1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diverse Verständnisfragen (Kernel, Recovery, KEIN wie roote ich)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von HolzwurmMarkus, 19.01.2011.

  1. HolzwurmMarkus, 19.01.2011 #1
    HolzwurmMarkus

    HolzwurmMarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Hi zusammen.

    Ich bin ja schon länger hier im Forum unterwegs und habe auch schon mein Desire gerootet, S-Off und auch ein Custom Rom (Das von Cargo in der Version2) installiert. Soweit alles klar und soweit funktioniert auch alles einwandfrei.

    Habe allerdings einige Fragen, die ich auch nach nutzen der Suchfunktion mir leider nicht beantworten konnte.

    Ich habe setcpu drauf und auch Profile erstellt, aber wie kann ich mein Desire übertakten? Wenn ich das richtig verstanden habe benötige ich einen anderen Kernel. Welchen kann man da empfehlen und wie bekomme ich den installiert (einfach als Update.zip im recovery flashen?)?

    Alternativ überlege ich das Miui ROM zu installieren. Geht es damit dann, oder muss dann da auch noch ein Kernel installiert werden?

    Im Zuge dessen würde ich auch auf das AmonRa Recovery wechseln. Gibt es dann dafür auch etwas wie diesen Rom Manager aus dem Market? Oder funktioniert der auch mit dem AmonRa Recovery ?
     
  2. Zipfelklatscher, 19.01.2011 #2
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Kernel (ZIP-Datei) auf SD-Karte packen und über das Recovery flashen (Flash ZIP from SD-Card). Ohne OC-Kernel kannst du auch nicht übertakten.

    Der Standardkernel von MIUI unterstützt keine höheren Geschwindigkeiten, du musst einen OC-Kernel flashen, aber keinen Sense-Kernel!

    Der ROM-Manager nutzt IMMER das Clockwork-Mod-Recovery, allerdings lädt er das von der SD-Karte (fake-flash-Methode). Da du schon S-OFF hast, kannst du das AmonRA ganz einfach über fastboot flashen. Dazu die .img Datei des AmonRA downloaden, das Handy im Bootloader-Modus starten und per fastboot das AmonRA flashen, z.B. mit:

    Code:
    fastboot flash recovery [URL="http://files.androidspin.com/downloads.php?dir=amon_ra/RECOVERY/&file=recovery-RA-desire-v2.0.0.img"]recovery-RA-desire-v2.0.0.img[/URL]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.01.2011
  3. xtcislove, 19.01.2011 #3
    xtcislove

    xtcislove Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    HTC Desire

    Du hast insoweit recht aber bisher ist der MIUI Kernel immer übertaktbar gewesen. Man sollte aber einen anderen verwenden da sie nciht viel Augenmerk auf den Kernel legen gerade weil es nur eine N1 portierung ist und die MIUI Entwickler kein Desire haben also kein testgerät!
     
  4. Zipfelklatscher, 19.01.2011 #4
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Ich habe es offen gesagt noch versucht, MIUI zu übertakten, da das ganze auch so schon flüssig arbeitet. :)
     
  5. Tonno, 20.01.2011 #5
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Wenn der Rom vernünftig Programmiert ist braucht man auch kein OC.

    Abgesehen davon reduziert man damit die Lebensdauer der CPU.
     
  6. HolzwurmMarkus, 20.01.2011 #6
    HolzwurmMarkus

    HolzwurmMarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Danke für die ganzen Antworten :)

    Eine Frage hab ich aber noch:

    Gibt es denn etwas wie den Rom-Manager für das ClockwordMod Recovery auch für das AmonRA ?


    PS: Das Overclocking hatte ich nur angedacht, wollte es einfach verstehen wie das geht, wissen kann nicht schaden *g Ich war halt nur etwas verunsichert/verwirrt von dem ganzen. Aber nun passt das :)
     
  7. Tonno, 20.01.2011 #7
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ne gibt nix ähnliches für AmonRa. Allerdings ist AmonRa so einfach das man den RomManager nicht braucht.
    Bei fast allen Roms kann man sogar direkt per Neustart ins Recovery booten.

    Mein Tipp: Gewöhn dich daran den RomManager nicht zu benutzen, wenn du mal Probleme bekommst wirst du ihn eh nicht nutzen können :smile:
     
  8. h00ver, 20.01.2011 #8
    h00ver

    h00ver Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    ...und falls nicht, einfach "Quick Boot" aus dem Market installieren.
     
  9. HolzwurmMarkus, 20.01.2011 #9
    HolzwurmMarkus

    HolzwurmMarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Ja, das Start bzw. Restart Menu hab ich wo ich Ausschalten, Neu booten Hot Restart und Recovery auswählen kann. War nur eine reine Interessensfrage.

    Danke.
     

Diese Seite empfehlen