1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Eigenes Wallpaper soll nicht in Gallery zu sehen sein

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Waldbub, 13.06.2011.

  1. Waldbub, 13.06.2011 #1
    Waldbub

    Waldbub Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Hallo zusammen,

    ich habe mir hier ein Wallpaper ausgesucht was ich gerne verwenden möchte.
    Nun habe ich aber leider ein Problem, dieses Wallpaper soll man nicht in Gallery sehen können. Ich habe das schon mit den Klingelton und den SMS Ton hin bekommen das man diese Töne nicht im MP3 Player sehen kann, geht das mit Grafiken auch das man sie nicht in Gallery sehen kann und sie als Wallpaper verwendet? Kann man die Bilder da hin packen wo die orginal Wallpaper liegen, die sieht man ja auch nicht in der Gallery. Nur wo liegen die?

    Danke für Eure Hilfe
    Waldbub
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2011
  2. drigg0r, 13.06.2011 #2
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Waldbub bedankt sich.
  3. Waldbub, 13.06.2011 #3
    Waldbub

    Waldbub Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Hallo,

    Danke für Deine Antwort.
    Eine Frage habe ich da noch dazu...
    Wie geht das mit dne eigenen Hintergrund eigendlich? Kann ich einenn Ordner erstellen der z.b. so heisst : Wallpaper und da dann meine ganzen Hintergrundbilder rein packen?
    Und wie mache ich die Bilder dann als Hintergrund?

    Danke
    WaldBub
     
  4. andlog, 13.06.2011 #4
    andlog

    andlog Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Wenn du einen Ordner erstellst mit Wallpapers, dann sollte es meines Wissens ausreichen wenn du in diesem Ordner eine neue Datei erstellst mit dem Namen ".nomedia", dann wird dieser Ordner nicht gescannt.
    Zumindest geht das bei Musikdateien, bei Bildern sollte es dann logischerweise auch funktionieren.

    Du kannst doch einfach das Bild auswählen, dann auf "Einstellen als..." -> Wallpaper gehen, oder was meinst du?
     
    Waldbub bedankt sich.
  5. Waldbub, 13.06.2011 #5
    Waldbub

    Waldbub Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2011
    kann ich die datei ".nomedia" einfach mit kies auf das handy ziehen und dann verschieben wo ich sie hin haben will z.b. in den ordner wallpaper?

    waldbub
     
  6. AdroidFreak, 13.06.2011 #6
    AdroidFreak

    AdroidFreak Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Das ist eine Eigenschaft von Linux auf dem ja bekanntlich Android basiert. Sämtliche Ordner und Dateien mit einem Punkt (".") davor werden ausgeblendet (versteckte Dateien). Aus diesem Grund sind diese Bilder dann auch in der Galerie bzw. Musikstücke im Player nicht zu finden. Diese Dateien müssen dann explizit in einem Dateimanager (z.B. Eigene Dateien) aufgerufen werden (unter Einstellungen muss die Option "ausgeblendeten Dateien und Ordner anzeigen" dabei ausgewählt sein). Beim Name des Ordners oder der Datei spielt es dabei keine Rolle wie der/die heißt. Wichtig ist das der Punkt an erster Stelle steht. Kies brauch man dafür auch nicht. Das lässt sich alles im Dateimanager machen.
     
    Waldbub bedankt sich.
  7. andlog, 14.06.2011 #7
    andlog

    andlog Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Ich hatte das mit dem App "File-Expert" gemacht.
    Dort kann man dann eine neue Datei erstellen (wie bei vielen anderen Filemanagern auch), dort kann man dann eine neue Datei erstellen und diese bezeichnet man einfach als ".nomedia".
    Beim nächsten Medienscan wird jeder Ordner indem sich solch eine Datei befindet, übersprungen.

    Ich hatte das mit dem App "File-Expert" gemacht.
    Dort kann man dann eine neue Datei erstellen (wie bei vielen anderen Filemanagern auch), dort kann man dann eine neue Datei erstellen und diese bezeichnet man einfach als ".nomedia".
    Beim nächsten Medienscan wird jeder Ordner indem sich solch eine Datei befindet, übersprungen, bzw. nicht beachtet.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.06.2011
    Waldbub bedankt sich.
  8. Waldbub, 14.06.2011 #8
    Waldbub

    Waldbub Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Danke Euch beiden sehr für die Antworten...

    Also wenn ich AdroidFreak richtig verstanden habe, so könnte ich ja einen Ordner machen der so heist: .Wallpaper

    Den Inhalt des Ordners würde man dann auch nicht in der Gallery sehen?

    Da kann ich mir ja sowas erstellen ---> .Sytem Datein/ Wallpaper

    Sieht man dann in dieser Ordnerstrucktur die Bilder in Gallery oder muss Wallpaper auch einen Punkt davor haben noch?

    Danke Euch für die Hilfe

    Waldbub
     
  9. casakorte, 14.06.2011 #9
    casakorte

    casakorte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    389
    Registriert seit:
    17.12.2010
    nicht danke sagen...danke DRÜCKEN:lol:
     
    Waldbub bedankt sich.
  10. andlog, 14.06.2011 #10
    andlog

    andlog Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Nein.
    Erstelle einen Ordner namens "Wallpaper", wo du deine Wallpaper speicherst und zusätzlich fügst du die ".nomedia" hinzu.
    Dann werden deine Wallpaper nicht in der Gallerie angezeigt.
     
    Waldbub bedankt sich.
  11. Waldbub, 14.06.2011 #11
    Waldbub

    Waldbub Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Oki, also einen Ordner erstellen der z.b. so ist: Wallpaper/ da tue ich eine Datei rein die so heisst .nomedia.

    Aber wie erstelle ich so eine leere datei mit den namen ( .nomedia ) , kann ich die mit den Samsung i9000 einfach erstellen oder benötige ich dazu ein App?

    Sorry wenn ich nerve ^^:sad:

    Danke Euch für die Hilfe

    Waldbub
     
  12. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
  13. Waldbub, 14.06.2011 #13
    Waldbub

    Waldbub Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2011
    AHA alles klar, bis auf eine Frage noch dazu...

    Ich habe nun auf Den PC so eine Datei ".nomedia" ohne Ihnalt und Dateiendung.
    Kann ich die einfach mit Kies auf das Samsung ziehen, wenn ja wohin am besten, so das ich sie mehrmals mir kopieren kann für verschiedene Ordner?

    Datei ist im Anhang mal...

    Danke Euch für die Hilfe

    Waldbub
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2011
  14. andlog, 14.06.2011 #14
    andlog

    andlog Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Ich mach nichts mit Kies, kann diesbezüglich nichts sagen. Aber du kannst einfach dein SGS als Massenspeichergerät am PC anschließen und dann die Datei in den jeweiligen Ordner kopieren, der nicht gescannt werden soll.
    Am besten holst du dir ein App mit dem du die Dateien ohne PC-Anschluss verwalten kannst.
    Einfach mal "Dateimanager" im Market eingeben, die gibt es reichlich.

    Durch solch ein App kannst du nicht nur die ".nomedia" erstellen, sondern auch kopieren.

    Du brauchst theoretisch kein Kies.
     
  15. GalaxyS1, 14.06.2011 #15
    GalaxyS1

    GalaxyS1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Wozu denn ne App? Einfach den Ordner umbenennen. Für Wallpaper müsste der Ordner z.B. ".nomedia Wallpaper" heißen.

    Edit:
    Wenn die Bilder nicht geheim sind, sondern einfach nur stören in der Gallerie, dann empfehle ich dir QuickPic: https://market.android.com/details?id=com.alensw.PicFolder&feature=search_result

    Da kannst du selbst bestimmen, welche Ordner angezeigt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2011

Diese Seite empfehlen