1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Display Density, auf den maximalen Wert gesetzt

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Y (S5360) Forum" wurde erstellt von logmathe, 14.01.2012.

  1. logmathe, 14.01.2012 #1
    logmathe

    logmathe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Hi
    Ich hab heute auf meine Samsung Galaxy Y s 5360 aus voller Dummheit die Display Dencity verändert, und zwar auf den maximalen wert. Das bild ist jetzt so groß,dass man die meisten Tasten nicht mehr drauf hat. Man kann nicht mal Pin-Code eingeben. Kann mich jemand mit einer Lösung erfreuen? :crying:
     
  2. email.filtering, 14.01.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Leute, Leute was fummelt Ihr aber auch alle an solch gefährlichen Settings herum, die ja ohnedies nichts bringen ...

    Vermutlich wirst Du das Betriebssystem neu flashen müssen. Eventuell könnte man da noch was über die ADB-Shell machen, wenn man denn wüsste, woran man da drehen muss ...

    Die PIN-Abfrage lässt sich ja indirekt umgehen, indem Du die Abfrage in einem anderen Gerät abschaltest oder erst gar keine Karte verwendest. Dann könntest Du über die ADB-Shell mit viel Geduld und Spuke wenigstens noch Deine Daten sichern.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.01.2012
  3. logmathe, 14.01.2012 #3
    logmathe

    logmathe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2012
    dank für die Antwort, die Daten sind mir nicht von großer Bedeutung...
    wie soll ich nun das gerät flashen? es gibt so viele Roms, dass ich nicht weiß, an welches ich greifen sollte..
    ich hab nun ein paar Roms und Odin auch dazu ,wie geht es weiter?
     
  4. email.filtering, 14.01.2012 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Nimm ein XXKI6 oder ein XXKI9 (beide sind im Sept. 2011 aufgetaucht) oder die BancetDev (aber die XXKI6 und keinesfalls die DXKJ3) und Odin 1.85 und auf geht's. Eine Flash-Anleitung sollte ganz oben angepinnt sein, lässt sich aber auch in meinem Downloadbereich (im Flasher-Paket) oder an zahlreichen Ecken des Internets finden. Das Flashen ist wirklich leicht und dauert höchstens fünf Minuten. Nicht wundern, aber je nach verwendeter Version wirst Du in irgendeiner Fremdsprache begrüßt werden, sodass Du gleich mal in die Einstellungen zur Änderung musst.

    Ein deutsches Sprachpaket fürs S536x steht schon ganz oben auf der To-Do-Liste.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.01.2012
    logmathe bedankt sich.
  5. Hatshipuh, 15.01.2012 #5
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wenn man noch wüsste, welche Firmware du vorher hattest, könnte man noch eine unveränderte build.prop per Recovery flashen, damit die Density wieder zurückgesetzt wird.
    Aber da ich gerade keine Zeit habe, die Daten bereitzustellen, ist Odin wohl die schnellere Lösung.

    Tap-a-talked from my Galaxy Ace
     
  6. logmathe, 15.01.2012 #6
    logmathe

    logmathe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2012
    ist ohnehin bereits zu spät, da ich schon einmal geflasht habe..
    doch leider unerfolgreich, da das gerät kein netz fangen konnte
    jetzt weitere proben...
     
  7. Dirk76, 15.01.2012 #7
    Dirk76

    Dirk76 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Y
    und hast du bereits Erfolg gehabt?
     
  8. logmathe, 15.01.2012 #8
    logmathe

    logmathe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2012
    ist nicht schlecht,aber was jetzt bemerkbat ist, der empfang geht maches mal auf null ...
    ich weiss nicht ob das an dem rom liegt
    hat jemand schon etwas änliches beim flashen dieses handys erlebt?
     
  9. email.filtering, 15.01.2012 #9
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wie bei jeder Software gibt's natürlich auch bei Smartphone-Betriebssystemen diverse kleinere Versionsunterschiede. Welche hast Du denn nun geflasht?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.01.2012
  10. logmathe, 15.01.2012 #10
    logmathe

    logmathe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2012
    ehrlich gesagt habe ich mehreres versucht, was nun geklappt hat war s5630XXKI6
    nicht weil ich das unbedingt wollte, sondern da es einzig funktioniert hat
    ist übrigens 2.3.5
     
  11. nsii, 11.06.2012 #11
    nsii

    nsii Gast

    hallo,

    habe mit der rom toolbox ebenfalls den wert zu hoch eingestellt (ja ich weiß, dämlich). danach war reboot nötig und seitdem kann ich keine pin mehr eingeben, weil ich eben diesen starken zoom habe.

    also habe ich mich informiert und will das gerät flashen. hab alles dafür da, leider erkennt aber weder osx lion noch win7 ultimate das galaxy y.

    ich denke ich habe schon gecheckt wie das mit dem flashen über odin funktioniert. allerdings sollte odin dafür auch mein gerät erkennen, das id:com-feld bleibt allerdings leer. kies erkennt mein handy ebenfalls nicht, trotz neuester installierter treiber.

    das kabel funktioniert insofern, da es das smartphone über den usb-port auflädt. außerdem wird beim anstecken des gerätes von meiner virtual machine gefragt, ob ich broadcom blah thunderbird (manchmal steht da auch samsung broadcom etc) mit mac oder windows öffnen will.

    kann mir jemand helfen, wie ich das galaxy y jetzt trotzdem geflasht bekomme? bzw gibt es eine möglichkeit aus dem recovery-modus heraus, die density zurückzusetzen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.06.2012
  12. ConNerVos, 11.06.2012 #12
    ConNerVos

    ConNerVos Gast

    Der User email.filtering hat ein prima Download-Content (ich weiß ja net wo du dein "Zeugs" her hast) und hier im Forum ist ein super Fred angepinnt (ganz oben). Einfach daran halten und auch seine Treiber uns die Software nutzen, dann klappt's auch. ;)

    MfG Conner
     

Diese Seite empfehlen