1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Die XXLB1 (2.3.6) vom 26. Feb. 2012

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100G) Forum" wurde erstellt von Patschi, 17.04.2012.

  1. Patschi, 17.04.2012 #1
    Patschi

    Patschi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Hallo,

    ich hätte einige Fragen bezüglich des Firmware Updates.

    Ich habe vor, diese Firmware zu installieren, jedoch verliere ich durch das Updaten den ROOT Zugang.

    Nun meine Frage, welche Kernel muss ich dafür verwenden?

    Und welchen Kernel würdet ihr mir empfehlen?
    [Kernel][I9100G][16/4/2012] Lucifr Kernel 1.6uv - xda-developers
    ...oder
    [KERNEL][2.3.6][11-04-2012]superatmos kernel ONLY for *I9100G* - xda-developers

    Oder kann ich sorglos eine Version davon verwenden?

    Danke!
     
  2. Nachtfalke1, 17.04.2012 #2
    Nachtfalke1

    Nachtfalke1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    09.12.2011
    was macht denn die neue Firmware??
    was ist verändert?
    wo finde ich solche Infos?
     
  3. Patschi, 17.04.2012 #3
    Patschi

    Patschi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Was soll denn die neue Firmware machen? Ist einfach eine neuere Version :D
    Changelog gibt es keinen. Laut einen anderen Android-hilfe.de User wurde ein W-LAN Bug behoben: http://www.android-hilfe.de/3080027-post121.html

    Wenn du das Handy in KIES anschließt, sagt dir KIES, ob es eine neuere Version gibt.
     
  4. Nachtfalke1, 17.04.2012 #4
    Nachtfalke1

    Nachtfalke1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    09.12.2011
    nach dem Debakel und den Problemen mit der 3.6 auf dem 9100 (ständiges Neubooten) bin ich vorsichtig was updates betrifft und würde schon gerne wissen, was an der neuen Firmware verbessert wurde.....
     
  5. Patschi, 17.04.2012 #5
    Patschi

    Patschi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.01.2011
    aha. Trotzdem würd ich gerne meine Frage beantwortet haben :D
    Möchte gern das Update installieren & ohne Probleme mein Handy rooten können.
     
  6. scarbob, 17.04.2012 #6
    scarbob

    scarbob Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Kann den Lucifr nur empfehlen, hab den als 200 MHz-Variante im Einsatz, läuft unter xxlb1 ohne Probleme

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit der Android-Hilfe.de App
     
  7. Patschi, 17.04.2012 #7
    Patschi

    Patschi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Vielen Dank! :)

    Mache gerade eine Sicherung und werde dann die Firmware aktualisieren.
    Kann ich dann problemlos den Kernel per CWM installieren?
     
  8. scarbob, 17.04.2012 #8
    scarbob

    scarbob Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    09.03.2012
    CWM ist nach dem Update normalerweise weg, du wirst den Kernel mit Odin aufspielen müssen

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit der Android-Hilfe.de App
     
  9. Patschi, 17.04.2012 #9
    Patschi

    Patschi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Mit Mobile Odin am Handy werde ich den Kernel auch nicht installieren können, da ich ja zu dem Zeitpunkt keine ROOT Rechte hab.....

    Das Problem ist, dass beim Kernel patchen dann wieder das gelbe Dreieck kommt :D
     
  10. scarbob, 17.04.2012 #10
    scarbob

    scarbob Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Dann zieh dir halt bei sammobile das ROM und flash es komplett mit mobile Odin. Kein Dreieck und man kann es gleich rooten

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. Patschi, 17.04.2012 #11
    Patschi

    Patschi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Da gibt es zwar LB1, jedoch sind die vom "March" und davon gibt es verschiedene Versionen ("Open Austria", ...)

    Ich glaub, ich nehm den KIES Weg inkl. umständlichen wegpatchen des Dreiecks.

    Vielen Dank für die Hilfe :)
     
  12. Toenizz, 17.04.2012 #12
    Toenizz

    Toenizz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    03.04.2012
  13. Patschi, 17.04.2012 #13
    Patschi

    Patschi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen der österreichischen und deutschen LB?
     
  14. ckacer, 17.04.2012 #14
    ckacer

    ckacer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    11.09.2011
    er meint auch nicht den mobilen odin, sondern den normalen odin am pc
    jig für ein paar € bei amazon kaufen und das gelbe dreieck is geschichte
     
  15. Patschi, 17.04.2012 #15
    Patschi

    Patschi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Soweit ich informiert bin, geht der JIG Stick nicht bei der G-Version.
    Vorher muss man irgendeinen Bootloader downgraden.
     
  16. Toenizz, 17.04.2012 #16
    Toenizz

    Toenizz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    03.04.2012
    der CSC File^^ :)
     
  17. scarbob, 17.04.2012 #17
    scarbob

    scarbob Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Rischtisch :) den alten Bootloader hinterher flashen geht ja ganz einfach, danach noch den JIG rein und es passt wieder.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.06.2012
  18. Patschi, 17.04.2012 #18
    Patschi

    Patschi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Wäre eine Überlegung wert :D

    Ein Freund baut mir den JIG, jedoch hat der Zurzeit nicht so viel Zeit, deshalb dauerts noch etwas. 6€ für einen Widerstand & USB-Mini-Anschluss find ich etwas zu überteuert. Ausserdem kommt das Porto auch noch hinzu, welches nach Österreich auch nicht das billigste sein wird.
     
  19. scarbob, 17.04.2012 #19
    scarbob

    scarbob Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Deshalb hätte ich dir trotzdem die Methode mit Mobile Odin empfohlen, keine Dreiecks-Sorgen und kein root-Verlust

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit der Android-Hilfe.de App
     
  20. Patschi, 17.04.2012 #20
    Patschi

    Patschi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Ich hab mich entschieden, mal Mobile Odin auszuprobieren.
    Kann ich die österreichische Version einfach draufflashen und dann nachher den Lucifr-Kernel patchen? Hab zurzeit den SuperAtmos-Kernel drauf.
     

Diese Seite empfehlen