1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erfüllt das One V die grundlegenden Bedürfnisse?

Dieses Thema im Forum "HTC One V Forum" wurde erstellt von alexandre, 04.03.2012.

  1. alexandre, 04.03.2012 #1
    alexandre

    alexandre Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Hi,

    ich nutze momentan noch ein Motorola Defy, das allerdings hier und da etwas langsam reagiert. Nun möchte ich ein neues Smartphone und da erscheint mir das 300€ teure One V als mögliche Option.

    Da es wohl noch keine Live Demo gibt: wie schätzt ihr die technischen Daten des Gerätes ein? Werden ICS und Sense flüssig laufen?

    Ist der geringe RAM ein Problem (wenn ja, wofür)?

    Danke.
     
  2. derRobin, 04.03.2012 #2
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Zumindest die bei Release installierte Software sollte schon flüssig laufen, dafür wird HTC schon gesorgt haben. Das V hat ja auch Hardware der neueren Generation...

    Wie lange da die Performance für Updates reicht und wie lange HTC es überhaupt versucht, ist jedoch die Frage und kommt wohl auch darauf an, wie groß der Absatz des Gerätes sein wird...
     
  3. marco köhler, 04.03.2012 #3
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Nimm lieber ein drsire s, da bist du mit dem RAM auf der sicheren Seite, das v hat effektiv sogar 100mb weniger als dein defy, wird dank der besseren Software aber trotzdem flüssiger laufen. Wenn du jetzt aber manchmal Probleme hast, dass sich apps zu schnell schließen weil der RAM voll ist dann vergiss das v, da Wird das noch schneller passieren.
     
  4. alexandre, 04.03.2012 #4
    alexandre

    alexandre Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Danke soweit.

    Wie schätzt ihr die Dropbox-Zugabe ein? Ist das ein Knallerargument für die One-Serie oder wird das bald ohnehin Standard sein?
     
  5. neandertaler19, 04.03.2012 #5
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,343
    Erhaltene Danke:
    1,927
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Na inzwischen gibts doch bei jedem Hersteller irgendwie Cloud-Speicher. Bei box.com gibts grad sogar für jeden Android-Nutzer 50GB lebenslang. Also Knallerargument ist das nicht. Eher Standard.
     
  6. fluxkompensator, 04.03.2012 #6
    fluxkompensator

    fluxkompensator Android-Ikone

    Beiträge:
    4,501
    Erhaltene Danke:
    1,835
    Registriert seit:
    10.02.2009
    box.net hat keinen pc sync client in der privat version, kann keine gorssen files und ist nicht ins system integriert wie sense4 dropbox - das st bestimmt kein konkurrenz

    ich hatte bisher noch kein handson mit dem V, die verwendete Sense4 Variante sieht aber ggü 3.0 und 4.0 von S und V nochmal stark entschlackt aus. In verbindung mit dem Speed Zuwachs aus ICS sollte es mit dem Desire S schon mithalten können. Aber für Poweruser ist das V trotzdem nicht gedacht. Wenn du ein schnäppchen mit Power willst, schau dir den Evo3D an
     
  7. neandertaler19, 04.03.2012 #7
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,343
    Erhaltene Danke:
    1,927
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ahh, ok, so genau wusste ich das mit box.net nicht.
     
  8. trautman, 04.03.2012 #8
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Ich habe auch als einzige Befürchtung, das es bloß 512 MB RAM hat, aber ich denke, da das Sense für das V leicht abgespeckt ist, im Vergleich zum X und S, wird es sicherlich flüssig laufen.

    Natürlich wird es Apps schliessen, wenn es Speicher braucht, aber Android 4.0 ist an sich sparsam.

    Ich kann nicht verstehen, das manche hier das Desire S empfehlen, obwohl es dem V unterlegen ist, außer beim RAM.
    Im V ist neuere Technik, neuere Software und ich denke es ist das bessere Paket.

    Die "grundlegenden Bedürfnisse" erfüllt es auf jeden Fall.
    Man muss auch mal abwarten, bis die ersten Videos und Tests rauskommen, dann kann man sich doch einen Überblick verschaffen.

    MfG
     
  9. marco köhler, 05.03.2012 #9
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Warum das desire s empfohlen wird? Naja das v hat die bessere Kamera. So und jetzt? Das desire s wird ein Update auf ics bekommen und damit bei gleichem Prozessor und mehr RAM einfach schneller laufen fertig. Jemandem der also dem ganzen Tag Fotos macht, dem kann man das v empfehlen- wobei dann besser gleich etwas das noch bessere Bilder macht - jemand der sein smartphone einfach ganz normal nutzt und nur ab und zu mal einen Schnappschuss macht, der hat mit dem desire s in 90% der fälle das schnellere smartphone das einem so manchen ärger mit aus dem Speicher geworfenen apps erspaart. Das neue sense mag zwar vielleicht spaarsam sein aber, weniger wie Stock android wird es auch nicht brauchen, hab selbst genug Erfahrungen mit dem nexus s und Stock ics gemacht- der RAM reicht aus zum benutzen- ist aber wirklich an der unteren grenze und es kommt nicht selten vor, dass man sich mehr wünscht. Warum also dieses, naja man kann es Risiko oder auch diese im vornherein vorprogramierten Probleme in kauf nehmen wenn ein desire s das gleiche kostet.
     
  10. derRobin, 05.03.2012 #10
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Bessere Kamera, mehr interner Speicher und Sense 4...
    Sind 3 Argumente die dass Desire S nicht erfüllen kann/wird.
     
  11. alexandre, 05.03.2012 #11
    alexandre

    alexandre Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Dem Desire S liegt aber doch eine microSD Karte bei, oder?

    Wenn mich die Kamera nicht wirklich juckt und ich noch nie ein HTC-Gerät (und damit keine Sense-Erfahrung) hatte, ist das Desire S dann eher etwas für mich?
     
  12. Salamander77, 05.03.2012 #12
    Salamander77

    Salamander77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Wenn jemand die Wahl hat zwischen nem Desire S und dem One V würde ich in allen Punkten (außer vielleicht Kamera) zum Desire S raten.
     
  13. alexandre, 05.03.2012 #13
    alexandre

    alexandre Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Danke. Auch in Sachen Zukunftsfähigkeit?
     
  14. marco köhler, 05.03.2012 #14
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    was hat sense 4 schon für vorteile außer einer anderen optik, wenn ich mir so ein gerät besorgen würde dann wäre da bald miui drauf weils einfach besser ist^^
     
  15. trautman, 05.03.2012 #15
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Das ist das Problem bei allen HTC Phones.

    Das Desire S wird Android 4.0 bekommen, aber dann ...
    Es ist ja auch schon rund ein Jahr alt, ich glaube in Sachen Updates war es das dann für das Desire S.


    Ich persönlich bin mit dem Desire S nie grün geworden.
    Aufgrund der Ausstattung tendiere ich persönlich eher zum One V.

    MfG
     
  16. neandertaler19, 05.03.2012 #16
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,343
    Erhaltene Danke:
    1,927
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Zukunftsfähigkeit bezogen auf Android-Updates ist generell ein Problem von Android-Phones...
     
  17. trautman, 05.03.2012 #17
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Das ist doch aber kein Argument.

    Du hast deine Meinung und das ist auch in Ordnung, für mich war das Desire S nie was.
     
  18. marco köhler, 05.03.2012 #18
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    das war auch eine frage, welche vorteile bekomme ich durch sense 4 außer die andere optik? und wegen den updates - der ram ist "der" grund dafür wenn neuere android versionen nicht mehr laufen, siehe die samsung galaxys, ics+touchwitz ist einfach zu viel fürs s1, man kann zwar mit custom roms abhilfe schaffen aber dann ist so wenig ram übrig, dass man größere spiele teilweise nicht mehr starten kann und das kann man als hersteller nicht verantworten - wer jetzt noch in diesem preisbereich auf 512mb ram setzt, der hatte noch keine motorola milestone, kein galaxy s1 - ich hatte schon android als es kaum jemand hatte, war also vor dem "boom" schon dabei und habe da eben gewisse erfahrungen gesammelt weswegen ich einfach jedem von einem 512mb handy zu diesem preis nur abraten kann. was ihr euch jetzt kauft oder nicht ist mir relativ egal, ich bekomme ja nichts dafür werbung zu machen wenn es darum geht würde ich generel von htc etwas abstand nehmen da ich persönlich mit samsung bessere erfahrungen gemacht habe aber in dem preisbereich bieten sie nichts, dass man als konkurrenz fürs desire s ansehen könnte.
     
  19. fluxkompensator, 06.03.2012 #19
    fluxkompensator

    fluxkompensator Android-Ikone

    Beiträge:
    4,501
    Erhaltene Danke:
    1,835
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Sense4 ist:
    ICS Kern (GPU Beschleunigung, Chrome Bookmark Sync, Scalable Widgets)
    Optik (flach, entruempelt, neu Dialer, Keyboards etc.)
    Cloud Integration (Dropbix, Skydrive, +23GB Space bei Dropbox)
    Beats (systemweit - auch fuer 3rd party player, inkl APTX lossles BT Audio Profil)
    ImageSense (alle neuen Kamera Goodies)
    Car Mode (nais!)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  20. marco köhler, 06.03.2012 #20
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Also haben wir durch sense 4 beim one im Vergleich zum desire s mit ics den größeren onlinespeicherplatz bei dropbox, die beatsaudio Musik Software, eine schlichtere Optik und mehr Kamera Funktionen.
     

Diese Seite empfehlen