Dual Sim

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von Dfiedl, 01.12.2011.

  1. Dfiedl, 01.12.2011 #1
    Dfiedl

    Dfiedl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Hallo Gemeinde,

    kann man in dem X3 einen Dual Sim Adapter einbauen?
    Danke
     
  2. mblaster4711, 01.12.2011 #2
    mblaster4711

    mblaster4711 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,011
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
  3. Dfiedl, 01.12.2011 #3
    Dfiedl

    Dfiedl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Danke für die schnelle Antwort
     
  4. Melkor, 01.12.2011 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,594
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Vor allem darf man ja nicht den Vorteil eines DualSIM Handys vergessen - im Gegensatz zum DualSIM Adapter ist man bei einem solchen Handy mit beiden Karten gleichzeitig erreichbar - der DualSIM Adapter hat dagegen nur eine aktive Karte!
     
    Dfiedl bedankt sich.
  5. jkwak, 02.12.2011 #5
    jkwak

    jkwak Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    07.09.2011
    es gibt auch diverse china clone mit android und dualsim
    gut umts ist da eher die ausname weil wen sind die meistens für den us und asia 3g standart ausgerüstet sind
    aber preislich sind die alle im bereich des x3
     
  6. Cpt.Hardy, 27.09.2012 #6
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    ich würde den Post gern nochmals aufgreifen denn eigentlich wurde die Frage nie beantwortet - statt dessen gab es alle möglichen Gegenvorschläge.

    Ich habe aber bereits ein Ideos X3 Smartphone und will mir auch kein anderes kaufen. Im Ausland hantiere ich immer mit 2 SIM-Karten und daher nochmals die Frage, ob jemand mit einem Dual-SIM Adapter in diesem Handy Erfahrung hat und wie seine Empfehlung aussieht.

    Vielen Dank.
     
  7. fliegentöter, 27.09.2012 #7
    fliegentöter

    fliegentöter Gast

    Ich hatte noch einen rumliegen und hab den mal ausprobiert. Ist so ein 1€ Amazon Ding.
    Funktionieren tun die schon, aber du musst das Handy jedesmal neustarten, um die Karte zu wechseln, da ist Akku raus, andere Karte rein und Handy einschalten auch nicht komplizierter^^...

    Die Adapter kosten ja nix, probier einfach mal einen aus.

    Hatte aber auch schon diverse Dualsim Handys, wenn du wirklich auf 2 Karten erreichbar sein willst, oder 1ne zum telefonieren und 1ne zum surfen etc nutzen willst, ist so ein Adapter eher sinnlos, da bringts Dualsim schon mehr.

    Dann würde ich eher das X3 verkaufen und mir nen Iphone Clone etc. mit Android und Dualsim aus China kaufen die kosten um die 150€.
     
  8. Cpt.Hardy, 27.09.2012 #8
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    irgendwie dachte ich, das es zu dem Adaper auch eine App gibt, die man auf dem Smartphone installieren kann um die SIM-Umschaltung einzuleiten. Im Prinzip ist das mit dem Reboot aber auch kein großes Problem. Ich würde die zweite SIM eh nur in den USA verwenden und im Flieger muß man das Phone ja eh abschalten. Bei der Landung hätte ich dann nach dem Reboot gleich die US-SIM aktiv.

    Wie sieht es denn überhaupt mit dem knapp bemessenem Platz im Ideos aus?
    Oder braucht man dann auch noch einen anderer Deckel für hinten, um da überhaupt 2 SIMs unterzubringen?

    Aber was für ein Amazon Angebot hast Du denn?
    Was ich so finde ist alles viel teurer...z.B. hier für EUR 60,00

    http://www.amazon.de/Hypercard-3G-D...eand-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  9. Melkor, 27.09.2012 #9
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,594
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @cpt hardy
    was du willst sind recht teure Adapter (HyperCard etc.) - vorallem wenn du UMTS nutzen willst! Du musst zuvor auch die Karten zurecht schneiden ;)

    wenn man sich vor Augen hält, das ein X3 vergleichbares Gerät ca. 80€ kostet (neu, von dt. Händler, "Markenware"), dann würde ich mir das gut überlegen (wobei auch immer abhängig wie oft du es nutzt).

    Ansonsten Mini-Handy kaufen und dort die zweite Sim mitherumtragen ;)
     
  10. fliegentöter, 27.09.2012 #10
    fliegentöter

    fliegentöter Gast

    Ähm bei Amazon finde ich jetzt auch nix, hab bei ebay mal ein wenig gesucht:
    Magicsim card 3G digital Dualsim Adapter HSDPA /Umts /No Cut/Modell 2012 | eBay

    So ein Teil habe ich, da muss man die Karten nicht zerschneiden und es passte ins X3 rein.

    Warum die plötzlich alle so teuer sind ist mir allerdings ein Rätsel. Denke mal es ligt am 3G... als ich meinen gekauft hab war das noch nicht so modern :D

    Ja im Menü gibts dann schon nen Punkt Sim wechseln, aber das Handy rebootet dann halt.
     
  11. Cpt.Hardy, 28.09.2012 #11
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    @fliegentöter
    also wenn Du sagst, daß der Adapter aus Deinem verlinkten ebay-Angebot ohne Basteln ins Smartphone paßt, würde ich mir so einen kaufen. Im Moment ist der Preis ja noch unter EUR 10,00.
    Ist da dann ein anderer Deckel dabei, denn viel Platz zwischen Akku und Deckel ist ja nicht. Ich bezweifele, wie da noch eine 2. SIM hineinpassen soll.

    Auf der Homepage von MagicSim ist ein anderes Modell für das Ideos X3 abgebildet.

    MAGICSIM ELITE - NO CUT B DUAL SIM ADAPTER is compatible with HUAWEI IDEOS X3 and many other phones

    3G/UMTS brauche ich eigentlich nicht, da ich nur eine SIM zum telefonieren habe.

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2012
  12. fliegentöter, 29.09.2012 #12
    fliegentöter

    fliegentöter Gast

    Ich hab ja nicht genau den Adapter.
    Vll gibts ja auf ebay auch welche, bei denen kompatibel mit dem X3 steht.

    Wenn ich meinen Adapter mit Simkarte auf den Akku lege, geht das Backcover zwar etwas schwerer^^ aber dennoch zu.

    Hab auf die schnelle auch keine billigen ohne 3G gefunden, anscheinend gibts die nicht mehr...
     
  13. Monki82, 29.09.2012 #13
    Monki82

    Monki82 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Phone:
    HTC HD2

    Damit wäre ich sehr vorsichtig, wenn man hier in dem entsprechenden Forum geht, sieht man das die Leute nicht unbedingt begeistert von den Simvalley Geräten sind,
    dann eher ein China teil. Ich habe schon lange einen blick auf ein Dualsim von Zopo geworfen, auch wenn es ne Ecke teurer ist, die Leute sind Glücklich damit.
     
  14. Semmeln, 13.11.2012 #14
    Semmeln

    Semmeln Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Tablet:
    Samsung Tab S 10.5
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  15. 3koenig, 13.11.2012 #15
    3koenig

    3koenig Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Hallo,
    ich habe einen Magicsim no cut und eine Cut Variante ausprobiert. Die No-Cut Variante brachte mein Handy innerhalt kurzester Zeit zum Absturz, die Abdeckung passe fast nicht drauf. Die Cut Variante hielt etwas länger, war aber auch nicht zu gebrauchen.
    Ich würde auf jeden Fall eine Dual-Sim-Handy Lösung bevorzugen.
    LG 3koenig
     

Diese Seite empfehlen