Entsperrmuster unter Froyo nicht wieder abschaltbar

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von AdroidFreak, 10.11.2010.

  1. AdroidFreak, 10.11.2010 #1
    AdroidFreak

    AdroidFreak Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Hallo zusammen,

    Nachdem ich Google und die Forum-Suche bemüht habe und zu keinem wirklichen Ergebnis kam versuch ich hier nochmal mein Glück.

    Zu Zeiten von Android 2.1 gab es schon das Entsperrmuster (beim ScreenLook). Ich fand das eine gelungen Sache um meine Daten vor neugieren Blicken zu schützen. Grade wenn man mal das Handy unbeaufsichtigt auf Partys liegen lies. Ich habe dann aber schnell dieses Entsperrmuster wieder deaktiviert, als ich hört es gibt dabei folgenden Bug:

    Tippt man das Entsperrmuster 5 mal falsch ein muss man 30 Sekunden warten. Diese Prozedur wiederholt sich - so glaube ich - 4 mal nach 20 Fehlversuchen insgesamt sperrt sich das Handy und man muss soll sein Google Account mit Passwort eingeben. Problem dabei ist: Beim sperren wird die Netz-Verbindung unterbrochen was eine Überprüfung des Kontos unmöglich macht. (Man konnte nur noch einen Hard-Reset durchführen, neu Flashen oder mit Samsung Kontakt aufnehmen)

    Nun meine Frage ob dies inzwischen mit dem Update auf 2.2 behoben wurde? Außerdem gibt es ja seit Froyo auch noch die Möglichkeit eine Pin bzw. ein Passwort einzugeben. Dort gibt es allerdings kein Passwort bzw. Pin vergessen-Button nach 5 maliger Fehleingabe (was beim Entsperrmuster der Fall ist - solange das Handy nicht gesperrt ist funktioniert diese Methode dann auch). Ich habe mich nicht getraut auszuprobieren was passiert, wenn man dieses zu häufig falsch eintippt. Irgendwas wird ja sicherlich kommen, sonst hätte man ja keine Möglichkeit, sollte man das Passwort/Pin wirklich mal vergessen. Aber ob das dann funktioniert, oder ob wie zu Zeiten von Andriod 2.1 nur ein Hard-Reset oder ähnliches hilft ist fraglich.

    Also kennt sich jemand aus bzw. hat die Erfahrung schon gemacht?

    Für den Fall das dies nicht funktioniert lasse ich es lieber "ungesichert". Ein wirklicher Diebstahlschutz ist das eh nicht und so wertvoll sind meine Daten dann auch wieder nicht. Dann lasse ich meine Bilder, SMS oder sonstige Sachen lieber durchsehen als das ein spielwütiger solange darauf eintippt, bis das Handy gesperrt ist und ich alle meine Daten durch einen Hard-Reset verliere.

    Ps. Und bitte keine Antworten á la "...dann pass auf dein Hand auf und lass es nicht legen" :)

    Grüße AndroidFreak
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2010
  2. DrMole, 10.11.2010 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    wenn du die option mit den pin wählst und den pin dann vergisst bist selber schuld
    alles andere wäre zu propieren...

    gruß
     
  3. AdroidFreak, 10.11.2010 #3
    AdroidFreak

    AdroidFreak Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Solche Antworten sind in aller Regel nicht grade hilfreich ;-)
    Ein "ich weiß es nicht" hätte es auch getan. Natürlich sollte es in der Regel nicht vorkommen das man sein Passwort/Entsperrmuster/Pin vergisst und man anderen Falls für die Konsequenzen selbst verantwortlich ist.

    Aber erstens gings nicht ums Vergessen sondern den Fall was passiert wenn das Handy z.B. durch rumspielen anderer gesperrt ist (man aber den/das Pin/Passwort/Muster sehr wohl noch kennt). Ja ich weiß wer andere an seinem Handy rumspielen lässt ist selbst schuld xD. (Also bitte auch diese Antwort schenken)
    Zweitens kann das Vergessen trotzdem einmal vorkommen. Nicht für umsonst hat z.B. auch dieses Forum (wie jedes andere Forum auch) eine Passwort vergessen Funktion, Zu jeder Sim-Pin gibt es eine PUK usw. ;-) Für den Fall der Fälle ist also immer gesorgt.

    Also ich denke das werden wohl nur diejenigen wirklich wissen, die es selbst ausprobiert haben. Wer also vor hat sein Handy in in nächster Zeit so wie so zu Flashen bzw. zu Wipen, der kann ja vorher mal das ganze Ausprobieren. Würde mich wirklich interessieren, weil ich dann auch mit sicherem Gefühl diese Bildschirmsperren verwenden kann.

    Grüße AndroidFReak
     
  4. smudorudi, 10.11.2010 #4
    smudorudi

    smudorudi Android-Experte

    Beiträge:
    480
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    16.08.2010
    ich weiß es nicht. hoffe ich konnte dir helfen:D
     
    djmarques bedankt sich.
  5. AdroidFreak, 10.11.2010 #5
    AdroidFreak

    AdroidFreak Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Helfen: Nein
    Aber im Vergleich zur ersten Antwort wesentlich weniger ärgerlich zu lesen.

    Ich meine nur das solche "Tipps" keinem weiter helfen. "Kluge" Sprüche sind da meiner Meinung nach vollkommen Fehl am Platz. Wenn man eine Erkältung hat, in die Apotheke geht und fragt was man tun könne, damit es einem besser geht, ist man auch nicht erfreut wenn man gesagt bekommt: "Tja, hätten sie sich vorher mal besser ernährt, mehr Sport getrieben und sämtliche Dinge gemieden die der eigenen Gesundheit schaden." :laugh:

    Grüße AndroidFreak

    Ps. Aber für die Zukunft, ich benötige jetzt keine 200 Antworten á la "ich weiß es nicht" :rolleyes2:
     
    Steve` und firethorn haben sich bedankt.
  6. AdroidFreak, 12.11.2010 #6
    AdroidFreak

    AdroidFreak Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    06.11.2010
    *Push*

    irgendwer muss das doch auch neugieriger Weise schon mal getestet haben - z.B. vor dem Flashen des ROMs?!?
     
  7. MrBusiness, 12.11.2010 #7
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Die Leute machen immer so ein tara um vergessenes Entsperrmuster, dabei ist die Lösung einfacher als gedacht und daher der oben beschriebene Bug völlig egal

    Handy anrufen, dran gehen und während dem Gespräch einmal Home drücken, dann kann man ins Menü gehen und das Muster einfach aus machen!
    Wird wahrscheinlich mit PIN oder Passwort genauso funktionieren.
     
  8. AdroidFreak, 12.11.2010 #8
    AdroidFreak

    AdroidFreak Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    06.11.2010

    Das habe ich schon so oft gelesen. Ich habe das selbst schon längst ausprobiert. Funktioniert allerdings nicht! Kann sein das es mal ein anderer Bug früherer Firmwares war. Zumindest bei Android 2.2 und dem Samsung Galaxy S geht das nicht (mehr). Dann wäre die Sperre auch ziemlich sinnlos. Will man während eines Anrufs ins Menü, muss man den Code dennoch eingeben.

    Um sämtliche Diskussionen zu dieser Methode auszuschließen ein Beweis-Foto ist angefügt
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2010
  9. MrBusiness, 12.11.2010 #9
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Okay, hab es unter der neuen Firmware nicht probiert, im Auslieferungszustand (JF3) ging das bei mir echt noch.

    Ist ja gut, wenn es gefixt wurde!

    Bist du auf JPO?
     
  10. AdroidFreak, 12.11.2010 #10
    AdroidFreak

    AdroidFreak Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Jap, die offizielle Kies Version.
     
  11. AdroidFreak, 16.11.2010 #11
    AdroidFreak

    AdroidFreak Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Da mir jetzt keiner weiterhelfen konnte und ich auch sonst weder in englischen Foren (unter anderem bei RyanZA den viele durch seinen OCLF kennen) noch in deutschen Foren Hilfe finden konnte, habe ich das Ganze jetzt einmal selbst in die Hand genommen. Sollte es also irgendjemand interessieren hab ich hier die 100%ig sichere Antwort:

    Entsperr-Muster:

    Nach 20 falschen Eingaben ist das Handy gesperrt. Glücklicher Weise ist der Bug nun vollkommen behoben und die Internetverbindung bricht nicht ab, so dass man die Sperre durch einfach Anmeldung mit seinem Google Account (xxx@googlemail.com) + Passwort (wozu man im Anschluss an die 20 Fehlversuche selbstständig aufgefordert wird) wieder beseitigen lässt. Im Anschluss wird man aufgefordert ein neues Muster einzugeben.

    ACHTUNG: Ein Google Account sowie eine funktionsfähige Datenverbindung wird dabei vorausgesetzt. Hat man (aus welchen Gründen auch immer) die Anmeldung bei Google noch nicht vorgenommen, lässt sich das Handy nicht mehr (ohne weiteres) freischalten. Gleiches gilt für den Fall, dass keine Datenverbindung besteht (d.h. weder WLAN noch G2/G3 ist aktiviert) APNDroid lässt sich dann nicht mehr abschalten; WLAN nicht mehr zuschalten.

    Pin und Passwort:

    In diesem Fall kann man (scheinbar) so viele Fehleingaben durchführen wie man möchte. Ich es mehr als 200 mal versucht: Ergebnis war immer das gleiche. Ein Zähler (wofür auch immer) zählt die Fehlversuche. Alle 5 Fehlversuche muss man 30 Sekunden warten und kann hat dann wieder 5 Versuche.

    Das Gute daran ist, es kann in keinem Fall passieren das durch 'rumspielen' das Handy gesperrt wird und man im schlimmsten Fall einen Wipe (Hard-Reset) durchführen muss.

    Das Schlechte daran: Hat man wirklich einmal seinen Pin oder sein Passwort vergessen, kommt man (bis auf wenige Ausnahmen) nicht mehr um einen Wipe drum rum.

    Da man das Passwort oder die Pin aber ständig braucht ist ein Vergessen eher unwahrscheinlich.

    Fazit: Insofern man über einen gültigen Google-Account für das Telefon verfügt und seine Internetverbindung nicht vollkommen deaktiviert (damit meine ich durch externe Apps wie APNDroid; der in Froyo vorgesehene Datennetzmodus - Standby-Taste länger gedrückt halten -> Datennetzmodus anschlaten - lässt sich auch in der Sperre noch aktivieren) kann mit dem Entsperrmuster NICHTS passieren. Selbst nach Vergessen kann man das Handy noch entsperren (durch Anmeldung mit dem eigenen Account). Pin und Passwort sollte man NICHT vergessen! Auch dann ist alles save, da es hier (zumindest im Augenblick) nie zu einer Sperrung kommen kann. Vergisst man seinen Code doch, hat man allerdings schlechte Karten (->Wipe).

    Eine Funktion für ein evtl. Vergessen von Pin bzw. Passwort wäre noch benutzerfreundlicher und lies in jedem Fall eine Ausweichmöglichkeit zu (nur für den Fall eines Falles). Da es mir aber prinzipiell darum ging das es nicht - sagen wir mal - zufällig oder aus versehen (von mir aus durch 'Rumspielen' anderer) zum Sperren des Handys kommt, bin ich jetzt wesentlich beruhigter und kann mit gutem Gewissen eine (Bildschirm-) Sperre einstellen.

    Grüße AndroidFreak
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2010
    Ulli_HD, Schleicher, MrBusiness und 4 andere haben sich bedankt.
  12. oldipod, 21.02.2011 #12
    oldipod

    oldipod Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Habe das Display-Entsperrmuster mal eingerichtet, um seine Funktion zu prüfen. Funktioniert gut. Nun wollte ich es aber wieder deaktivieren, um es nicht täglich sondern bei bestimmten Gelegenheiten wieder zu verwenden. Nun begann das Problem, weshalb ich mich an Euch "Insider" wende:
    Es lässt sich nicht wieder deaktivieren! Habe auch versucht, ein neues, anderes Muster einzurichten - funktioniert, aber lässt sich ebenfalls nicht abschalten. Handy aus, Handy an - Entsperrmuster noch immer da. Es ist mir einfach lästig das Muster jedesmal erst eingeben zu müssen, wenn ich das SGS bauche. Weis einer Rat?:confused: Danke im Voraus.
     
  13. DrMole, 21.02.2011 #13
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Hallo

    Einstellungen>Standort und Sicherheit>Bildschirmsperre aktiv
    da kannst du es deaktivieren

    Gruß
     
  14. oldipod, 23.02.2011 #14
    oldipod

    oldipod Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Danke für die schnelle und klare Antwort - hatte ich schon probiert, aber bis dato ohne den erwünschten Erfolg - deshalb mein Hilferuf hier. Das "Muster" klebte wie z.Zt. unser verteidigungsminister an seinem "job " und erst mehrfaches ab- und anschalten und zweifacher "Muster-Wechsel" konnte das Muster veranlassen seine "rote Kelle" fallen zu lassen. Eigentlich schade, denn es ist ein sinnvolles Programm, das ich gern bei gelegenheit nutzen würde, aber wenn es jedesmal so störrisch reagiert, traue ich mich nicht!
    Irgendwo habe ich von einem "bug" dieser Funktion beim Froyo gelesen - ist da etwas dran?
    Und wenn ich schon mal am Tippen bin, gleich noch eine Frage nachgeschoben: Meine Englischkenntnisse werden im Zusammenhang mit Android-Apps auf eine ziemlich harte Probe gestellt! Mein Abitur mit dieser Sprache ist auch eher länger her - also: wo gibt es deutsche Anleitungen z.B. für die auf dem SGS i9000 vorhandenen Apps (Handbuch sehr mager - Twiggi)und andere aktuelle? Offensichtlich verbergen sich hinter vielen Apps eine Reihe interessanter Funktionen, die sich mit eingeschränkten Englischkenntnissen nicht erschließen. Weiß jemand Rat:huh:?

    Hoffnungsvolle Grüße an alle Foraner

    oldipod
     

Diese Seite empfehlen