Empfang schwankt sehr stark

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Mustang80, 24.04.2011.

  1. Mustang80, 24.04.2011 #1
    Mustang80

    Mustang80 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Hallo,
    habe mit meinem Galaxy sehr starke Empfangsschwankungen. In ein und dem selben Zimmer schwankt mein Empfang zwischen kein Netz bis zu vollem Empfang. Da stimmt doch irgendwas nicht?

    Des Weiteren stellt sich mein Wlan nach einer Zeit ab (Telefon im Ruhemodus) und er nutzt dann beim Wiederaufwecken das Handynetz und verbraucht mir meinen Traffic. Kann man irgendwie einstellen, dass er das Handynetz nicht benutzt, wenn er im Wlan eingebucht ist?

    Gruß
     
  2. opa popolski, 24.04.2011 #2
    opa popolski

    opa popolski Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Was fürn Netz hast du den E oder D. Ich hab Eplus und ähnliche Effekte. Seltsamerweise hab ich schlechteren Empfang am Fenster wie 5m weiter weg.
    Aber das Eplus Netz ist eh sehr empfindlich. 1800 MHz Elektrotechnik Anfänger Wissen.
    Solange das Netz aber stabil bleibt ist aber egal ob 1 oder 3 Balken.

    Das WLan hat eingeschaltet immer erste Priorität. Ich glaub nicht das man da was einstellen kann. Sollte der Empfang zum Netzwerk aber abbrechen schaltet das Telefon automatisch aufs Mobile Internet.

    Die Verbindungsabbrüche können vielseitig sein.
    Dicke Wände. Überlastete Verbindung, viele PCs die das Wlan nutzen. Oder einfach nur ein schlecht kompatibler Router, mal höfflich ausgedrück.

    Ich hatte mal Probleme mit Wlan wo ich mich über die WPA2 Benutzerdaten eingeloggt habe. Dann hab ich den WPS PIN benutzt und seid dem läuft es rund.

    Schon mal woanders ausprobiert, Arbeit, bei nem Bekannten mit WLan. Um die Suche einzugrenzen.
     
  3. Mustang80, 24.04.2011 #3
    Mustang80

    Mustang80 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Hallo,
    das Wlan Problem ist gelöst. Das hat sich immer ausgeschaltet, sobals das Handy in den Standby ist und dann beim "Wiederaufwecken" bis zur Verbindung mit dem Wlan das Handynetz genutzt -> ist behoben.

    Ich nutze das T-mobile Netz und das ist auch sehr gut ausgebaut. Da die Schwankung ja zwischen nichts und voll ist, muss da irgendwas im Busch sein. Das ganze im selben Raum wohlgemerkt.
     
  4. opa popolski, 24.04.2011 #4
    opa popolski

    opa popolski Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Das mit dem WLan hab ich auch grad gefunden. Unter den Richtlinien einzustellen. Man lernt niemals aus.

    Ok ich hab Eplus. Und da akzeptiert man das man im Keller nicht erreichbar ist. Hat aber auch Vorteile:)

    Hast du mit nem anderen Handy ähnliche probleme. Wie gesagt Suche eingrenzen.
     
  5. frank_m, 24.04.2011 #5
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das muss nichts bedeuten. Über Mehrwegeausbreitung und Fading Effekte kann an einer Stelle absoluter Vollausschlag sein und eine halbe Wellenlänge weiter 0. Die Wellenlänge bei 900 MHz beträgt ca. 33 cm, bei 1800 MHz ca. 17 cm. T-Mobil sendet auf beiden Frequenzen. Im Zweifel können also theoretisch knapp 9 cm über Vollausschlag und Verbindungsverlust entscheiden. Das kommt in der Praxis zwar selten vor, aber innerhalb eines Raumes reden wir über Distanzen im Meterbereich. Da kommt es sehr oft vor.

    Fazit: Alles völlig normal zu erklären. Es kann natürlich ein Defekt sein, aber wenn du reproduzierbar an den gleichen Stellen Empfang bzw. keinen Empfang hast, ist es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein ganz normaler Einbruch im Spektrum.
     
  6. Mustang80, 24.04.2011 #6
    Mustang80

    Mustang80 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.04.2011
    So. Habe die Karte eben mal in mein altes Handy (SE W200i) gesteckt und 10 min. die Empfangsstärke betrachtet -> dauerhaft voller Empfang.

    Muss also am Galaxy liegen.

    Edit:mad:frank m: Ich rede ja nichtmal von minimalen Bewegungen, sondern nur vom Liegen des Telefons auf einer Stelle. Es muss entweder ein Defekt oder eben eine Einstellungssache sein.
     
  7. frank_m, 24.04.2011 #7
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das hast du bislang erfolgreich verschwiegen. Bislang ging es um den Empfang in einem Zimmer.
    Auch für Schwankungen an einer Stelle gibt es physikalische Erklärungen, aber du hast Recht: Die Wahrscheinlichkeit für ein Problem des Gerätes steigt.
     
  8. opa popolski, 24.04.2011 #8
    opa popolski

    opa popolski Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Deswegen sagte ich ja Suche eingrenzen. Um Problem zu lösen.
    Wollte nicht so technisch werden wie du mit Refelktionstörungen etc.
     
  9. Mustang80, 24.04.2011 #9
    Mustang80

    Mustang80 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Sorry, wusste nicht, dass die genau Lage so von Belangen ist. Die Erklärung versthe ich schon, bin Physik LKler. Dennoch funktioniert es ja mit dem alten Handy bestens.
     
  10. opa popolski, 24.04.2011 #10
    opa popolski

    opa popolski Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Theorie und Praxis liegen oft Meilenweit entfernt.
    Und wenn man jeden Faktor berücksichtigt rechnet man oft bis zum Sankt Nimmerleinstag und kommt keinen Meter weiter.

    Lass dich nicht von Schulbuch Zitierern abschrecken.

    Oft ist die Lösung viel einfacher.

    Probier vorher selber alles was du weißt aus. Lese dich durch Foren und wenn nix hilft immer genau schreiben was die Momentane Situation grade ist. Auch wenn sie noch so Nebensächlich erscheint.

    Z.B. Dicke Wände, Berg vorm Haus, wohne im Keller. Handy steckt in einer Hülle, Leder oder was auch immer. Ich hatte mal Probleme mit ner Silikon Hülle. Mit kaum GPS ohne Hülle alles Perfekt. Also. Egal was. Sonst enden diese Diskussionen oft nur in Besserwisserischen Halbwahrheiten anderer Ahnungloser oder hochkomplitierter Formel Rechnerei die einem auch nicht hilft.
     
  11. Mustang80, 24.04.2011 #11
    Mustang80

    Mustang80 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Klar, kein Thema.


    Das Handy liegt auf einem Tisch ohne Hülle in einem geschlossenem Raum mit 2 Fenstern, direkt unterm Dach (Decke mies gedämmt) und schwankt mit dem Empfang wie oben beschrieben.

    Ansonsten ist am Telefon noch Wlan aktiviert, was aber wohl keine Beeinflussung darstellen dürfte, da der Empfang auch bei deaktiviertem Wlan schwankt.

    Genauer bekomm ichs nicht hin.

    Keiner einen Tipp?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.04.2011
  12. sebiauskoeln, 25.04.2011 #12
    sebiauskoeln

    sebiauskoeln Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,055
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    22.01.2010
    also ich hatte mal ein galaxy s das mir von vodafone umgetauscht wurde weil ich so wie du empfangsprobleme hatte
    da kam auch niemand hinter woran es lag nichtmals die techniker
     
  13. Mustang80, 06.05.2011 #13
    Mustang80

    Mustang80 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Ich werde jetzt erstmal versuchen ob es mit android 2.3 esser ist. mein gps empfang ist ebenfalls miserabel. Auf garantie kann ich nichts machen lassen, da ich das galaxy gebraucht gekauft habe. Leider ist aber mein bootloader gesperrt, sodass ich mich darum erst kümmern muss, damit dann 2.3 geflaht werden kann.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. handyverbindung schwankt stark

    ,
  2. empfang stark schwankend Handy

    ,
  3. d1 signal schwankt

    ,
  4. warum variiert ein handynetz,
  5. handy empfang schwankt kein empfang