1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Externe SD Karte nutzen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von Zast3r, 05.06.2012.

  1. Zast3r, 05.06.2012 #1
    Zast3r

    Zast3r Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo community,

    bevor ich anfange ich bin relativ neu in der Android Welt mache das seid Anfang des Jahres hab gleich mit den richtig tollen Sachen angefangen mit root und so habe das immer auf einem Galaxy S2 gemacht.

    So seit kurzen habe ich mein S3 ein schönes ding usw und da habe ich jetzt eine 32GB micro SD Karte gesteckt die karte wird erkannt usw aber sie ist leer da ist nur ein Ordner drauf Namens LOST.DIR. bei dem S2 wo ich anfangs erzählt habe worden auf der externen SD die selbe Ordnerstruktur erstellt wie im internen Speicher.


    das eigentlich Problem ist jetzt eigentlich das ich will das mein S3 die sd karte benutzt für alle app Installation und so weiter. bei der cam hats geklappt die hat gefragt ob die Bilder auf der Externen karte gespeichert werden sollen.

    was mir komisch vorkommt ist wenn ich im AirDroid bin wird mir eine SD karte angezeigt aber das ist denke ich mal der interne Speicher denn interner Speicher und SD speicher sind gleich voll und gleich groß.


    und von meiner Zip App (AndroZip) komm ich nicht auf die große SD karte nur auf die andere.

    Fazit ich habe irgendwie 2 SD Karten drin. 7


    ich hoffe ich hab es reletiv verständlich erklärt ich habe alles noch mal in Screenshots hinterlegt.


    Grüße

    Zast3r
     

    Anhänge:

  2. bambam1987, 05.06.2012 #2
    bambam1987

    bambam1987 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2011
    Ich benutze auch AirDroid. Dort wird z.Z. nur der Interne Speicher angezeigt.
    Sprich man hat keinen Zugriff auf die Externe SD ( habe auch ne 32Gb ) , ich kopiere die Daten jetzt immer direkt auf das Handy und dann verschiebe ich die Daten auf die externe SD :winki:
     
  3. Andro_ID, 06.06.2012 #3
    Andro_ID

    Andro_ID Gesperrt

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    07.11.2009
    Hallo,
    mir fällt grad ein, auf dem Nexus hatte ich Wifi File Transfer benutzt. Weil die extSDCard wird ja unter /mnt angezeigt, aber auf /mnt kann AirDroid nicht zugreifen. Werd heut Abend mal ausprobieren, ob es da genauso ist. Vielleicht kommt ja auch einer früher dazu es zu testen.

    Gruß
    Tom
     
  4. Hamst0r, 06.06.2012 #4
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Wie wärs mit dem ES Datei Explorer? Da wird alles angezeigt und du kannst dir auch Netzlaufwerke einbinden. Du machst dir einfach nen Freigabeordner am PC, wo du alle Dateien reinziehst die du aufs Handy übertragen willst. Dann greifst du mit dem Explorer vom Galaxy aus aufs Laufwerk zu und kopierst die Sachen rüber, fertig.
     
    smiley007, Zast3r und Mandibula haben sich bedankt.
  5. Marzl85, 06.06.2012 #5
    Marzl85

    Marzl85 Android-Guru

    Beiträge:
    3,709
    Erhaltene Danke:
    658
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Sony Z2 Tablet
    Wearable:
    LG Watch R
    Ja, liegt bei /mnt.

    Warum nicht SwiFTP und ein Netzlaufwerk bei Winblöd/Linux? Funktioniert tadellos.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  6. Mandibula, 06.06.2012 #6
    Mandibula

    Mandibula Android-Experte

    Beiträge:
    761
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3, Galaxy S7

    Hi Yannik:thumbsup:

    wann startest Du das neue Video-Tagebuch fürs S3 ?

    Michael
     
  7. Hamst0r, 06.06.2012 #7
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    SwiFTP kenne ich garnicht, ist im Market aber auch auf Chinesisch und mit einer 3 Sterne Bewertung ?^^

    @Mandi: Tag 1 ist ja schon gedreht, Tag 2 und 3 folgen heute und morgen :)
     
    Zast3r und Mandibula haben sich bedankt.
  8. Zast3r, 06.06.2012 #8
    Zast3r

    Zast3r Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Danke jungs für dieses mnt hab sie im root Explorer gefunden :)
    Und das mit dem netztwerklaufwerk teste ich mal gibst da ne spezielle Anleitung?

    Grüße

    Von Samsung Gakaxy SIII gesendet mit Tapatalk 2
     
  9. Mandibula, 06.06.2012 #9
    Mandibula

    Mandibula Android-Experte

    Beiträge:
    761
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3, Galaxy S7
    Teil 1 gerade gesehen,

    freue mich schon auf den nächsten Teil:smile:

    Machs gut Yannick

    LG Michael
     
  10. Marzl85, 06.06.2012 #10
    Marzl85

    Marzl85 Android-Guru

    Beiträge:
    3,709
    Erhaltene Danke:
    658
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Sony Z2 Tablet
    Wearable:
    LG Watch R
    Da ist nichts chinesisch. Top Programm. Nutze ich seit dem S1.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  11. Zast3r, 06.06.2012 #11
    Zast3r

    Zast3r Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    jetzt aber noch noch mal die frage vom ersten Post, wie bekomme ich mein Handy dazu Apps gleich auf der externe SD abzuspeichern?
     
  12. paralyzer, 06.06.2012 #12
    paralyzer

    paralyzer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    also sowohl über "eigene Datein" auf dem S3 also auch wenn ich das Handy per USB an den PC schließe kann ich auf SDCARD und extSDCARD zugegreifen und somit das S3 als Massenspeichergerät verwenden
     
  13. bambam1987, 06.06.2012 #13
    bambam1987

    bambam1987 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2011
    also aufm Handy und via Usb komme ich auch an die externe sd ran. jedoch nicht via airdroid . das ist schade da ich das usb Kabel gleich am ladegerät lassen wollte :-( also werde ich wohl mal den es Datei Explorer nutzen/ testen....

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
     
  14. copterx, 06.06.2012 #14
    copterx

    copterx Android-Experte

    Beiträge:
    893
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Habe dieses auch vor und habe mal Link2SD App auf das S3 geladen aber die App erkennt die ext.SD Card nicht.

    Was mach ich falsch?

    Für Eure Hilfe Dank im voraus.

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:06 Uhr wurde um 20:31 Uhr ergänzt:

    Habe dieses gerade in einem anderen Forum gefunden.

    Zitat:

    Das S3 hat aber *zwei* interne Speicher: Den Telefonspeicher (da liegen die Apps standardmäßig) und den USB-Speicher. Letzterer ist wesentlich größer als der Telefonspeicher und dorthin können Apps verschoben werden.

    Die externe SD Karte ist ja nur optional. Wenn vorhanden, dient sie als Ablage für beliebige Daten (Musik, Video, Bilder, ....), allerdings ist ein Verschieben von Apps dorthin nicht möglich.

    Das Verhalten macht Sinn, weil der interne USB-Speicher schneller ist als eine SD Karte. Und er ist immer vorhanden, eine SD Karte ja nur optional.

    Bei Geräten, die nur Telefonspeicher, aber keinen zusätzlichen USB-Speicher haben, werden Apps auf die SD Karte verschoben, sofern vorhanden. Eine andere Möglichkeit bleibt da ja nicht...

    Vielen Dank an den Herrn aus einem anderen Forum für die INFO.

    Glaube damit sind unsere Fragen beantwortet oder gibt es doch eine Lösung.
     

Diese Seite empfehlen