1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Einige Fragen zu Kontakten und deren Synchronisierung

Dieses Thema im Forum "Synchronisation" wurde erstellt von wullewuu, 11.11.2010.

  1. wullewuu, 11.11.2010 #1
    wullewuu

    wullewuu Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Moin,
    habe nun auch mein Desire und plage mich seit ich es habe mit der Sync vom Handy und Outlook rum. Nun habe ich immerhin dort eine Lösung nach min. 5 ver. Programmen gefunden: My Phone Explorer :)
    Wuhu!
    Meine Frage dazu direkt: Wenn ich mein Handy so einstelle, dass Kontakte auf dem Handy gespeichert werde und ich es dann mit MyPhoneExp. synce.. speichert er diese Daten dann auch, sodass ich alle Nummern, falls das Handy mal kaputt geht, gleich mit einem Klick draufladen kann oder mach ter nur bei jedem Start nen aktuellen Sync?
    Außerdem: Wie speichert ihr eure Kontakte? Auf der Sim? Auf dem Handy? Oder ganz ominös in Google :blink: Is das seriös? Oo
    Irgendwo im Inet die Daten aller Kontakte liegen zu haben finde ich doch sehr merkwürdig, muss ich sagen.

    So das wars erstmal ;)

    lg
     
  2. TaZZi, 11.11.2010 #2
    TaZZi

    TaZZi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Also ich habe meine Kontakte einmal im Outlook auf meinem Rechner und in meinem Google Account. Falls mal was mit meinem Rechner oder Handy ist, habe ich immer noch meine Kontakte bei Google.
     
  3. wullewuu, 11.11.2010 #3
    wullewuu

    wullewuu Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Irgendwie finde ich das aber sehr unheimlich alle Konakte online liegen zu haben.. Oo :) NaJa.. is aber sicher nen sicheres Backup - das stimmt.
     
  4. the_alien, 11.11.2010 #4
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Habe meine ganzen Kontakte seit 2 Jahren bei Google liegen und noch hat sich keiner beschwert ;)
     
  5. wullewuu, 11.11.2010 #5
    wullewuu

    wullewuu Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Okay.. :) Sehr gut :) Also irgendwie läuft am Ende doch alles darauf hinaus ALLES über Google zu machen, auch den Kalender.. es gibt nur ein Gegenargument: Mank ann zwar den Kalender in Outlook anschauen usw, aber leider nicht bearbeiten.. oder kennt da jm. nen Trick wie ich via Outlook den Google Kalender bearbeiten kann? Dann wäre ja alles ideal :D
     
  6. PeBo, 11.11.2010 #6
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
  7. Kranki, 11.11.2010 #7
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Deine Adresse liegt auch ganz ominös beim Einwohnermeldeamt. Der Unterschied zwischen Google und deinem Einwohnermeldeamt ist, dass Google deine Daten nicht verkauft.
     
  8. wullewuu, 11.11.2010 #8
    wullewuu

    wullewuu Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2010
    :D
    Ich habe die Kontakte nun mal via Handy auf Googlemail exportiert, aber wie finde ich sie da nun? Oder kann ich das garnicht? Oo
     
  9. wullewuu, 11.11.2010 #9
    wullewuu

    wullewuu Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Wieso aktualisiert er nicht die 1 vcf File bei Google, sondern macht ne zweite, die einfach doppelt soviele Kontakte hat? Nu is ja alles doppelt da.. ich raff as net Oo Kann mir das mal wer erklären? Bitte!
     
  10. the_alien, 12.11.2010 #10
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Das mit dem VCF hab ich jetzt nicht verstanden. Hast du alles nochmal importiert?
     
  11. mccorner, 07.12.2010 #11
    mccorner

    mccorner Android-Experte

    Beiträge:
    694
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    ich weiss nicht, ob ich dich richtig verstanden habe, aber ich mache es so:
    ich hab meine Kontakte und Termine zu Hause in Outlook und synce über MPE mit meinem Android-Handy (DEFY). MPE war auch bei mir das beste APP, was ich gefunden habe. MPE holt sich die Daten (wir reden jetzt nur von kontakten und Terminen) von dem Handy runter, das kannst du in der MPE-Ansicht sehen. Das sind aber keine zwischengespreicherten Daten! Die Sicherung hast du aber doch von Outlook. wenn du dein Handy mal verlierst, sind die Daten in Outlook, wenn du immer syncronisiert hast. Ich verbinde dazu mein Handy wahlweise USB (wenn ich eh laden muss) oder WLAN (wenn Akku voll ist). bei letzterem sollte man den Client von MPE auf dem Handy vorher einschalten, bei USB schaltet er automatisch ein, sobald man am PC MPE öffnet.
    Wenn MPE auf dem PC mit deinem Handy verbunden ist (erkennbar unten an der Statuszeile) dann kannst du entweder einzeln die Ansicht Kontakte und Kalender aufrufen und syncen oder aber einen Multisync für alles machen (oben in der Zeile irgendwo, in den Einstellungen kann man bestimmen, was bei einem Multisync berücksichtigt wird, z.B. auch SMS, die sind dann in MPE und können von dort auf das Handy zurückgespielt werden.).
    Die Einstellung, das bei Programmstart von MPE direkt ein Multisync durchgeführt wird habe ich wieder verworfen, weil ich immer Probleme hatte (Handy nicht gefunden, alle Einträge gedoppelt, etc).
    hilft das weiter?
     

Diese Seite empfehlen