1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erfahrungsbericht China ROM Pseudo 2.1

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Koala, 06.02.2010.

  1. Koala, 06.02.2010 #1
    Koala

    Koala Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hi, hier der versprochene Erfahrungsbericht.

    Installation:

    Ich habe zuerst mit RSDLite die 2.0.1-HK .sbf geflasht.
    Dann gebootet, mit dem PC verbunden und die Dateien aus dem China zip auf die SD-Karte kopiert.
    Danach in den Recoverymodus gebootet (Kamera+Power) und die Update.zip ausführen lassen.

    Anschließend hab ich meinen Stone "gebrickt".
    War aber halb so wild. Ich hatte vergessen den Wipe durchzuführen.
    Also Akku raus, Akku rein, wieder ins Recovery gebootet.
    Wipe ausgeführt, Update.zip durchlaufen lassen, anschließend zu Sicherheit einfach nochmal gewiped.

    Das ROM und seine Funktionen:

    Danach ist das Phone ganz normal gebootet. Das hat beim ersten Start etwas länger gedauert, wie nach jedem regulären Firmwareupdate auch.
    Dort wurde ich direkt freundlich auf chinesisch begrüßt! :)
    Naja, die Sprache lässt sich ja beim Einrichtungsbildschirm sehr schnell anpassen.

    Dort habe ich dann Deutsch ausgewählt und die Einrichtung abgeschlossen.
    Das ging soweit alles problemlos. Nur der Button zur Bestätigung meiner PIN war chinesisch.
    Das ist bei dem ROM nicht so ungewöhnlich, überall gibt es ein wenig chinesischen Text.
    Manchmal muss man ein wenig in den Untermenüs danach suchen, manchmal springt er einem aber auch direkt ins Gesicht.

    Wie zum Beispiel im neuen Applauncher. Da gibt es einige bekannte und unbekannte Apps die nun chinesische Namen treffen.
    Generell läuft der Applauncher aber ziemlich rund.
    Die Animation wenn man ihn aufruft ist sehr smooth und sieht gut aus.
    Auch das Scrollen durch die Apps läuft gut. Nur das ganze schnelle Navigieren klappt nicht so richtig.
    Ich kann also nicht einen richtig starken "kinetischen" Schub geben und gelange direkt ans Ende. Ich werde in der Regel ein paar Zeilen später schon gebremst und der Applauncher snappt ein.
    Langsameres, aktives Durchsuchen der Apps klappt allerdings hervorragend.

    Der Launcher funktioniert auch im Querformat, allerdings eingeschränkt.
    Das heißt er funktioniert zwar, aber sieht sehr bescheiden aus.
    Um auf den Homescreen zurückzukommen muss man allerdings die Zurücktaste benutzen, da das Hausicon nicht angetippt werden kann.

    Wenn die Sprache auf Deutsch gestellt ist sind allerdings alle Appnamen deutlich nach rechts verschoben.
    Ich hab momentan English (USA) am laufen. Da sieht alles aus wie es soll.
    Das passt auch besser zu den Telefoneinstellungen, da diese selbst wenn man Deutsch auswählt Englisch sind.

    Mit dem neuen Launcher habe ich jetzt auch 5 Homescreens und sogar das Previewfeature funktioniert.
    Wenn ich die kleinen Punkte gedrückt halte komme ich in die Cardview und kann direkt zu dem gewünschten Homescreen springen.

    Die kann ich übrigens auch mit Livewallpapers aufhübschen. :p
    Dabei klappen alle bis auf das Nexus Wallpaper, was ich nicht so schlimm finde.
    Meiner Meinung nach ist Gras das absolut beste. Einfach super gut.

    Es ist auch die neue Gallery vorinstalliert. Mit funktionierendem Multitouch!
    Das gleiche gilt für Google Maps. Multitouch und Navigation!
    Ob das mit Straßennamen funktioniert kann ich euch nicht sagen, aber ich tippe mal auf nein.

    Jetzt werden sich sicher einige fragen wie es mit dem Market aussieht...
    Die Suche nach document/documents/Document/Documents bringt jeweils volle 70 Treffer.
    Vor dem Flash erhielt ich 67 Treffer, o2 Milestone mit o2 SIM.
    Der Notificationbutton liefert aber weiterhin einen Force Close.

    Apropos Market und Apps...
    Es gibt einige Apps die speziell (read: ausschließlich) für China interessant sind, aber die kann man dank root entfernen wenn man den unbedingt will.

    Zum Webbrowser...
    Der startet mit google.cn, aber das kann man ja ändern.
    Die Ladezeit hat sich im Gegensatz zu 2.0.0 oder 2.0.1 nicht wirklich verändert.
    Multitouch ist viel flüssiger als noch mit 2.0.1, dafür ruckelt der Doubletap-Zoom abartig.
    Das Scrollen habe ich auch getestet. War dazu extra auf der extremst grafiklastigen Webpräsenz von t-online.
    Es ist auf jeden Fall besser als in 2.0.1. Im Vergleich zu 2.0.0, kann ich es nicht mit hundertprozentiger Bestimmtheit sagen, aber ich glaube es ist ein bisschen schlechter.
    Die beiden Versionen tun sich aber nicht viel. Feststeht, der Browser ist brauchbar.

    Die Widgets...
    sind nur teilweise überarbeitet. Das Wetterwidget zum Beispiel ist noch das alte.
    Dafür gibt es schon standardmäßig die neue Uhr und die neue Energieverwaltung (bekannt aus 2.0.1).
    Das Kalenderapp sieht auch anders aus als in 2.0.0, ich weiß aber nicht ob dieses bereits in 2.0.1 überarbeitet wurde.

    Insgesamt ist der Kalender für die meisten von uns aber unbrauchbar geworden.
    Dort ist fast alles auf chinesisch und man findet sich daher mehr aus Gewohnheit und Intuition als allem anderen zurecht.

    Die Sprachbarriere kommt, wie schon an den ein oder anderen Stelle vielleicht angeklungen ist, des öfteren zu Tragen. Aber vielleicht kann man da mit Root ja noch was ändern.

    Performance:
    Von der Arbeitsgeschwindigkeit liegt diese Version ziemlich exakt gleichauf mit 2.0.1.
    Die Homescreenwechsel sind flüssig und Apps öffnen sich schön schnell.
    Auch die Notificationleiste kann ich nicht zum Ruckeln bringen. Und glaubt mir, ich habe es versucht.
    Force Close's gab es (außer dem bekannten Market-Notification-Dings) keinen einzigen. Auch wenn ich wirklich viel versucht und rumgespielt habe.

    Fazit:
    Ich empfehle jedem der nicht zwingend und oder geschäftlich auf das Telefon angewiesen ist, dieses ROM aufzuspielen.
    Es bringt einen Haufen toller neuer Funktionen und ist gerade zum Ausprobieren und Spielen ideal.
    Zumal es ja dank den .sbf Files sehr einfach ist auf Ausgangssituation zurückzuflashen, falls man wirklich mal genug von diesem Experiment hat.

    Allen die das Telefon dann eben doch beruflich benötigen rate ich hingegen dringlichst von dem Update ab.
    Unter diesem Gesichtspunkt wiegen Dinge wie ein chinesischer Kalender einfach deutlich schwerer und sind kaum tolerierbar.

    Ich hoffe ich habe nichts vergessen und konnte dem ein oder anderen die Entscheidung "flashen oder nicht?" etwas vereinfachen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2010
    ryuuro, moppelg, Friesenstahl und 10 andere haben sich bedankt.
  2. Thyrus, 06.02.2010 #2
    Thyrus

    Thyrus Gast

    Kleiner Zusatz:

    Ein "zusaetlicher" wipe, nachdem man das neue system rebootet hat, bringt auch das letzte chinesisch weg :) bis auf ganz wenige, selten benutze menues, die kann man aber auch so nutzen (z.d "APN hinzufuegen)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.02.2010
    spaxi, Leon und Koala haben sich bedankt.
  3. Koala, 06.02.2010 #3
    Koala

    Koala Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Nach dem von Thyrus beschriebenen zusätzlichen Wipe werden nun auch die deutschen Appnamen korrekt im Finder angezeigt. :)
     
  4. joul, 06.02.2010 #4
    joul

    joul Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Die Sprachbarriere kommt, wie schon an den ein oder anderen Stelle vielleicht angeklungen ist, des öfteren zu Tragen. Aber vielleicht kann man da mit Root ja noch was ändern.

    Das heißt, das ist behoben?
     
  5. Koala, 06.02.2010 #5
    Koala

    Koala Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Nicht vollkommen, aber größtenteils.
    Gefühlte 90% sind jetzt deutsch. :)
     
  6. spacebar75, 06.02.2010 #6
    spacebar75

    spacebar75 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Gilt dass auch fuer den Kalendar ? :rolleyes:
     
  7. Koala, 06.02.2010 #7
    Koala

    Koala Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Das gilt insbesondere für den Kalender. ;)
     
  8. Thyrus, 06.02.2010 #8
    Thyrus

    Thyrus Gast

    ja kalendar nun in deutsch. trotztdem habe ich es wieder entfernt :)
     
  9. Sinibald, 06.02.2010 #9
    Sinibald

    Sinibald Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    16.01.2010
    @Thyrus
    Warum? Weil doch unstabil nach einiger Zeit ist? Womöglich?
     
  10. Thyrus, 06.02.2010 #10
    Thyrus

    Thyrus Gast

    nein das nicht, aber der eine oder andere bug sind drin, und das system wird ziemlich ausgebremst finde ich, durch den launcher2 vor allem wie auch den anderen chinesischen ballast (neuer dialer etc). der lancher2 gefaellt mir nicht wirklich besser in dieser version... launcher1 ist einfach flotter, da verzichte ich gerne auf das eyecandy, und nachdem DroidDoes nun schon an der portierung der Live Wallpaper vorrankommt, warte ich auf diese portierung :)
     
  11. L1te, 06.02.2010 #11
    L1te

    L1te Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.01.2010
    die live wallpaper und der launcher2 bremsen das system echt total aus, war recht enttäuscht^^ aber diese version in kombination mit nem home replacement (hab home++) ist einfach spitze. alles läuft geschmeidiger als 2.0.1, das kinetische scrollen, das Multitouch Zooming (maps und gallerie zooming ist wie beim iphone jetzt!), nur an einigen stellen ruckelts noch ein wenig. aber das ist ein beweise dafür, das wenn man nur die richtige custom rom entwickelt, das milestone>iphone werden kann xD (ich bin kein iphone fan, aber das handling vom iphone ist einfach geil^^)
     
  12. doczoidberg, 06.02.2010 #12
    doczoidberg

    doczoidberg Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2009
    ich hab 2.0.1 mit root und den neuesten 2.1 apps mit multitouch. lohnt sich dann überhaupt ein ROM update?

    Live-wallpaper scheinen ja das milestone auszubremsen. (geht eigentlich overclocking mit dem milestone oder nur mit dem droid?)

    jit-compilter + overclocking auf ~800mhz sollte eigentlich genug performance für live wallpapers bringen oder?
     
  13. Phame, 06.02.2010 #13
    Phame

    Phame Gast

    also habs mir grad draufgemacht aber ich werd jetzt wieder das deutsche 2.0.1 drauf machen...lohnt sich iwie nich soooo das ganze..wenn das nexus one wallpaper gehen würde hätt ichs mir nochmal überlegt aber so cool is das auch nich das chinesending da
     
  14. Phame, 07.02.2010 #14
    Phame

    Phame Gast

    muss ich beim recovery mode auf den ersten oder zweiten eintrag mit wipe gehen? der erste löscht doch komplett alles oder?
     
  15. Sinibald, 07.02.2010 #15
    Sinibald

    Sinibald Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    16.01.2010
    auf ersten. Na wenn du noch keine eigene Apps drauf hast löscht es nichts was dich berührt.
    Übrigens dieser Luncher hier ist bei mir noch nie abgestürzt. Bei deutscher Version läuft der nicht stabil 3 Mal am Tag ein Wipe mindesten und ich benutzte dem dort nicht.
    2. Effekt ist mit deutschen Original O2 sehe ich seit 2.0.1 nicht alle Apps in Market z.B. "woabi" finde ich dort nicht mehr obwohl ich es vorher gekauft habe. Mit China Version keine Probleme.
     
  16. herrlado, 07.02.2010 #16
    herrlado

    herrlado Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    26.10.2009
    Könte jemand posten welche baseband, kernel, etc in dem Rom enthalten ist? Am besten mal ein screenshot machen.
    Gruß,
    Lado
     
  17. Thyrus, 07.02.2010 #17
    Thyrus

    Thyrus Gast

    HI, das meiste wurde von den chinesen in der build.prop geaendert. Aber ist das gleiche wie die HK afaik.
     
  18. nuutsch, 07.02.2010 #18
    nuutsch

    nuutsch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    236
    Registriert seit:
    05.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    So früh wach Thyrus? :)

    Gibts ne Möglichkeit die Update.zip über RS zu bekommen?
    Würd mir das Teil gerne jetzt flashen, habe aber absolut keinen PC in der Nähe...
    Ja ich weiss...Spielkind und so :D
     
  19. Thyrus, 07.02.2010 #19
    Thyrus

    Thyrus Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.02.2010
  20. nuutsch, 07.02.2010 #20
    nuutsch

    nuutsch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    236
    Registriert seit:
    05.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Danke. Ich glaub ich knall mir das gleich mal drauf :D
     

Diese Seite empfehlen