1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Eure/Meine Meinung zu Android und Tablets

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von tdo, 22.11.2011.

  1. tdo, 22.11.2011 #1
    tdo

    tdo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2011
    Hi ihr lieben Leute,

    mir ist kein besserer Titel eingefallen... aber ich wollte euch mal meine Meinung schildern und mich mal so umhören was ihr so meint...

    Zum Thema... ich bin seit kurzem stolzer besitzer eines Sony Tablet S und muss sagen das Gerät ist schon klasse... ich bin mit dem Display und dem Format mehr als zufrieden und durch das etwas seltsame Design ist es hochkannt extrem gut zu halten weil man "was zu greifen" hat.

    Allerdings bin ich noch etwas 2geteilt was ich von dem Tablet oder (Android) Tablets im allgemeinen halten soll...

    Angeschafft wurde das Tablet primär zum Surfen, Notizen machen, PDFs/Bücher lesen und zum gelegentlich mal ein spielchen spielen (verbringe jeden tag 2x 1,5h im Zug und das Display vom IPhone is auf dauer einfach zu klein)... Also das Tablet ist bei mir eher dazu gedacht "nützliche" Dinge zu machen...

    Allerdings scheinen die Apps noch nicht so wirklich ausgereift zu sein in meinen Augen... angefangen beim Browser... ich kann Firefox benutzen dann hab ich Adblock aber kein Flash.. wenn ich einen anderen Browser nutze mitgeliefert/dolphin/opera dann hab ich Flash aber keinen Adblock (ja ist vielleicht auf hohem niveau gejammert aber surfen ohne adblock macht keinen spass.. vor allem nicht mit nem tablet wenn man versuchen muss auf die winzigen 'x' zum schliessen zu klicken).

    Und auch die Apps um z.b. Office dokumente zu bearbeiten scheinen eher schlecht als recht zu funktionieren (wenn ihr da was gutes und funktionierendes kennt bitte sagen)

    Manche Apps crashen wenn man sie nach dem installieren starten möchte (z.B. MindMeister für Brainstorming)...

    und so geht es gerade weiter... das trübt die freude mit dem Tablet schon ein wenig...

    Wie handhabt ihr das so? Seht ihr das ähnlich oder ganz anderst? meint ihr es wird mit Android 4.0 besser?

    Ach ja und bringt die Apps kill application was? Habe einerseitzs gelesen das die was bringt und dann wieder das Android sich selbst um das schliessen kümmert und wenn man die App installiert man den mechanismus deaktiviert und der RAM des Tablets zugemüllt wird...

    Danke schonmal
    Beste Grüße tdo
     
  2. jna, 22.11.2011 #2
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Viele Fragen und Aussagen in einem Thread... das wird hier entweder recht schnell dichtgemacht oder aber zu einem Laberthread verkommen :D

    Office-Dokumente: Da ist Office2Go sicherlich klasse. Gibt es noch für ein paar Stunden oder Minuten kostenlos über den Amazon App-Store, ansonsten um die 15 EUR.

    Surfen: Kann ich nicht weiterhelfen - nutze Boat und habe keine Probleme.

    Crashen: Kann mal sein. Selten. Nochmal starten hilft oft, notfalls Cache löschen. Es kann aber auch durchaus sein, dass die App einfach unfähig programmiert ist. Das bekommt man aber durch die Kommentare im market heraus.

    Taskkiller: Pfoten weg!
     

Diese Seite empfehlen