1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Displaydefekt, Artefakte unterer Bereich

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Lemmi, 09.05.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lemmi, 09.05.2011 #1
    Lemmi

    Lemmi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,127
    Erhaltene Danke:
    108
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Hallo miteinander!

    Heute morgen hatte ich auf der Fahrt zur Arbeit mein Defy in der originalen Motorla Halterung im Auto und navigierte mit Navignon. Auf einmal viel der untere Displaybereich aus. Es ist dabei genau der Bereich der unteren Telefontasten, ca. 1 bis 2 cm von unten her gesehen.

    Ein Neustart half nichts, Akku hab ich auch mal rausgenommen und neu gestartet. Weiterhin fehlt mir der Bereich auf dem Display. Ist eine Leiste schön bunt durcheinandergewürfelt. Erkennen kann man auf jedenfalls nichts mehr.

    Gibs noch Möglichkeiten, was man testen könnte oder muss ich von einem Displaydefekt nun ausgehn?

    Ich selber bin Geschäftskunde bei der Telekom. Wie würdet ihr so einen Defekt abhandeln? Direkt an die Telekom schicken oder gleich zu Datrepair? Möchte ja das Defy recht schnell wieder haben, nur glaub ich muss ich den Weg normalerweise über den Telekomservice direkt gehen.

    Gibs hier eventuell Telekomkunden, die so eine Abwicklung schon hinter sich haben? Wie ist es bei euch abgelaufen?

    Gruss Lemmi.
     
  2. Cornholio, 09.05.2011 #2
    Cornholio

    Cornholio Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Bei der Telekom anrufen und das Handy austauschen lassen. Als Geschäftskunde bekommst innerhalb 24h ein neues. Es muss allerdings ein garantiefall sein, also kein Displaybruch

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. Meikel_61, 09.05.2011 #3
    Meikel_61

    Meikel_61 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,765
    Erhaltene Danke:
    293
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Bei der Telekom ist es meines Wissens nicht anders als bei Vodafone. Die haben mir damals mein Handy komplett getauscht, innerhalb von 24 Stunden. Nur hast du dann natürlich den Nachteil ein anderes gebrauchtes Handy zu bekommen, und deine daten werden dann auch alle weg sein. Das alles lief über den Vodafoneshop hier im Ort und das Ersatzgerät kam an nächsten Tag mit der Post.
     
  4. Lemmi, 09.05.2011 #4
    Lemmi

    Lemmi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,127
    Erhaltene Danke:
    108
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Den Direkttausch kannte ich damals von Vodafone auch, da gings auch sehr schnell ohne Probleme.

    Wenn das hier auch so funktioniert, dann wäre es ja super. Wobei ich mich auf ein gebrauchtes nicht so unbedingt freuen würde, da ich nicht weis wie der Vorgänger damit umgegangen ist. Damals bei Vodafone hab ich ein neues bekommen. Jedenfalls sah es optisch so aus. Ist aber auch schon ein paar Jahre her.

    Displaybruch ist auf jedenfall nicht vorhanden. Fallschaden kann ich auch ausschließen. Ich passe auf das Handy extrem auf. Das Defy wurde zwar wegen Geocachen gekauft, aber so oft hab ichs dazu leider noch nicht nutzen können.

    Werde dann heute Nachmittag sobald ich daheim bin direkt bei der Geschäftskundenhotline anrufen und hoffen.

    Sollte ein Tausch dann gemacht werden, dann werde ich es sicherheitshalber auf Werkseinstellungen noch zurücksetzen.

    Danke erstmal. Ich werde hier berichten wie es weiterging.

    Gruss Lemmi.
     
  5. schuela, 10.05.2011 #5
    schuela

    schuela Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.02.2011
  6. Lemmi, 10.05.2011 #6
    Lemmi

    Lemmi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,127
    Erhaltene Danke:
    108
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Jupp, ist definitiv der gleiche Fehler.

    Hab gestern die Geschäftskundenhotline der Telekom angerufen und den Fehler geschildert.
    Erst meinte er dass aufgrund der Fehlerbeschreibung es nicht unter die Garantie fallen würde und eine Pauschale von ca. 167 Euro die Gegend zunächst fällig wäre.

    Nach kurzem Gespräch und meinen "leichten" Protest und dem Verweis auf die Garantiezeit kam es dann zu dem Ergebnis, dass mein Defy abgeholt werden würde und dann erstmal kostenlos ausgetauscht wird.

    Vorher sprach er noch was von Reparatur und Kostenvoranschlag, aber das hatte sich dann erledigt denke ich. Scheinbar wollte er mir erstmal einen Schock einjagen.

    Aber nachdem ich ihm klar gemacht habe, dass mein Defy weder runtergefallen, noch sonstwie rüde behandelt wurde und es nur plötzlich während der Navigation in der originalen Halterung aufgetaucht war änderte er anscheinend die Vorgehensweise.

    Nunja, nun warte ich auf mein Handy das heute ausgetauscht werden soll. Es liegt bei Bekannten, deren Adresse ich angegeben habe, da ich vormittags arbeiten musste. Bei der Postleitzahl hat er zwar einen Fehler eingebaut, aber der Rest scheint zu stimmen.

    Bis 14.30 Uhr war es noch nicht da. Kann aber sein das diese Kurierlieferdienste von GLS auch noch später kommen. Einfach mal abwarten.

    Aber wie gesagt, mein Fehler ist identisch. Ebenso ganz plötzlich aufgetaucht.

    Gruss Lemmi.
     
  7. Lemmi, 11.05.2011 #7
    Lemmi

    Lemmi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,127
    Erhaltene Danke:
    108
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Soo mein Defy ist gerade gekommen. Altes wurde mitgenommen und ich habe ein Austauschhandy bekommen.

    Nur waren irgendwie nun auf meinem Googlekonto irgendwie nicht alle Apps die ich hatte im Market da, so dass ich mir fast alles neu suchen musste.

    Dann fehlen mir die gekauften Sachen bei Navigon. Irgendwie muss ich was machen, weil es ja ein neues Handy ist.

    Mache ich mir aber später Gedanken. Wichtig ist, es ist schonmal da.

    So perfekt scheint Motoblur doch nicht zu arbeiten ;)

    Gruss Lemmi.


    Mod-edit:
    http://www.android-hilfe.de/motorola-defy-forum/217384-display-defekt-sammelthread.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2012
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen