1. r4in, 13.01.2011 #1
    r4in

    r4in Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Leute,

    ich habe eine Frage:

    Ist es möglich ein Activity komplett dynamisch zu erzeugen??

    Mein Idee wäre:

    Ein universales Activity zu bauen, das bereits alle Imports für jegliche Button, Edits oder Textviews hat. Das Main Activity soll dann per Intent put Extras dem universal Activity einen String oder ein Array übergeben, indem das Layout wie Button usw enthalten sind.

    Hat jemand so eine ähnliches Problem oder weiss jemand wie man so ein Activity dynamisch erzeugt?

    Hintergrund ist, dass das Layout später aus einer Datenbank ausgelesen wird und sich nach dieser Maskenvorgaben dann erstellen soll.

    Danke bin für jeden Tipp dankbar :winki:
     
  2. swordi, 13.01.2011 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    wenn du das layout aus der db ausliest, warum willst du die gesamte activity dynamisch erzeugen.

    1) das geht nicht -> jede activity muss im manifest eingetragen sein
    2) unnötig

    wie du sagst, du willst das layout dynamisch aufbauen. dann erstell dir einfach eine activity - in deren oncreate lädts du das layout und baust dieses dynamisch auf.
    das geht auf jeden fall.
     
  3. r4in, 13.01.2011 #3
    r4in

    r4in Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    ah ok danke für deine schnelle Antwort ich werds mal versuchen.
     
  4. the_alien, 13.01.2011 #4
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Warum überhaupt in eine Datenbank? Wenn du das Layout als XML speicherst kannst du es mit dem LayoutInflater direkt wieder laden.
    Und wie stellst du dir das mit den Listenern für die Buttons vor?
     
  5. MichaelS, 13.01.2011 #5
    MichaelS

    MichaelS Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich denke mal, er plant sowas wie ein CMS für seine App.

    Das was du vorhast, geht nicht so ohne weiteres. Was du machen kannst, ist Controls dynamisch zu erzeugen. sprich den aktuellen content auszutauschen. was du testen könntest, in einer activity, die gleiche activity zu starten. wenn das geht, sollte das alles kein problem sein.

    ansonsten kannst du auch ein hybriden ansatz wählen und content in einer webview anzeigen :)

    Gruß
    Michael