1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erfahrung mit der von Samsung eingeräumten Garantie? - BEITRAG #1 BEACHTEN!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Garantie und Gewährleistung" wurde erstellt von Gdroid, 03.11.2009.

  1. Gdroid, 03.11.2009 #1
    Gdroid

    Gdroid Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    254
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Anmerkung der Moderation:

    In diesem Thread geht es primär um Erfahrungen, die Ihr mit der von Samsung eingeräumten Garantie gemacht habt und Fragen hierzu.
    Die gesetzliche Gewährleistung (erste 6 Monate nach Datum auf Quittung/Kaufvertrag), die Ihr mit Eurem Verkäufer (Saturn, Mediamarkt, Amazon, Vodafone...) "habt", ist etwas Anderes.

    Es ist nun mal so, dass KNOX 0x1, Custom-Roms und Root in aller Regel nicht von der Garantie abgedeckt sind, das heisst Ihr lauft dann Gefahr, Euer Gerät nicht kostenlos repariert/getauscht zu bekommen.
    Ob das letzten Endes rechtlich in Ordnung ist oder nicht, steht auf einem anderen Blatt und wird hier NICHT diskutiert!
    Zum Einen bieten wir hier aus rechtlichen Gründen keine Plattform für Rechtsberatung, zum Anderen laufen solche Diskussionen regelmäßig aus dem Ruder.

    Leider musste ich aus gegebenem Anlass jetzt zu diesen doch leider sehr klaren Worten greifen und ich werde da auch jetzt nicht mehr groß zusehen können und hoffen, dass sich die Situation von selbst wieder beruhigt.



    Gruß
    TSC Yoda (A-H.de-Modteam)





    Hallo!

    ich hab das Galaxy gebraucht bekommen, aber leider keinen Kaufbeleg dazu bekommen..Ich würd das Ding trotzdem gern einschicken, wegen dem Kameraknopf und dem flimmernden Display.

    Hat jemand Erfahrung mit einer Garantieabwicklung und lohnt sich der Aufwand überhaupt?

    thx Gdroid
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.05.2015
  2. endLess_story, 03.11.2009 #2
    endLess_story

    endLess_story Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    16.09.2009
    Das flimmernde Display werden sie eher nicht beheben. Bist nicht der erste der es deswegen einschickt. GEfühlt betrifft es sicherlich 2/3 der Galaxy Nutzer, wobei ich glaube, dass es mehr sind - der Rest es nur nicht wirklich sehen kann.

    Was ist denn mit dem Kameraknopf ?
     
  3. Gdroid, 03.11.2009 #3
    Gdroid

    Gdroid Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    254
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Ich dachte ich hätte mal von jemandem gelesen, der es gerade wegen dem eingeschickt hat..ich nehme an, dass er nicht erfolgreich war, sonst hätte es viel Jubel im Forum gegeben ;)

    Der Knopf ist irgendwie lose, funktioniert aber..hängt oder verklemmt sich..
     
  4. djmarques, 04.11.2009 #4
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Naja ich hab nicht so gute Erfahrung mit Samsung von der Garantie her, mein voriges Samsung vor dem Galaxy, das G800, da waren einige Tasten kaputt bzw ich konnte drücken wie ein verrückter er hats nicht erkannt. Da ist einfach nichts passiert. Aber vielleicht hatte ich auch nur Pech ;)
     
  5. neo011, 05.07.2011 #5
    neo011

    neo011 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.07.2011
    hallo leute,
    hab leider den fehler gemacht und mein gerootetes s2 zur rep eingeschickt...
    jetzt hab ich es zurück bekommen keine garantie, gerät wurde gerootet.
    könnte mir in den arsch beissen das ich das vergessen hab.
    aber ist es überhaupt recht das die das machen können, ist ja immerhin mein gerätmund ich sollte doch doch damit machen können was ich will!?
    es hatte einen streifen im display der sonst auf garantie gemacht worden wäre...
    was soll ich jetzt machen?
    danke
    lg
     
  6. magister, 05.07.2011 #6
    magister

    magister Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Ich glaube da hast Du nicht viel Chancen ... aber ich würde es nochmal einschicken, nachdem Du die original Firmware wieder aufgespielt hast. Evtl. hast Du ja Glück und es merkt keiner.
     
  7. boardmaster2009, 05.07.2011 #7
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Problem ist nur, dass 99,9% der Werkstätten Deine IMEI scannen (müssen) und Du jetzt im Compuer bei denen drinne stehst :mellow:

    Blöd gelaufen jetzt...Oder schick es mal zu einem anderen Vertragspartner/Werkstatt, vielleicht merken die es nicht...

    Mehr Ideen habe ich jetzt leider auch nicht :crying:
     
  8. GermanHero, 05.07.2011 #8
    GermanHero

    GermanHero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    574
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Hast du es direkt an Samsmung oder an einen Servicepartner geschickt?
     
  9. Deerhunter, 05.07.2011 #9
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Ich würde es nicht über die (freiwillige) Garantie des Herstellers, sondern die rechtlich verbindliche Sachmängelhaftung des Händlers reklamieren.

    www.android-hilfe.de/smalltalk-offtopic/85157-bei-maengeln-garantie-oder-sachmaengelhaftung-gewaehrleistung.html
     
  10. neo011, 05.07.2011 #10
    neo011

    neo011 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.07.2011
    hab es über arvato eingeschickt und das geht zu ner partner werkstatt meines wissens...
    apple dürfte doch mitlerweile auch keine garantieabsagen machen aufgrund eines jailbreaks... mano das stinkt mich an :unsure:
    leider kam der fehler erst nach 2 wochen...
     
  11. HOTROADSTER, 05.07.2011 #11
    HOTROADSTER

    HOTROADSTER Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    331
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    12.06.2011
    oh scheisse ist nicht einfach. zum glück mein handy 1 tag alt. ich überlege ob root oder nicht? wegen backup sicher.
    frage wenn galaxys display schwarz und kann nicht ablesen. wie soll zurück orginal firmware aufgespielt?

    mfg hotroadster
     
  12. once upon a time, 05.07.2011 #12
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo neo,

    selbstverständlich kannst Du mit Deinem Gerät machen, was Du willst!

    Aber die Garantie ist immer eine freiwillige Leistung des Herstellers, dieser bestimmt auch die Konditionen für seine Garantie!

    Wenn die Garantiebestimmungen des Herstellers beinhalten, dass gerootete Geräte von der Garantie ausgeschlossen sind, dann ist das eben so!

    Gruß

    Klaus
     
    Christian2966 bedankt sich.
  13. neo011, 05.07.2011 #13
    neo011

    neo011 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.07.2011
    das versteh ich nicht ganz once?
    irgendjemand sollte doch den fehler beheben?
     
  14. once upon a time, 05.07.2011 #14
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo hotroadster,

    am einfachsten wäre es wohl, wenn Du Dir bei YouTube ein Video zu einer Flashanleitung des SGS2 anschaust und die selben Schritte "blind" an Deinem Gerät durchführst.

    Gruß

    Klaus
     
  15. once upon a time, 05.07.2011 #15
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo,

    was gibt es da nicht zu verstehen?

    Du hast einen unerlaubten Eingriff an dem Gerät vorgenommen, deshalb verweigert Dir der Hersteller berechtigterweise die Garantie!

    Jetzt flashe eine Original-Firmware auf das Gerät und wende Dich über die Gewährleistung an Deinen Händler!

    Gruß

    Klaus
     
  16. Readme.txt, 05.07.2011 #16
    Readme.txt

    Readme.txt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    144
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Vorsicht! Man darf hier nicht die gesetzliche Gewährleistung und die Garantie verwechseln. Innerhalb der gesetztlichen Gewährleistung ist der Hersteller verpflichtet, die ordnungsgemässe Funktion zu gewährleisten. Das ist nicht "freiwillig", da gesetzlich. Hier aus Wikipedia:

    "
    Abgrenzung der Qualitätsgarantie gegenüber der Gewährleistung

    Häufig wird sie jedoch mit dieser verwechselt. Ein wichtiger Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung besteht in folgendem:
    • Garantie: ein zwischen Käufer und Verkäufer abgeschlossener Vertrag, der dem Käufer eine unbedingte Schadensersatzleistung zusichert.
    • Gewährleistung: definiert eine zeitlich befristete Nachbesserungsverpflichtung ausschließlich für Mängel, die zum Zeitpunkt des Verkaufs bereits bestanden.
    Es gab auchg mal die Rechtsprechung, dass nur aufgrund einer Softwareänderung die Gewährleistung nicht verweigert werden kann, wenn die Softwareänderung nicht ursächlich für den Schaden war... Wenn z.B. ein Hardwaredefekt vorliegt... Bei einem kaputten Display könnte ich mir vorstellen, dass dies nichts mit dem Rooten des Gerätes zu tun hat....

    Weise die Werkstatt nochmal auf diesen Sachverhalt hin... Vielleicht klappt es dann ohne Stress....
     
  17. once upon a time, 05.07.2011 #17
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo,

    wir reden hier von der Hersteller-Garantie, diese ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, eine gesetzliche Vorschrift dass ein Hersteller eine Garantie anbieten muss, gibt es nicht!

    Siehe auch:
    Gruß

    Klaus
     
  18. Readme.txt, 05.07.2011 #18
    Readme.txt

    Readme.txt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    144
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Nein, wir reden hier über die Gewährleistung, nicht über die Garantie. Die Gewährleistung gilt innerhalb der ersten 6 Monate nach Kauf, da hier der Hersteller die Beweispflicht hat, dass der Mangel nicht von Anfang an bestand....

    Das Display sollte also über die Gewährleistung, nicht über eine Garantie repariert werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2011
  19. krausem, 05.07.2011 #19
    krausem

    krausem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hallo,
    nein...es wird direkt bei Arvato repariert. Mein Galaxy Tab 10.1.v ist auch gerade da wegen eines losen Displays !

    Gruß
    Markus
     
  20. once upon a time, 05.07.2011 #20
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo Readme,

    sorry, Du verbreitest hier ziemliches Halbwissen!

    1. Hat der TO einen Garantiefall gegenüber dem Hersteller geltend gemacht und keinen Gewährleistungsanspruch gegenüber dem Händler!

    2. Die Gewährleistung ist gesetzlich geregelt und beträgt 24 Monate gegenüber dem Händler!

    Innerhalb der ersten 6 Monate wird stillschweigend davon ausgegangen, dass der Defekt oder die Ursache dessen von Anfang an vorlag!

    Nach 6 Monaten tritt die Beweislastumkehr ein, d.h. der Käufer muss dem Händler nachweisen, dass der Defekt oder dessen Ursache von Anfang an vorlag!

    Gruß

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen