1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Die XXJPB (2.2) vom xx. yyy. 2010

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von firstway, 11.12.2010.

  1. firstway, 11.12.2010 #1
    firstway

    firstway Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    633
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    29.10.2010
    hier kann man die FW XXJPB downloaden :thumbsup:

    Viel Spass beim Flashen mit ODIN

    LGF
     
  2. redeyes173, 11.12.2010 #2
    redeyes173

    redeyes173 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.11.2010
    also das flashen hat ohne wipe/reset ohne fehler geklappt! (wipe wird dann automatisch gemacht)

    fühlt sich bis jetzt sehr flüssig an, sogar der market funktioniert ohne änderung des fingerprints.

    gps fix nach 50 sekunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2010
  3. FadeFX, 11.12.2010 #3
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    klingt ja wiedermal interessant, wies aussieht hats bei Samsung in der Softwareabteilung eine gravierende Anderung gegeben, die letzte SGS Firmware ist auch um einiges flotter und GPS scheint auch zu funktionieren...
     
  4. foboy77, 11.12.2010 #4
    foboy77

    foboy77 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Ich habe leider immer noch Geschwindigkeitseinbrüche nach der Benutzung von GPS...:sneaky: Sind erst nach Neustart wieder weg.
     
  5. wulv, 11.12.2010 #5
    wulv

    wulv Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2010
    bei mir geht immer noch kein gps :(
     
  6. massimo11, 11.12.2010 #6
    massimo11

    massimo11 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Also, ich werde es mir genau überlegen, ob ich auf 2.2 update, und die Erfahrungen hier beobachten. Das GPS-Problem habe ich nicht. Das System funktioniert wie es soll. Bislang kann ich noch nicht erkennen, dass 2.2 einen deutlichen Fortschritt bringt. Möglicherweise nutzen einige von euch das Gerät intensiver als ich, so dass es noch stärker auf Geschwindigkeit ankommt. Ich kann mit dem jetzigen Zustand leben und werde mit einem Update vorsichtig sein, nachdem ich mit einigen Updates bei anderen Geräten (Navi) sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe

    Nichtsdestotrotz: tolles Forum hier :thumbsup:, es macht Spaß bei den Experten mitzulesen.
     
  7. ruhnie, 11.12.2010 #7
    ruhnie

    ruhnie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Bekomme die Firmware einfach nicht drauf.Habe es mehrfach versucht allerdings bleibt odin bei der ersten Datei hängen und es passiert nichts mehr. Sobald ich dann die JPA wieder nehm funzt das flashen ohne weiteres. Habt Ihr eine Idee woran es liegen kann?
     
  8. firstway, 11.12.2010 #8
    firstway

    firstway Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    633
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Vermutlich wirst Du die datafs.rfs einfügen müssen, welche in die XXJPA von FadeFX auch hineinkopiert wurde :thumbup:
     
  9. ruhnie, 11.12.2010 #9
    ruhnie

    ruhnie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Hatte ich bereits getan!
     
  10. FadeFX, 11.12.2010 #10
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    also ich hab die jpb gerade ohne Probleme geflasht, auch ohne datafs.rfs und muß sagen ich bin überwältigt, das G3 ist zu einem völlig neuen Gerät geworden. Mal sehen wie sich das über die nächsten Tage entwickelt...
     
  11. ahab, 11.12.2010 #11
    ahab

    ahab Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    10.10.2010
    Also hab jetzt die XXJPB druff aber leider auch Probleme:

    1.) Nachrichten: Beim Öffnen einer Nachricht erscheint die Meldung ""Die Anwendung Nachrichten (Prozess com.android.mms) wurde unerwartet angehalten. Versuchen Sie es erneut." [Beenden Erzwingen]

    2.) Verbindung mit Kies: Wollte meine Outlook Kontakte wieder Syncen da ja nun alle am Handy verloren gegangen sind. Leider mag Kies wohl Froyo nicht (was nicht unbedingt verwunderlich, da ja noch keine offizielle Samsung FW...) Jemand ne Idee wie ich die Kontakte (ohne Google Mail) auf mein Handy bekomme?
     
  12. FadeFX, 11.12.2010 #12
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    @ ruhnnie

    wie hast du das gemacht? Odin reagiert auf .tar Files die mit Winrar 7zip usw editiert wurden allergisch, das muss ausschliesslich mit Total Commander gemacht werden.
     
  13. ruhnie, 11.12.2010 #13
    ruhnie

    ruhnie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Danke für den tip. Liegt dann sicherlich am 7zip. Werde es morgen nochmal mit total commander antesten.
     
  14. ruhnie, 11.12.2010 #14
    ruhnie

    ruhnie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Alle kontakte als. Vcf speichern dann auf die speicherkarte und einzeln im handy aufrufen. Das nächste mal my phone explorer nutzen ;-)
     
    ahab bedankt sich.
  15. firstway, 11.12.2010 #15
    firstway

    firstway Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    633
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Du musst vorher die SD-Karte deinstallieren, dann Kies starten, dann Handy OHNE SD-Karte mit USB (Kies wählen) verbinden ;)
     
  16. ahab, 11.12.2010 #16
    ahab

    ahab Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    10.10.2010
    Hallo,

    danke für den Hinweis mit der SD-Karte - hat aber trotzdem nicht funktioniert. Bin aber ganz froh um den Tipp mit MyPhoneExploerer. Der sieht recht hübsch aus - macht aber grad unter Win7 64bit noch bissel Probleme - aber denke das kann ich noch lösen. Dann bin ich endlich diese grottig schlechte Software aus dem Hause Samsung los *g*


    Hat noch einer ne Idee zu dem SMS Problem oder bleibt nur third party sw?

    P.S. das mit dem VCF Format hat fast super geklappt. Musste nur in jeder Datei die Zeile N;Language="de":NAME entfernen weil Android damit wohl nicht umgehen konnte - aber bis auf die Kleinigkeit n super Tipp :)


    Und das nächste Mal werd ich gleich im FAQ lesen :))
     
  17. s3th.g3ck9, 11.12.2010 #17
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    @FadeFX

    Hast du nach der JPB den Lagfix auf raufgehauen? Oder gehts ohne auch schon recht schnell?
     
  18. FadeFX, 11.12.2010 #18
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    LagFix ist meiner Meinung nach nicht nötig...
     
  19. DaBigFreak, 11.12.2010 #19
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Für die Kontaktesicherung bitte MyPhoneExplorer nutzen. Huntert mal einfacher als die reine Verbindung zu KIES! Und ist ja dann auch noch die Frage, ob mit "inoffizieller" Firmware das Rückspielen der Kontakte funktioniert. Da denke ich wird eine komplett eigenständige Software MPE bessere Arbeit verrichten...ich finde KIES jedenfalls nicht so gelungen. Speicherkarte raus, damit es sich überhaupt verbindet? Langsam hege und pflege ich den Gedanken auch das flashen lieber einer anderen Software zu überlassen.
     
  20. s3th.g3ck9, 11.12.2010 #20
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    SuperOneClickRoot ist wieder die Methode zu rooten.
    Kamerabug bei Root nicht mehr vorhanden.
    GPS Pool wiederrum auf north america.
    Voller Market zugriff (Somit bleibt uns nun die Änderung des Fingerprints erspart).
    Wieder nur teilweise KB-Angaben bei der Anwendungsverwaltung, aber in den Anwendungsinfos hauts jetzt hin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2010

Diese Seite empfehlen