1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. myjoern, 21.05.2011 #1
    myjoern

    myjoern Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Bin gerade in den Staaten. Hier kostet das Lapdock $299. Sieht auch ganz schick aus und funktioniert ganz gut. Nur die Bedienung/Navigation finde ich etwas gewöhnungsbedürftig...mal mit Mauspad...mal mit Cursortasten...Touchdisplay gibt's ja nicht.

    Frag mich nur, ob's bei uns wohl auch eine Version mit deutscher Tastatur gibt?
    Vielleicht kann Jemand was dazu sagen...
    Danke und Gruß Pat
     
  2. pOOB73, 22.05.2011 #2
    pOOB73

    pOOB73 Android-Guru

    Wird es geben, sobald das Atrix offiziell in Deutschland erhältlich ist. Wurde es nicht kürzlich von O2 angekündigt?

     
  3. Hello Moto, 22.05.2011 #3
    Hello Moto

    Hello Moto Junior Mitglied

  4. Rallyharry, 01.07.2011 #4
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Kann man dieses Lapdock eigentlich auch für das Defy benutzen, mal ganz von der Performance abgesehen????
     
  5. pOOB73, 01.07.2011 #5
    pOOB73

    pOOB73 Android-Guru

    Nein. Die benötigte Webtop Software läuft ja auf dem Atrix. Das Lapdock ist im Prinzip "nur" Bildschirm, Tastatur, Touchpad, USB Host und Akku. Die Software läuft komplett im Handy.

    Daher funktioniert Webtop ja auch mit dem HD Dock oder mit Hack auch ganz ohne spezielle Hardware, per HDMI-Kabel, Bluetooth Keyboard und Maus.

    Dann fehlen eben nur die USB ports.