile?
    Und ist das Gerät gerootet?
     
  5. CREW_PALLACE, 19.07.2011 #5
    CREW_PALLACE

    CREW_PALLACE Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2011
    nee das gerät ist nicht gebrandet und wurde nie zuvor gerootet .

    Das komische an der Geschichte, wenn es einmal hängt dann muss ich irgendwie den akku 10mal rausnehmen bis das gerät wieder zum system startet, ansonsten kommt immer dieser bootfehler
     
  6. Sleepwalker, 19.07.2011 #6
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    03.12.2010
  7. CREW_PALLACE, 19.07.2011 #7
    CREW_PALLACE

    CREW_PALLACE Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2011
    hab mir das angeschaut, ja di elautstärketaste funktioniert nicht, manchmal dreht er die lautstärke automatisch auf vibrieren

    soll ich ein anderes rom raufspielen und ausprobieren
     
  8. Eneco, 19.07.2011 #8
    Eneco

    Eneco Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,945
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Wenn die Lautstärke-leiser Taste klemmt, kanns gut sein, dass du dadurch beim Anschalten ins Bootmenü kommst, da dieses durch Power + Vol-down ausgelöst wird. Ich tippe also stark auf einen Hardware-Defekt, da hilft dann auch kein Custom-ROM.
     
  9. v.-vega, 20.07.2011 #9
    v.-vega

    v.-vega Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.04.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Also wenn du dir das zutraust, kannst du auch selber nachschauen ob sich da was verklemmt hat (Sand, Staub, etc).
    Hier ist mal ein Video zum auseinandernehmen: ‪HTC Desire HD Disassembly Video‬‏ - YouTube

    Beim eigenständigen Auseinandernehmen wirst du aber die Garantie verlieren, außerdem könntest du das Gerät auch komplett kaputt machen. Du machst das also, wenn überhaupt, auf eigene Verantwortung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015

Diese Seite empfehlen