1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Externe Festpatte per USB am TF

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von Sparanus, 06.07.2011.

  1. Sparanus, 06.07.2011 #1
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Hallo ich hab so eine 2,5 Zoll Festplatte, die ich gerne am TF nutzen würde.
    Wenn ich sie am Dock anschließe, wird sie nicht erkannt.
    Die hat hinten einen Mini USB Anschluss und einen für einen Netzstecker.
    Ich hab so ein USB Kabel, dass den Netzstecker und den Mini USB Anschluss
    auf einen normalen Anschluss zusammenführt. So kann ich die Festplatte am Notebook
    auch ohne extra Netzteil mit Strom versorgen. Wieso kan das TF das nicht?

    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     
  2. kuehlschrank, 06.07.2011 #2
    kuehlschrank

    kuehlschrank Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    22.03.2011
    Also ich würde darauf tippen das wenn du den USB Anschluss und den netzteilstecker an das transformer anschliesst erhält die festplatte einfach zu wenig Strom.
     
  3. Sparanus, 06.07.2011 #3
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Ok, wie kann ich mehr Saft draufbringen?
    Vlt. mit dem 2. USB Anschluss?

    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     
  4. kuehlschrank, 06.07.2011 #4
    kuehlschrank

    kuehlschrank Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    22.03.2011
  5. Casamonte, 06.07.2011 #5
    Casamonte

    Casamonte Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    Oder eine aktuellere Festplatte. Samsung S1 und Transcend Storejet im 2,5" Format mit 500GB + Speicherkapazitäten sind a) superhandlich und arbeiten b) mit einem einzigen USB-Kabel. Beide robust (die StoreJet noch mehr), leicht und leise, ideal für den mobilen Einsatz.
     
  6. Sparanus, 06.07.2011 #6
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    @casamonte

    Ich bin Schüler und hab grad 550€ fürn nen Transformer mit Dock rausgehauen.
    Oder ich nehm meine 1,5 TB NAS mit in den Urlaub,
    für die Fahrt reichen ja 32 GB intern.

    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     
  7. Bero2000, 07.07.2011 #7
    Bero2000

    Bero2000 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Hallo,
    meine 2,5" Festplatte lief erst mit dem zweiten USB Stecker, sprich Y Kabel.
    Einer in der Festplatte und zwei im TF, danach liefen Filme, Bilder voller Zugriff!

    LG
     

Diese Seite empfehlen