1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  1. fraggix, 31.08.2012 #1
    fraggix

    fraggix Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo,

    ich habe seit neustem ein Android Dual SIM Telefon.
    Das ganze habe ich per Bluetooth mit der Freisprecheinrichtung im Auto gekoppelt - Funktioniert auch.
    Sogar der Zugriff auf das Telefonbuch klappt.

    Aber: Wenn ich eine Nummer aus dem Telefonbuch wähle wird immer SIM1 zum Rauswählen genommen. Selbst dann wenn ich für die Nummer im Telefon explizit SIM2 eingetragen habe.

    Irgendjemand eine Idee wie SIM2 genutzt werden kann?

    PS: Wir reden hier von Android 4.0.4
     
  2. motofalter, 13.09.2016 #2
    motofalter

    motofalter Neuer Benutzer

    Fast das gleiche Problem hatte ich auch. Moto G2 mit Dual-SIM. Autoradio mit Bluetooth und eigenem Telefonbuch-Speicher (gleiche Kontakte wie im Moto). Funktioniert aber nur, wenn ich im Handy mit NUR einer SIM arbeite und die zweite deaktiviere. Sonst fragt das Handy, welches ich ja dank Freisprech nicht in der Hand habe, welche SIM es nutzen soll. Der Anruf / die
    Daher mit nur einer aktivierten SIM fahren oder jedem Kontakt im Handy EINE SIM zuordnen.
    Übrigens unterstützt das Moto das Bluetooth-Profil RSAP nicht! Man kann also nicht seine Kontakte per Bluetooth auf das Radio oder oder ein anderes Medium übertragen. Bedeutet also Einzeleingabe im Radio.

    Moto G2, Android 6
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. dual sim Handy blutooth verbindung

    ,
  2. dual sim bluetooth autto