1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

dvr-ms auf Android schauen

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von MrTobi, 15.03.2012.

  1. MrTobi, 15.03.2012 #1
    MrTobi

    MrTobi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Hallo Community!

    Ich besitze ca. 1 TB an Filmen, die ich mit einem DVB-T Stick im Windows Media Center aufgenommen habe. Die Filme wurden automatisch im dvr-ms Dateiformat abgespeichert.

    Mein Androide (LG Speed mit Cyanogenmod vom 13.03.12) spielt mir die Filme aber nicht ab, bzw. wenn ich mich richtg erinnere hörte ich lediglich Ton & sah schwarzes Bild.
    Daraufhin habe ich MrGoogle um Rat gebeten und nach Convertern geschaut, etliche probiert, z.B. den FLV Converter, aber wirklich geklappt hat es nie.

    Habt ihr eine App Empfehlung die das Dateiformat auch so unterstützt?
    Oder einen Converter, der mir das in MP4 oder was auch immer umwandelt?
    Sonst irgendein Vorschlag?

    Grüße & Danke vorab!:winki:
    MrTobi
     
  2. Ufo, 16.03.2012 #2
    Ufo

    Ufo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Versuch mal XMedia Recode
    das Programm kommt mit fast allen Formaten klar
     
  3. MrTobi, 16.03.2012 #3
    MrTobi

    MrTobi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Bei den unterstützten Formaten steht dvr-ms aber nicht dabei :(
     
  4. Ufo, 16.03.2012 #4
    Ufo

    Ufo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Hast es mal ausprobiert oder nur auf der website gelesen? DVR-MS (Microsoft Digital Video Recording) ist ein Contanier-Dateiformat von Aufzeichnungen im Windows Media Center, das von Windows entwickelt wurde. Dieses Dateiformat beinhaltet eine MPEG-2-Videodatei mit angehängter Audiodatei MPEG-1 Layer II or Dolby Digital AC-3 (ATSC A/52). Also sollte Xmedia Recode das können...
     
  5. MrTobi, 16.03.2012 #5
    MrTobi

    MrTobi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Nein habe ich nicht. Hoffe du machst mir jetzt nicht umsonst Hoffnung, werds mal versuchen und dann berichten, danke aufjedenfall! :)

    PS: Mist, jetzt gilts ja auch für mich ":w00t00: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten... :scared:" :D
     
  6. MrTobi, 16.03.2012 #6
    MrTobi

    MrTobi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.03.2012
    sooo.
    direkt runtergeladen, installiert & versucht ein video einzufügen, bzw. zu öffnen. doch er findet die filme einfach nicht. es werden nur die angezeigt, die ein anderes format haben, wie z.b. mpg. Ich kann kein anderes video auswählen, bzw. ich sehe es halt gar nicht erst, obwohl es da ist..

    und nu?
     
  7. Ufo, 16.03.2012 #7
    Ufo

    Ufo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.08.2011
    ooooh man...das is wiedermal so typisch kleinweich, die müssen für alles nen eigenen Code schreiben...

    auf die Schnelle fällt mir jetzt nur das ein:
    DVR-MS Konverter

    hab´s aber nicht probiert da ich keine dvr-ms datein zu Hand habe
     

Diese Seite empfehlen