1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

EXT-Partition direkt im Milestone formatieren?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Hugo Highsticking, 20.03.2012.

  1. Hugo Highsticking, 20.03.2012 #1
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Gibts da irgendeine Möglichkeit? Ich habe gestern mal wieder meinen alten Stein in Betrieb genommen und die letzte CM9 nightly installiert. Komischerweise fehlten die gapps und trotz aller Wipes und Neuinstallationen bekam ich sie nicht mehr drauf. Als ich wenigstens den Play Store drauf hatte, stellte ich dann fest, dass sich weder Updates noch neue Apps installieren ließen.

    Ich hab daher erstmal wieder eine Rom ohne Apps2ext laufen und würde die Partition gerne mal bereinigen und von vorn anfangen... nur steht mir momentan kein Rechner zur Verfügung, auf dem ich Gparted geladen kriege. Windows erkennt die SD auch mit dem EASEUS Partitions-Manager nicht.
     
  2. ClubMenthol, 20.03.2012 #2
    ClubMenthol

    ClubMenthol Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Mit einem TerminalEmulator und Root sollte es eigentlich gehen. Entsprechende Partition unmounten, dann mkfs.ext2 /pfad/zur/partition. (ich glaube mkfs.ext2 ist in busybox enthalten)
     
    Hugo Highsticking bedankt sich.
  3. Hugo Highsticking, 20.03.2012 #3
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Danke! Das schaue ich mir mal genauer an.
     
  4. Hugo Highsticking, 20.03.2012 #4
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Jetzt verweifel ich aber doch daran. Mit einem Terminal habe ich es nicht hinbekommen - und jetzt sitze ich vor Gparted und es erkennt die Karte nicht! Weder über einen Kartenleser, noch über das Milestone o_O

    Wenn ich den Stein in Windows verbinde, wird zumindest noch die verkleinerte Fat-Partition erkannt. Aber selbst die lässt sich nicht in Gparted einlesen.
     
  5. -FuFu-, 20.03.2012 #5
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    wenn die einzelnen partitionen unter android funktionieren reicht es die ext partition zu "wipen" also zu löschen, geht ja per "rm -rf /sddata/*" in der OR Console oder per "rm -rf /sd-ext/*" im Terminal wenn das Gerät an ist (ersteres ist zu empfehlen)

    ansonsten in den Einstellungen auf dem Stein (Einstellungen -- Speicher blabla) die sdcard formatieren und dann per gpartet neu partitonieren oder per MiniMod OR (oder Console mit parted (anleitung irgendwo hier im Forum))
     
    Hugo Highsticking bedankt sich.
  6. Hugo Highsticking, 21.03.2012 #6
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Zum verzweifeln. Nix geht. Im Milestone eingelegt wird zumindest weiterhin die FAT Partition erkannt. Die EXT Partition sehe ich nicht (im Root Explorer). Gparted erkennt die Karte gar nicht mehr und Windows hängt sich auf, wenn ich die Karte per Kartenleser anschließe.
     
  7. -FuFu-, 21.03.2012 #7
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    dann hilft nur sie über das Milestone zu formatieren (einstellungen -- speicher, sd-karte entnehmen, dann sd-karte löschen)
     
    Hugo Highsticking bedankt sich.
  8. Hugo Highsticking, 21.03.2012 #8
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Jetzt hab ich zwar vorübergehend keine EXT-Partition mehr, aber dafür die vollständige SD-Karte wieder :)

    Heute Abend dann der nächste Versuch mit Gparted. Jedenfalls schon mal vielen Dank für die Hilfe bis hier hin!
     
  9. -FuFu-, 21.03.2012 #9
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    über das MS formatieren hilft immer wenn Windows und Co die Karte nicht mehr richtig erkennen wollen....
    im normalfall sollte gparted die Karte nun wieder erkennen, und dran denken:
    Partition 1 = FAT
    Partition 2 = EXT
     
    Hugo Highsticking bedankt sich.
  10. Hugo Highsticking, 22.03.2012 #10
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Schon ein bisschen peinlich. Ich hatte vor einem guten Jahr die SD Karte aus dem Stein ausgetauscht, weil die alte Karte gar nicht mehr erkannt wurde. Jetzt, mit Stock Rom, ließ die Karte sich im Stein auch wieder formatieren. Nun hab ich zwei :D
     
  11. -FuFu-, 22.03.2012 #11
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    Ersatz zu haben ist immer gut ;)
     
  12. cb1

    cb1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Phone:
    Motorola Moto X Style
    Jetzt brauche ich auch Hilfe.

    Meine SD-Karte wird gar nicht mehr erkannt. In Windows kommt kein Wechseldatenträger, bei der Datenträgerverwaltung wird zwar ein Wechselmedium erkannt, jedoch kann ich nichts machen außer den Laufwerksbuchstaben zu ändern.

    Unter Android selbst kann ich auch nicht formatieren. Da wird mir in der Statusleiste nur angezeigt "SD-Karte ist leer oder verfügt über ein nicht unter..." weiter kann ich nciht lesen, wenn ich auf die Meldung klicke fragt er mich ob ich formatieren will. Klicke ich auf formatieren geschieht nichts.
    Das selbe wenn ich unter Einstellungen reingehe und SD-Karte formatieren auswählen will. Es geschieht nichts.

    Hab ich meine SD-Karte nun geschrottet?! Oder kann ich das irgendwie noch retten? Ich mein eine neue kostet nicht die Welt, aber am Sonntag hat leider nichts auf. :)

    Edit: Selbst GParted erkennt nichts. Scheint wohl hinüber zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2012

Diese Seite empfehlen