Erstes Script erstellt, was mache ich falsch?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Grus, 06.12.2010.

  1. Grus, 06.12.2010 #1
    Grus

    Grus Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.04.2010
    Ich bin noch ziemlich unerfahren in Sachen Linux, und wollte mir jetzt ein Script erstellen, dass ich in der OpenRecovery nach jedem CM6-Update laufen lassen kann, um überflüssige Apps zu entfernen. Es läuft auch fehlerfrei durch und alles, aber am Ende hat sich überhaupt nichts geändert, das heisst, keine Apps wurden entfernt. Ich komm aber beim besten Willen nicht drauf, was das Problem ist - hat irgendjemand eine Idee?

    Das sind die Contents der .sh:
    Code:
    #/sbin/sh
    
    echo "Mounting /system as read-write."
    mount -o remount,rw /dev/block/mtdblock3 /system
    echo "Removing superfluous apps."
    rm -f /system/ADWLauncher.apk /system/Calculator.apk /system/CM6PartsHelper.apk /system/CMWallpapers.apk /system/Development.apk /system/DSPManager.apk /system/Email.apk /system/Facebook.apk /system/FileManager.apk /system/GenieWidget.apk /system/htc_ime.apk /system/LatinIME.apk /system/Launcher.apk /system/MagicSmokeWallpapers.apk /system/Mynet.apk /system/PersonalPortal.apk /system/Protips.apk /system/QuickOffice.apk /system/SoundRecorder.apk /system/SpareParts.apk /system/Stk.apk /system/Twitter.apk /system/VoiceDialer.apk
    
     
  2. Diamond-X, 06.12.2010 #2
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,924
    Erhaltene Danke:
    528
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    HTC One M8
    Warum nimmst du nicht einfach das Remove Script aus einer der ORs? Einfach die Appnamen eintragen (die nicht sowieso schon drin sind) und die "#" vor den zu löschenden Apps entfernen.

    Ach ja: mit welchem Editor hast du das Script erstellt? Mit dem normalen Windows Text Editor kanns Probleme geben. Nimm am besten Notepad++. Ob die ganzen Scriptbefehle stimmen, kann ich dir wegen Nichtwissen nciht sagen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2010
  3. Fr4gg0r, 06.12.2010 #3
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Vll. nach jeder App nen Enter (=neue Zeile)?
     
  4. Grus, 06.12.2010 #4
    Grus

    Grus Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.04.2010
    Erstmal, danke für eure Hilfe!

    Ich weiss nicht, wo finde ich die? Das aktuellste Script dieser Art, an das ich mich erinnere, ist dieser Speedup von FuFu, aber das ist Monate alt und wahrscheinlich nicht mehr zu finden, oder gibt es da irgendetwas aktuelleres?

    Mit nano, war bei Debian dabei. Ich glaube aber nicht, dass es der Texteditor ist, das Script sieht auch Android so aus, wie es sollte.


    Ich glaube nicht, bei rm funktioniert das immer so, auch in einem Terminal auf Android oder sogar unter der Console in der OpenRecovery, und selbst wenn, würde er doch wenigstens die ADWLauncher.apk removen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2010
  5. anime, 06.12.2010 #5
    anime

    anime Android-Experte

    Beiträge:
    521
    Erhaltene Danke:
    460
    Registriert seit:
    03.04.2010
    guck mal weiter runter im Anhang, da hast du die remove.cfg datei aus der OR:)
     

    Anhänge:

  6. -FuFu-, 06.12.2010 #6
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    naja, um es ganz kurz zu halten ;)
    ich markiere dir in deinem script was falsch ist und danach gibt es eins, was gehe sollte

    Code:
    #/sbin/sh
    
    echo "Mounting /system as read-write."
    mount -o remount,rw /dev/block/mtdblock3 /system (UNNÖTIG in der OR)
    echo "Removing superfluous apps."
    rm -f /system/ADWLauncher.apk /system/Calculator.apk /system/CM6PartsHelper.apk
    (mal auf den Pfad achten, der sollte /system/app/ lauten)
    Also sollte es dann so aussehen, damit es geht
    Code:
    #/sbin/sh
    
    echo "Removing superfluous apps."
    rm -f /system/app/ADWLauncher.apk /system/app/Calculator.apk /system/app/CM6PartsHelper.apk
    aber naja, warum nen neues script schreiben, wenn in den meisten OR's ein remove script enthalten ist...
     
  7. TimeTurn, 06.12.2010 #7
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Nimmt das remove-Kommando denn überhaupt mehrere Dateien als Argument? Hab das noch nich ausprobiert :)

    Aber FuFu hat schon recht - auf jeden Fall fehlt /app in jedem Pfad.
     
  8. w00kiee, 06.12.2010 #8
    w00kiee

    w00kiee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Ja, du kannst an rm beliebig viele Files als Parameter anhängen...

    Den mount-Befehl kann man im Script auch weglassen, da in der OR standardmäßig alle Partitionen rw gemountet sind...
     
  9. Grus, 07.12.2010 #9
    Grus

    Grus Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.04.2010
    Ach, natürlich, /app... Danke vielmals.
     

Diese Seite empfehlen