1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Einen Androiden mit einem anderen Androiden fernsteuern

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Ryback85, 03.12.2010.

  1. Ryback85, 03.12.2010 #1
    Ryback85

    Ryback85 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    588
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Ich suche ein Programm für mein HTC Desire Z und mein Samsung Galaxy Tab. Ich möchte mein DZ mit dem SGT über WLAN fernsteuern können. Also zur Ausgangs lage. Wenn ich bei meinen Eltern zu besuch bin habe ich leider sehr sehr schlechtes Handynetz. Es gibt aber Ort im Haus wo ich relativ gutes habe. Dort möchte ich mein Handy hinlegen während ich da bin und dann SMS lesen und schreiben über das SGT es soll aber über das DZ gesendet werden da im SGT zwar eine SimKarte steckt, ich aber beim DZ ne Flat habe. Gibt es sowas? Wenn ja wie heißt es?
     
  2. GerdS, 04.12.2010 #2
    GerdS

    GerdS App-Anbieter (kostenpfl.)

    Beiträge:
    778
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    Sony SWR50
    Die Suche hätte weitergeholfen. Da gibt's z.B. PAW Server und vieles mehr. Ist zwar zum Fernsteuern per PC gedacht, functioniert vermutlich aber genauso am SGT da es browserbasierend ist.

    Gruß Gerd
     
  3. Ryback85, 04.12.2010 #3
    Ryback85

    Ryback85 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    588
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Das hatte ich ja gefunden nur weil es für den pc war verworfen. Danke schaue ich mir mal an

    edit: so habe es mir mal angeschaut PAW Server währe das was ich suche aber durch den BetaStatus leider sehr verbugt. Kann leider keine SMS schreiben die länger als 1 SMS sind
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2010
  4. Lance84, 01.09.2011 #4
    Lance84

    Lance84 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Phone:
    Nexus S
    Hallo...

    ...ich hab jetzt google schon diverse male bemüht. Ich habe wenigstens 2 gefunden mit dem gleichen Anliegen, aber leider ohne Antworten.

    Folgendes Szenario. ich bin großer Android-Fan und habe mir nun in meinen Heim-Netzwerk eine Android-TV-Box gekauft. Diese möchte ich, genauso wie meine normalen PCs und mein (bald kaufe ich es mir) Tablet mit meinem Smartphone (Nexus S) fern steuern. Bei den Windows Clients habe ich keine Probleme. Allerdings habe ich keine Ahnung und keinen Ansatz, wie ich meine Android Devices mit meinem Android-Smartphone steuern kann.

    Hat jemand ne Idee, oder gibts doch was, was bei Android nicht möglich ist?
    mfg

    Lance
     
  5. Sparanus, 01.09.2011 #5
    Sparanus

    Sparanus Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Ich kenn das nur, dass du die Archos Tablets mit nem anderen Android Gerät steuern kannst.

    TF 101 from Germany
     
  6. Lance84, 01.09.2011 #6
    Lance84

    Lance84 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Phone:
    Nexus S
    Wie läuft das? Die haben doch auch ein Android drauf? Welche Software ist denn dafür nötig?
    mfg

    Michael
     
  7. Sparanus, 01.09.2011 #7
    Sparanus

    Sparanus Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Da hat Archos mal was per Update eingespielt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.04.2015
  8. stbi, 01.09.2011 #8
    stbi

    stbi Android-Experte

    Beiträge:
    821
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Nicht selbst getestet, aber es gibt doch da einen VNC-Server für Android, und in Verbindung mit einem entsprechenden VNC-Client sollte sich doch theoretisch ein Android-Gerät von einem anderen Android-Gerät aus fernsteuern lassen...
     
  9. hävksitol, 03.09.2011 #9
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Unter den Begriff "Fernsteuerung" fallen ja drei verschiedene Vorgehensweisen bzw. Mechanismen, die ich anhand von Beispielen verdeutlichen möchte:

    1. Steuerung von XBMC (Mediencenter-SW) auf einer (alten) XBOX über Android
    Hier besitzt die XBMC-SW auf der XBOX die Fähigkeit, auf Steuerkommandos, die übers Netzwerk von meinem Android-Tablet (benutzte App: XBMCremote) reinkommen, z. B. pausiere den gerade abgespielten Film, spiele diese MP3-Datei ab etc., zu reagieren. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Es werden nur Kommandos vom Android übers Netzwerk geschickt, die nicht viel Bandbreite brauchen. Der Nachteil: Sowohl die SW auf der XBOX als auch die Android-App müssen zueinander passen, d.h. wenn ich auf meiner XBOX eine andere SW oder ein Spiel starte, hat mein XBMCremote keinen Fernsteuerungseffekt auf die XBOX.

    2. Steuerung meines Windows Home Servers mit der Android-App RemoteRDP (die als Client, d.h. Anzeigegerät, dient)
    Alle Server-Versionen von Windows besitzen einen Remote-Desktop-Server eingebaut (in den Nicht-Server-Versionen von Windows gibt es diese Funktionalität erst ab den Professional-Versionen, die Home-Versionen können nur als Client, d.h. als Anzeige-/ Fernsteuerungsgerät,fungieren, sie können auf diesem Weg nicht selbst ferngesteuert werden!). Der wesentliche Unterschied zu der in 3. präsentierten VNC-Lösung ist der, daß hier nicht einfach der Bildschirminhalt vom Windows-PC auf das Android-Tablett übertragen wird, sondern eher der Befehl "Öffne an der & der Stelle des Desktops ein Fenster mit Word" etc. Der Vorteil ist natürlich, daß dieses Verfahren (verglichen mit 3.) Bandbreite spart und ein flüssigeres Arbeiten möglich ist. Tatsächlich kann ich so übers langsame g-WLAN-Netzwerk (mit meinem vergleichsweise langsamen X2) ohne Ruckeln auf meinen Server zugreifen, z. B. um ihn herunterzufahren.

    3. VNC
    Der Vorteil von VNC ist, daß sich ein beliebiges Gerät A von einem beliebigen Gerät B fernsteuern lassen (auch wenn das Betriebssystem Fernsteuerung nicht vorsieht, wie im Falle von Android oder von Windows-Home-Versionen), vorausgesetzt es gibt für A Server- und für B Client-SW. Der Nachteil ist, daß (auch wenn der Bildschirminhalt komprimiert wird, was wiederum CPU-Last erfordert) Bandbreite benötigt wird und auf nicht so "stark motorisierten" Geräten das Arbeiten nicht so flüssig ist.


    Wie steuerst Du denn Deine Windows Clients aus der Ferne, bei denen Du ja keine Probleme hast, wie Du schreibst? Welche Android-App benutz Du dazu (auf welchem Androidgerät?) Läuft es flüssig?

    MfG
     
  10. DrummingDave, 03.09.2011 #10
    DrummingDave

    DrummingDave Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ich habe letztens Eventghost für mich entdeckt.
    Damit steuere ich jetzt über mein Tablet meinen PC bzw. mit dem daran angeschlossen IR-Sender auch meinen Fernseher und meine Beleuchtung.

    Eventghost bietet auch die Möglichkeit andere Android-Geräte anzusteuern.
    Dabei sind die Möglichkeiten leider (noch) sehr begrenzt. Allerdings gibt es ein passendes Tasker Plug-In, damit müsste einiges machbar sein.
     
  11. kingmajet, 17.09.2011 #11
    kingmajet

    kingmajet Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne folgendes bei mir machen:

    Am Router steckt ne 2TB Festplatte

    Am TV steckt ein beliebiges neues Android Tablet (werde mir wohl demnächst eins kaufen) per HDMI.

    Jetzt würde ich gerne mit dem Android Tablet auf den Netzwerkspeicher vom ROuter zugreifen und die Mediadateien davon abspielen. Damit ich nun nicht jedes Mal am Tablet rumhantieren muss, wenn ich aufm Sofa liege, brauche ich ne App für mein Android Smartphone, mit der ich das Tablet fernsteuern kann. Dadurch hätte ich direkt ein Multimedia Center via Tablet und könnte gleichzeitig aufm TV Bildschirm übers Tablet surfen, gesteuert via Smartphone.

    Gibts denn sowas?
     
  12. Sej_T, 23.09.2011 #12
    Sej_T

    Sej_T Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Hey, wie schon die überschrift sagt ist es möglich? Konnte leider im World Wide Wap nichts passendes oder kompletes zu diesem Thema finden!

    Bin jetzt ein Besitzer eines Tablets und da man mit diesen Dingern die meiste zeit am sofa verbringt, steht mein Handy im Dock und ist an die Anlage angeschlossen.....und ja, würde gerne vom Sofa aus die Musik auf meinem Handy anmachen können oder einfach den sound vom Tablet (youtube etc.) auf das Handy projizieren !

    Danke schon mal für die Hilfe und verzeiht mir falls es schon so ein Thema gibt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2011
  13. Sej_T, 04.10.2011 #13
    Sej_T

    Sej_T Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Niemand eine Idee? Oder bin ich der einzige der das hinbekommen will? :DD Hab schon etliche APPs getestet, nur mit dem erfolg das alles immer am Tablet abgespielt wird! :sad:
     
  14. Gottseth, 04.10.2011 #14
    Gottseth

    Gottseth Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    09.09.2011
  15. MPunkt, 13.10.2011 #15
    MPunkt

    MPunkt Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Hallo zusammen,

    ich habe 2 Android Handys (Desire S; Wildfire S) und ich würde gerne bestimmte Apps vom einen Handy mit dem anderen Steuern bzw. ausführen. Bluetooth oder WLan ist mir prinzipiell egal. Es darf nur kein Router gebraucht werden, also nur ein WLAN zwischen den beiden.
    Das ganze sollte ohne Root auf beiden Geräten funktionieren.

    Gibt es da eine Möglichkeit, bzw ein App? Im Internet gibts da nicht wirklich eine Lösung dazu.

    lg MPunkt
     
  16. Droid_Dustin, 13.10.2011 #16
    Droid_Dustin

    Droid_Dustin Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    159
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge+
    Nein, das ist nicht möglich. Wenn überhaupt, dann mit TeamViewer. Aber damit kannst du im Moment nur deinen PC steuern.
     
  17. De Roony, 16.10.2011 #17
    De Roony

    De Roony Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Hallo zusammen,

    super Thema!!! Hat keiner eine Meinung/Idee?

    Gruß De Roony
     
  18. fakkah, 17.10.2011 #18
    fakkah

    fakkah Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.10.2011
    das selbe hatte ich auch vor, aber mit dem handy find ich etwas umständlich.

    Wie wärs mit ner bluetooth maus oder Bluetooth maus-tastatur kombination??

    Kennt sich jmd aus mit Maus und tablet ?? ist vielleicht ein bestimmtes produkt empfehlenswert?? würde mich jetzt auch interessieren
     
  19. perpe, 17.10.2011 #19
    perpe

    perpe Gast

    Spontan würde mir dazu der Paw Server einfallen, es auf dem Tablet installieren und den Browser des Smartphones als Client benutzen, also über die Weboberfläche am Tel steuern, evt. noch in Kombination mit Tasker und Scipten auf dem Tablet.
     
  20. MGAcerIconia, 10.11.2011 #20
    MGAcerIconia

    MGAcerIconia Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Hi,

    finde das auch ein interessantes Thema. Folgende Anwendung. Powerpoint ist auf dem Acer Android Tablet - das stell ich vor den Kunden - und mit meinem SGSII bediene ich die PPT und im Idealfall sehe ich noch kleine icons der PPT.

    Gibt es dafür ne App - für alles gibt´s doch ne App, oder?

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen