1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ersatz-/Zweitakku auch kalibrieren?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy" wurde erstellt von dj_ecr, 13.08.2009.

  1. dj_ecr, 13.08.2009 #1
    dj_ecr

    dj_ecr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Hi, da ja mittlerweile bekannt ist das man das Galaxy mehrmals ausgeschaltet bis zu 10std laden soll, damit sich die Akkuleistung mit der Zeit bessert, würde mich mal interessieren wie es mit einem Zweitakku (für längere Ausflüge) ist?

    Sollte man diesen Vorgang auch mit nem Ersatzakku machen (z.Bsp. weil die Ladeelektronik AFAIR im Akku sitzt) oder eher nicht (z.Bsp. weil sich das Galaxy auf den einen Akku einstellt)?
     
  2. Lubomir, 13.08.2009 #2
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Ja, muss man machen. Du trainierst den Akku und nicht das Gerät ;)
    Ist bei allen Akkus so. Egal ob Digicam, notebook, bohrmaschine oder elektrorasierer ;)
     
  3. NewIceDragon, 27.08.2009 #3
    NewIceDragon

    NewIceDragon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2009
    woher bekommt man nen neuen akku? wenn man einen bestellen muss?
     
  4. wobese, 27.08.2009 #4
    wobese

    wobese Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Hab' gedacht das ist Blödsinn mit dem ewig Laden?
     
  5. NewIceDragon, 27.08.2009 #5
    NewIceDragon

    NewIceDragon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2009
    nein kein blödsinn, woher bekommt ma akkus?
     
  6. dj_ecr, 27.08.2009 #6
    dj_ecr

    dj_ecr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    11.08.2009
    SAMSUNG Deutschland - Willkommen im digitalen Zeitalter
    Nach Galaxy suchen, dann auf Zubehör, dort kommt nen Akku, und AFAIK haben die auch nen Shop. Ich glaub knapp 30 Euro(+Versand?), aber dafuer definitiv nen originalen, kein nachgebauten wie bei manchen Ebay Shops.
    Und vorallem ne Firma an die man ihn zurückschicken kann wenn er noch schlechter als der orignale ist, aufgrund von Herstellungsfehlern oder so :)
     
  7. wobese, 28.08.2009 #7
    wobese

    wobese Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Also ihr schaltet euer Handy mehrmals 10 Stunden aus um den Akku zu laden? Na servas...
     
  8. kunig, 28.08.2009 #8
    kunig

    kunig Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Die ersten 4-5 Mal einfach über Nacht. Wo liegt da das Problem?
     
  9. wobese, 28.08.2009 #9
    wobese

    wobese Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Ich schlaf keine 10h, brauch einen Wecker und will erreichbar sein wenn ich wach bin?
     
  10. Lebenskuenstler, 30.08.2009 #10
    Lebenskuenstler

    Lebenskuenstler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2009
    Steckdosenladegerät bei E-Bucht für 7€ kaufen, macht bei einem Zweit-Akku eh extrem viel Sinn.

    LK
     
  11. Asgrimm, 21.09.2009 #11
    Asgrimm

    Asgrimm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Ich habe mir vor etwa einer Woche den Ersatzakku von Samsung im Onlineshop bestellt. Im Shop ist er als 1500er beschrieben, bekommen habe ich aber einen 1440er... was mich aber nicht weiter gestört hat.
    Nachdem ich das Teil eingesetzt und leer gespielt hatte, habe ich es übernacht im abgeschalteten Zustand etwa 8 Stunden geladen. Danach hat das Teil glatt 3 Tage durchgehalten, wobei ich am ersten Tag mit Sicherheit auf 3-4 Stunden telefonieren kam...
    War doch ziemlich begeistert davon. Und was mir noch aufgefallen ist: Egal wie lange ich den alten Akku am Netz hatte, die Lade-Disko zeigte den letzten Balken immer animiert an (also nicht ganz voll). Beim neuen ist das nicht so... Daher habe ich den ausgelieferten Akku in die Schublade gestopft und nutze nur noch den "Ersatz-Akku".;)
     
  12. veriatea, 22.09.2009 #12
    veriatea

    veriatea Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    10.06.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Gibt es denn ein externes Ladegerät von Samsung? Das habe ich bisher nicht gefunden.
    Wenn ich einen 1500er Akku bestelle und einen 1440er bekomme, würde mir das schon was ausmachen.
     
  13. Asgrimm, 23.09.2009 #13
    Asgrimm

    Asgrimm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2009
    So weit ich weiß gibt's das bislang nur von Fremdherstellern.

    Mir nicht, da ich bereits im Vorfeld gelesen hatte, dass die besser laufen sollen als die 1500er. Es gibt (wenn man diversen Forenbeiträgen glauben darf) sogar eine Charge Galaxys, die gleich mit der 1440er ausgeliefert wurden, dessen Besitzer sich weniger wegen schlechter Laufzeiten beschwert haben... Und ein User hat davon berichtet, das Samsung ihm 1440er im Austausch gegeben hat, als er seinen vermeintlich defekten 1500er Akku einschickte.
     
  14. Flo86, 26.09.2009 #14
    Flo86

    Flo86 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2009
    Universal Akku Ladegerät für Handy Nokia Samsung Akkus bei eBay.de: Universelles Zubehör (endet 29.09.09 12:01:42 MESZ)

    Funzt sowas (falls jemand so eins oder ein ähnliches Gerät besitzt, hab bei Ebay nur das gefunden)?
    Besteht die Gefahr bei Fremdakkus, dass mir das Handy um die Ohren fliegt? Die Samsung Akkus kosten ja zw. 25 und 30€, wofür man 3-4 Fremdakkus bekommen würde? Falls die sonst lediglich etwas schlechtere Leistung bringen würde es sich anbieten zwei zu holen und man kommt trotzdem ne Woche damit durch.
     
  15. Dirk, 26.09.2009 #15
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,270
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Und? Das schöne am Galaxy ist, dass es zum laden Micro-USB verwendet, und dieses genormt, und die Spezifikation anderen Anbietern zugänglich ist. Du kannst also jedes X-beliebige Micro-USB-Ladegerät oder -Kabel benutzen, und musst nicht die Hardware von Samsung kaufen.

    Akkus Extern zu laden, halte ich für doof, will ja nicht ständig mein Gerät runterfahren und neu starten müssen.
     
  16. Thyrion, 26.09.2009 #16
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Externe Ladegeräte haben aber den Vorteil, dass man auch sehr leere Akkus laden kann, wenn die Akkukapazität nicht mal mehr ausreicht, um das Handy im Lademodus zu versorgen. Leider ist das Handy ja auf ein gewisses Maß an Restkapazität angewiesen, da es sich nicht über USB versorgen läßt.

    Das Problem hatte ja hier bereits mindestens einer. Ob das so starke Entladen des Akkus nun gut oder schlecht für ihn ist, mal ganz aussen vorgelassen.
     
  17. I3ilbo, 27.09.2009 #17
    I3ilbo

    I3ilbo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.07.2009
    Hallo,

    ich wollte bloß mal fragen, wer das mit dem 10 Stunden laden am Stück verbreitet hat.

    Im Galaxy ist ein Lithium ionen akku. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das einzige, das dem akku schadet Hitze und eine entladung unter 5% sind. Daraus folgt dann, dass es besser ist den akku in vielen kleinen Portionen auzuladen, damit er nicht heiß wird. Und wo ist der sinn den Akku am Netz zu lassen, wenn er schon voll ist?!

    das mit dem 10 Stunden laden halte ich für HokusPokus. Zumindest so lange bis mir jemand eine einleuchtende Erklärung dafür geben kann.

    ciao
    Jonas
     
  18. Compufreak, 28.09.2009 #18
    Compufreak

    Compufreak Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Bin auch nicht sicher was ich davon halten soll, aber die Theorie die das lange Laden rechtfertigen soll ist, dass der Akku eben noch nicht voll ist, wenn das Galaxy anzeigt, er sei voll... Ist wohl bei vielen Smartphones so, wenn man den Aussagen im Forum glaubt (das muss jeder für sich selbst entscheiden...).
     
  19. Lubomir, 28.09.2009 #19
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Genau das sollte man möglichst vermeiden!!! Wenn du den Akku ständig in Häppchen lädst verbrauchst du immer jeweils ein Ladezyklus und der Akku altert deutlich schneller.
     
  20. I3ilbo, 28.09.2009 #20
    I3ilbo

    I3ilbo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.07.2009
    das stimmt (zumindest bei den modernen Akkus) nicht! wenn ich den Akku zurhälte Lade und dann abstecke, dann ist nicht ein ganzer sondern nur ein halber Ldezyklus verbraucht. durch die geringere Hitze steigere ich so die Lebensdauer des Akkus. Das ist Fakt.

    Genauso wie es Fakt ist, dass es bei Lithium Akkus keinen Memory effekt gibt. Es spielt keine Rolle, ob ich den Akku lade wenn er halb voll oder wenn er ganz leer ist.

    nicht einfach alles glauben, was erzählt wird!
     

Diese Seite empfehlen