1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

DRM Protected Content Storage 100% CPU Last

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von rftl, 17.12.2010.

  1. rftl, 17.12.2010 #1
    rftl

    rftl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Der DRM Protected Content Storage Service schnappt sich alles an CPU Cycles das es kriegen kann.

    Das Phone wird dadurch langsam und leert den Akku sehr schnell.

    Versucht.
    Neustart - Hilft nichts
    Factory Restet - Hilft kurtzfristig.
    Leren der App Content data - Hilft nichts.

    Killen des Tasks - Hilft kurtzfristig.

    Gibt es eine lösung?
    Auch ohne zu Rooten?
    Woran könnte es genau liegen?

    Tel: Desire HD
    OS: Android 2.2
    Build Nr 1.32.405.6

    Selbes ähnliches Problem wie hier.
    https://supportforums.motorola.com/message/293322
    Ich habe über 1k Audio Files auf dem Phone.
    Davon sind 0 DRM geschützt.
    Ps kann man irgendwie Ordner von der Mediensuche ausschließen?
    Keines der Audio Files ist Musik.

     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2010
  2. Darkseth, 17.12.2010 #2
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,360
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Hast du USB Debugging aktiviert, oder deaktiviert? Falls deaktiviert, dann mach mal den Haken rein
     
  3. rftl, 17.12.2010 #3
    rftl

    rftl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2010

    Debugging habe ich an.
     
  4. Darkseth, 17.12.2010 #4
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,360
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Oh zu deiner anderen Frage:

    Wenn du in einem ordner eine Datei erstellst mit dem namen .nomedia wird der ordner + alle unterordner ausgeschlossen von der medien suche
     

Diese Seite empfehlen