1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Empfehlung gesucht: Reader für .pdb ebooks

Dieses Thema im Forum "eBooks und PDF" wurde erstellt von -wolf-, 17.07.2010.

  1. -wolf-, 17.07.2010 #1
    -wolf-

    -wolf- Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Ich habe eine ziemliche Sammlung von .pdb ebooks, damals für Palm besorgt/umgewandelt. Teilweise fehlen mir auch die Originale und ich mag nicht alles nochmal umwandeln.

    Im Market kommt ein "Tulip Reader" bei dem .pdb direkt erwähnt ist, aber der hat nur zwei Sternchen. Bei anderen Readern hab ich dann keinen direkten Hinweis auf .pdb gefunden.

    Bin für Tipps dankbar.

    -wolf-
     
  2. wasabi68, 18.07.2010 #2
    wasabi68

    wasabi68 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Phone:
    HTC One A9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A 2016 (SM-T585)
    Aldiko hat einige mehr Sternchen, kann aber nur epub importieren. Aber du willst Du ja nicht nochmal alles umwandeln...

    vg, wasabi68
     
  3. Harry2, 18.07.2010 #3
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Der iReader kann das .pdb Format.

    iReader (ja, ich weiss, blöder Name für eine Android App).
    Der iReader hat als eBook Reader zwar nicht den Komfort des Alkido, dafür ist er aber vielseitiger.
    Er hat einen Datei Explorer.
    Lesen kann er verschiedene eBook Formate und zusätzlich
    - .txt
    - .html
    - .chm (oft für Manuals und Benutzer-Hilfe verwendet)
    - Images (.png .gif .bmp .jpg)

    Hier die Features:
    http://ireader.over-blog.com/pages/Featutes_list-2270230.html

    GrußHarry

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
    -wolf- bedankt sich.
  4. -wolf-, 19.07.2010 #4
    -wolf-

    -wolf- Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.07.2010
    mal testen, danke. Die Bewertung sieht ja gut aus :)
     
  5. argumon, 19.07.2010 #5
    argumon

    argumon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Alles umwandeln geht aber in nullkommannichts mit Calibre auch dem Desktop Deiner Wahl. Ich hab jetzt nicht geschaut, ob der auch pdb kann, aber Calibre beherrscht haufenweise Formate.
     
    -wolf- bedankt sich.
  6. -wolf-, 19.07.2010 #6
    -wolf-

    -wolf- Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.07.2010
    ich schau Calibre mal an. Gibts ja auch für den Mac. Mit dem ireader hab ich Probleme, der haut den Zeilenumbruch ziemlich durcheinander. Gerade getestet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2010
  7. shaft, 19.07.2010 #7
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Oder du nimmst gleich iSilo für Android :)
     
  8. argumon, 20.07.2010 #8
    argumon

    argumon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Ich fand iSilo früher auch klasse, aber heute ist das ein bisschen wenig. Dafür ist der Preis ziemlich deftig.
     
  9. -wolf-, 21.07.2010 #9
    -wolf-

    -wolf- Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.07.2010
    ich hab jetzt Calibre installiert. Muss ich halt nach und nach die Bücher nochmal umwandeln. Auf dem X10 probier ich jetzt WordPlayer und und Aldiko.
     

Diese Seite empfehlen