1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Einige Fragen von einem Android-Neuling...

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von smartandroid, 04.04.2010.

  1. smartandroid, 04.04.2010 #1
    smartandroid

    smartandroid Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    04.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7, LG G5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S8
    Hallo,

    habe mich heute angemeldet, lese aber schon eine Weile mit.

    Meine Erfahrung mit Smartphones/PDAs in den letzten 7 Jahren umfasst etliche Windows Mobile Geräte (zuletzt das HTC TouchHD) und seit ca. 10 Monaten das iPhone 3GS. Ein Androidhandy habe ich noch nicht besessen.

    Nachdem ich mich gerne mit der Materie auseinadersetze und versuche aus den Geräten herauszuholen was so möglich ist (Stichwort: Custom Roms, Jailbreak, etc.) hätte ich mal wieder Lust auf etwas Neues.
    Ich habe mich schon einige Zeit im Internet mit dem HTC Legend auseinandergesetzt und dieses Gerät heute bei MM in den Händen gehalten und ich muss sagen es gefällt mir ausgesprochen gut. Es könnte mein nächstes Gerät werden.

    Nachdem ich mir meine Phones softwareseitig immer nach meinen Vorstellungen angepasst habe, wollte ich hier vor einem Android-Kauf fragen inwieweit folgende Dinge möglich sind:

    • ist die integrierte Kalenderlösung umfassend mit Darstellung von Tag-, Wochen-, und Monatsansicht. Oder gibt es eine alternative Kalenderapplikation, die ggf.s besser ist (z.b etwas ähnliches wie Pocketinformant für WM oder iPhone)?
    • gibt es die Möglichkeit ToDos (z.B Geburtstage) auf dem Homescreen/Lockscreen darzustellen und x-Tage vor dem Ereigniss darstellen zu lassen?
    • Navigationslösungen scheint es ja die eine oder andere zu geben, sind diese auch Offline zu gebrauchen oder nur via Internetverbindung.

    Das wären erst mal die ersten Fragen, ich bin mir sicher sobald ich ein Android-Handy habe, werden wohl noch weiter kommen.

    Mir ist klar, das ähnliche Fragen irgendwo schon mal gestellt und ggfs. beantwortet wurden. Sollten schon Antworten existieren, die ich nicht gefunden habe, wäre es nett wenn hier ein Hinweis darauf gepostet werden könnte.

    Danke und Gruß, smartandroid
     
  2. agaso, 04.04.2010 #2
    agaso

    agaso Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Also erst einmal mein tiefes beileid, dass du immer noch ein eiphone hast:)
    Nene, Spaß beiseite. Ich habe seit einen Jahr ein android(erst das Samsung galaxy und jetzt das nexus One) und ich bin sehr zufrieden. Es ist halt einfach total personalisierbar(ob es das Wort gibt?). Ich habe meins gerooted und ein costum Rom drauf und es läuft einfach perfekt.
    Zu deiner Kalender Frage, ich benutze den Standard Kalender für die Termine, welche sich problemlos auf dem Computer eintragen lassen und dann über Google auf dem Handy aktualisiert werden. Zur Darstellung auf dem homescreen benutze ich ein widget aus dem Markt, welches mir die Termine übersichtlich anzeigt(calendar pad).
    Du kannst dich natürlich auch an Termine erinnern lassen.
    Als offline Navigation benutze ich copilot. Kostet zwar 30 Euro, ist aber sein Geld wert. Gibt aber auch alternativen.
    hoffe, ich konnte dir helfen.
    Ps: hol dir lieber das nexus One, musst du zwar importieren, bist aber bei Updates auf der sicheren Seite. Das HTC hero hat immer noch 1.5... Sense sieht zwar schön aus, aber die Updates dauern dann auch dementsprechend.
     
  3. smartandroid, 04.04.2010 #3
    smartandroid

    smartandroid Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    04.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7, LG G5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S8
    Danke für Deine Antwort.

    Das Nexus One kommt überhaupt nicht in Frage - da pottenhäßlich.
    Das Hero ist mir zu alt (resistiver Bildschirm), deswegen soll es ja auch das Legend werden (kapazitives Display, Amoled). Zudem hat das Gerät bereits die neueste Android Version 2.1. drauf.


    Gruß.
     
  4. Wingnut, 04.04.2010 #4
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das Hero hat auch ein Kapazitiven Touchscreen. Das legend hat halt ein schwachen Prozessor d.h. grafisch aufwendige Spiele sind nicht so gut spielbar, falls dir das wichtig ist. Ich würde eher das desire dann nehmen wenn du das Nexus One nicht willst.

    Und das Legend hat glaube ich keine Beweglichen Hintergrundbilder, falls du das haben willst.
     
  5. agaso, 04.04.2010 #5
    agaso

    agaso Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Das Legend ist halt wirklich ein Einsteiger Gerät. Hat zwar 2.1 und läuft auch alles richtig schön flüssig, aber wie gesagt, HTC ist da eher eine Firma, die schnell neue Handy raus bringt als seine alten schnell zu pflegen. Bei dem Tempo, das die vorlegen. Bald kommt das HTC evo mit nen 1.5 Gigahertz Prozessor und das Hero hat halt wie schon gesagt immer noch 1.5. Die Handys von HTC sind aber trotzdem top. Kannst dir vielleicht noch das Motorola Milestone anschauen.
     
  6. Wingnut, 04.04.2010 #6
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das Evo hat auch ein Snapdragon mit 1Ghz und wird erstmal gar nicht hier rauskommen das es speziell für Sprint entwickelt wurde.

    Und nachmal zum Legend es ist einfach ein Einsteiger gerät nicht mehr und nich weniger. Wenn man leistung will muss man das Desire, das nexus One oder das Milestone nehmen, Wobie ich denke das Nexus One am besten ist.

    Ich hoffe und glaube das es am besten mit Updates versorgt werden wird.
     
  7. Gruendlich, 04.04.2010 #7
    Gruendlich

    Gruendlich Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    17.11.2009
    IWenn du das nexus one nicht willst würde ich mir das Milestone anschauen.
    Das legend hat halt einen kleinen Bildschirm, wenig power und ist von den updates her... Bei HTC hat man da eher schlechte Erfahrungswerte gemacht ;)
     
  8. smartandroid, 04.04.2010 #8
    smartandroid

    smartandroid Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    04.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7, LG G5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S8
    Dass 600 Mhz bei einem Handy mittlerweile schwach sind, ist ja schon bemerkenswert.
    Grafisch aufwendige Spiele sind wohl eher auf die entsprechende Grafik angewiesen, weniger auf den Prozessor.
    Das iPhone 3GS hat einen 600 Mhz Prozessor, grafisch anspruchsvolle Spiele laufen darauf bekanntermaßen sehr flüssig.

    Das Nexus One ist wie gesagt einfach nur hässlich, das HTC Desire nur wenig besser. Und der Klotz Milestone geht gar nicht.
    Das Legend ist ein richtiges Schmuckstück, die Features die es im Vergleich zu Nexus One und Desire nicht hat, brauche ich auch nicht wirklich.

    Oder ich muss halt beim iPhone bleiben...;)

    Gruß, smartandroid
     
  9. agaso, 04.04.2010 #9
    agaso

    agaso Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Wir wollten das legend nicht schlecht reden, sondern dich nur auf die negativen Merkmale aufmerksam machen, nicht dass du dich nachher ärgerst.
     
  10. Wingnut, 06.04.2010 #10
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das iPhone hat zwar nur 600 Mhz aber dafür eine klasse GPU die das Legend nicht hat
     
  11. the_alien, 07.04.2010 #11
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Mal zurück zu den Ausgangsfragen und weg von den Geräteempfehlungen.
    Ich kenne Pocketinformant nicht, aber als Kalender taugt der Standard von Android sehr gut. Auch da er sich synchronisiert mit dem Google Kalender und man nur einzelne Kalender betrachten kann. Zum Beispiel nur alle Feiertage anzeigen lassen oder nur alle Vorlesungen etc... (falls man das in gesonderten Kalendern gespeichert hat natürlich ;))
    Ja die gibt es. Es gibt die Möglichkeit einmal über das Google eigene Widget oder über einen ganzen Haufen anderer die man im Market bekommen kann.
    Es gibt sowohl als auch. Die Navigon Testversion habe ich noch auf meinem G1 ausprobiert und funktionierte erstaunlich gut. Nur war das G1 etwas sehr langsam und es dauerte gute 30 Sekunden bis die Route berechnet war. Danach war es aber als ob man ein normales Navi benutzen würde.
     
  12. VitaminC, 07.04.2010 #12
    VitaminC

    VitaminC Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.02.2010
  13. Wingnut, 07.04.2010 #13
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das Galaxy S ist 3 mal so schnell wie das iPhone 3Gs

    Aber die Oberfläche von Samsung finde ich hässlich
     
  14. Falkenfluegel, 07.04.2010 #14
    Falkenfluegel

    Falkenfluegel Android-Experte

    Beiträge:
    757
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    28.02.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Nur hat man auf Android sowieso kaum grafisch aufwändige Spiele. Daher bringt einem das auch nix.
     
  15. Wingnut, 07.04.2010 #15
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Naja also es gibt schon ein Paar

    Homerun Battle 3d
    Raging Thunder 2
    Exzeus
    Magnetic Sports Soccer



    und es werden immer als ist es gut ein eine schnelle GPU zu haben

    auch wenn die vom Nexus oder Milestone noch locker reicht
     
  16. Mrscheld, 07.04.2010 #16
    Mrscheld

    Mrscheld Android-Experte

    Beiträge:
    604
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Immer gut ist relativ meiner Meinung nach. Je schneller der Prozessor, desto schneller ist der Akku leer. Zumindestens solang die Akkus nicht auch mal mit der Zeit mitgehen.
    Deswegen könnte das Legend eine längere Ausdauer haben, als das Desire oder N1. Das würde fürs Legend sprechen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2010
  17. Falkenfluegel, 07.04.2010 #17
    Falkenfluegel

    Falkenfluegel Android-Experte

    Beiträge:
    757
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    28.02.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Ein Android Handy ist aber fast wie ein PC gegen eine Konsole. Du wirst immer andere Hardware und Konfigurationen haben. Die Spiele können einfach nicht so auf die Hardware optimiert werden wie auf dem iPhone. Klar gibts auch da verschiedene CPUs, aber es ist halt alles vom gleichen Hersteller und sehr viel identischer als bei Android Handys.

    Wenn dann eins von 100 Android Handys eine superschnelle GPU hat, bringt dir das null, weil die Spiele dafür nicht kommen werden.
     
  18. the_alien, 07.04.2010 #18
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Back to topic plz.
     

Diese Seite empfehlen