1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diese leidige Sprachwahl...

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Beelzebob, 25.04.2011.

  1. Beelzebob, 25.04.2011 #1
    Beelzebob

    Beelzebob Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Hi,

    ich würde gerne die unnötige und extrem Speicherlastige Funktion "Sprachwahl" von meinem Handy verbannen.
    Ich habe schon versucht die VSuiteApp.apk, welche laut dieses Beitrags

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...welche-apps-duerfen-entfernt-werden-root.html

    für die Sprachwahl verantwortlich sein soll via Root Explorer zu finden, jedoch ist diese bei mir nicht vorhanden. Es gibt lediglich eine "VoiceCommands.apk", welche aber neben dem namen auch keine Ähnlichkeit des Symbols aufweist.
    Ich hoffe jemand kann mir bei diesem Problem weiterhelfen.

    Gruß
    Thomas
     
  2. MaGiXeN, 25.04.2011 #2
    MaGiXeN

    MaGiXeN Android-Lexikon

    Beiträge:
    939
    Erhaltene Danke:
    337
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Xperia X Compact & Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013) LTE
    Würde mich auch drüber freuen, wenn es da eine Lösung gibt. Hab das Programm auch schon des öfteren ungewollt geöffnet. Was echt nervig ist.

    Gesendet mit Tapatalk/MotoDefy
     
  3. LarsM, 25.04.2011 #3
    LarsM

    LarsM Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Asus Padfone
    Es würde ja schon reichen, wenn es eine andere App (oder eine Dummy-App) gäbe, die mit Vorrang auf die Sprachwahltaste reagiert. Dann würde sich die Sprachwahl nicht mehr öffnen.
    Oder eine App, die die Sprachwahltaste einfach einer anderen App zuordnet.

    Mich nervt die Sprachwahl auch.
     
  4. Konstantinx2010, 25.04.2011 #4
    Konstantinx2010

    Konstantinx2010 Gast

    Welche Taste ist denn die Sprachwahltaste? 2x Home? Das lässt sich umstellen.
     
  5. LarsM, 25.04.2011 #5
    LarsM

    LarsM Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Asus Padfone
    Etwas längerer Druck auf die Anrufannahmetaste (aber gefühlt immer noch unter einer Sekunde).
     
  6. Beelzebob, 25.04.2011 #6
    Beelzebob

    Beelzebob Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Die Sprachwahl App startet auch so im Hintergrund. den Task killen ist auch hoffnungslos, da er sich gleich darauf wieder von selbst aktiviert. Stoppen erzwingen...auch fehlanzeige. Eventuell könnte man diese Funktion einfriehren, hätte sie aber dennoch lieber ganz von meinem System.

    *edit* und ungeachtet ob diese App offen ist, frisst sie schon Unmengen an Speicher (und somit auch Akkuleistung) wenn sie nur im Hintergrund läuft. Sprachwahl von der Firma Nuance heisst der Übeltäter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2011
  7. Androidix, 25.04.2011 #7
    Androidix

    Androidix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Mit der app bloat freezer kann man jede anwendung einfrieren, somit startet die app schon mal nicht dauernd im hintergrund. Kostet 0,69€ und benötigt root.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    KeauHou bedankt sich.
  8. KeauHou, 25.04.2011 #8
    KeauHou

    KeauHou Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Das hab ich soeben getan und jetzt kommt ununterbrochen ein FC von "com.nuance.android.vsuite.vsuiteapp". Das führt bei mir dazu, dass ich nix mehr machen kann. Ich kann nicht einmal mehr abschalten :/ Was jetzt? Flashen? Oder komm ich da per adb irgendwie ran?

    //Edit: Nach einmal Akku raus machm Neustart ist das Problem verschwunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2011
  9. LarsM, 25.04.2011 #9
    LarsM

    LarsM Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Asus Padfone
    Root-Rechte? Wenn ich Root-Rechte hätte, wären viele Probleme keine mehr. Privat nutze ich auch Linux und kann deshalb sehr gut mit der Shell umgehen. Aber ich will mein DEFY nicht rooten. Es muss doch auch andere Möglichkeiten geben.
     
  10. shaft, 25.04.2011 #10
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Man kann das Defy auch rooten, .apk löschen und danach wieder un-rooten. Wo ist das Problem?
     
  11. LarsM, 25.04.2011 #11
    LarsM

    LarsM Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Asus Padfone
    @Shaft: Das die Änderungen seitens Motorola im Falle eines Defektes ggf. reproduzierbar wären und mein Gewährleistungsanspruch erlischt.
     
  12. shaft, 25.04.2011 #12
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Ich dachte, du kennst dich mit Linux aus?
    Den Rootzugriff kannst du vollständig wieder entfernen, abgesehen davon erlischt durch Rooting die Garantie nicht.
     
  13. tuep, 25.04.2011 #13
    tuep

    tuep Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Nicht? Das liest man doch immer.Wo genau steht denn, wann die garantie flöten geht?
     
  14. shaft, 25.04.2011 #14
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
  15. LarsM, 25.04.2011 #15
    LarsM

    LarsM Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Asus Padfone
    @tuep: Durch einen nicht-bestimmungsgemäßen Gebrauch verlierst du die Garantie (Gewährleistung besteht in diesem Fall ohnehin nicht mehr). Rooten zählt defintiv dazu. Und wenn du das Gerät nicht mehr einschalten und bestimmte Änderungen rückgängig machen kannst bevor du es zur Mängelbeseitigung einschickst und Motorola das ggf. kann und dir die Änderngen nachweist, dann hast du einfach verloren. Und wenn Programmteile fehlen, die man nur mit Root entfernen kann...mehr muss ich dazu nicht sagen, denke ich.

    @shaft: Kulanz und Garantie kann es niemals gemeinsam geben. Wenn Motorola kulant ist (ich zitiere dich hiermit), dass ist das ein Zeichen dafür, das es gem. den AGB keine Verpflichtung gibt auf eigene Kosten den Mangel abzustellen. Damit sagst du selber aus, das keine Garantie besteht. Und der Händler haftet durch Gewährleistung nur für Mängel die zum Zeitpunkt des Kaufes/Übergabe bestanden haben.

    Und ja, back to topic.
     
    tuep bedankt sich.
  16. shaft, 25.04.2011 #16
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Ich habe vom Flashen gesprochen, bitte lies richtig :)
     
  17. LarsM, 25.04.2011 #17
    LarsM

    LarsM Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Asus Padfone
    Und wir haben ausdrücklich von Garantie gesprochen, du hast das Thema auf Kulanz gewechselt. Flashen (mit Fremdfirmware) oder Rooten - beides ist kein bestimmungsgemäßer Gebrauch. Alles andere ist bereits dazu gesagt.

    Und ich werde kein Smiley anhängen, denn 1. ist meine Aussage nicht witzig gemeint und 2. lache ich dich nicht aus.

    Und jetzt...back to topic.

    Meiner Meinung nach wäre die einfachste Möglichkeit eine App, die die Taste für die Sprachwahl an sich zieht und halt etwas eigenes macht. Der originale Musikplayer hat ja auch keine Einstellung für die Headset-Tasten, aber mit anderen Apps kann man diese an die jeweilige App binden (z.B. DoggCatcher oder BeyondPod). Ich kenne allerdings bislang keine App die für dieses Topic die passende Lösung wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2011
  18. Husami, 25.04.2011 #18
    Husami

    Husami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Noch ein Wort ot:
    Danke, Lars, dass Du hier mal auf straighte Art und Weise dieses in fast jedem Fred als Allheilmittel erwähnte Rooten als genau das identifizierst, was es ist. Ich habe noch kein Forum erlebt, wo so selbstverständlich Unerlaubtes angepriesen wurde! Mehr noch: wenn man sich ganz bewusst davon distanziert und einen Moment länger nach Möglichkeiten suchen möchte, die die erlaubten Wege erlauben, wird man hier schnellstens angezickt, Zynismus bemüht und einem das Gefühl gegeben, als sei man zu doof, hinterm Mond oder ein Querulant. Ich finde, dieses Forum läuft gewaltig schräg - leider gibts keine Alternative im Netz mit der Useranzahl fürs Defy, finde ich.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    LarsM bedankt sich.
  19. KeauHou, 25.04.2011 #19
    KeauHou

    KeauHou Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Dazu muss man leider sagen, dass es keine andere Möglichkeit gibt. Wenn Hersteller oder Provider irgendwelche Apps fix mit draufpacken, dann findet man sich damit ab oder rooted sein Gerät. Gäbe es andere Möglichkeiten würde dir vermutlich jemand was anderes Antworten. Aber wenn es darum geht System-Apps außer Kraft zu setzen oder zu löschen, dann kommst du ums rooten nicht herum. Ob das jetzt das Risiko auf Garantieverlust Wert ist oder nicht muss jeder selbst entscheiden.
     
    shaft bedankt sich.
  20. LarsM, 25.04.2011 #20
    LarsM

    LarsM Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Asus Padfone
    @KeauHou In meinem Beitrag #17 weiter oben habe ich doch eine Möglichkeit aufgezeigt, das es auch ohne Root rein technisch möglich ist. Leider übersteigt das meine Programmierfähigkeiten unter Android, sonst hätte ich eine solche App schon aus Eigennutz entwickelt.
     

Diese Seite empfehlen