1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Extrem viele Pixelfehler, trotzdem kein Garantieanspruch?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von flonaldo, 20.10.2011.

  1. flonaldo, 20.10.2011 #1
    flonaldo

    flonaldo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Hallo zusammen,

    mein DHD hatte vor einigen Wochen plötzlich einige sehr markante Pixelfehler (mehrere schwarze Linien auf halber Breite des Displays). Ich habe das Handy daraufhin über O2 eingeschickt (Reparaturdienstleister ist Arvato) und heute den Kostenvoranschlag bekommen. Es handelt sich angeblich nicht um einen Garantiefall und ich kann mir aussuchen, ob ich das Handy für 208 € reparieren lasse oder nicht.

    Die Begründung für den Defekt ist , dass das "Display mechanisch beschädigt" ist. Als Grund für den Wegfall der Gewährleistung wurden verschiedene mögliche Gründe genannt (u.A. das Tragen des Handys in der Hosentasche).

    Das Handy ist noch nie runtergefallen und ich trage es immer in der Original-HTC-Ledertasche... Ich sehe nicht ein, warum das kein Garantiefall sein soll.

    Hat noch jemand negative Erfahrungen mit der Garantieabwicklung gemacht und eventuell ein paar Tipps, wie ich das ändern kann??

    Danke schonmal!

    Flo
     
  2. gadjettophon, 20.10.2011 #2
    gadjettophon

    gadjettophon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.07.2010
    Moin!

    Also ich hab mein DHD wegen EINEM Pixelfehler problemlos getauscht bekommen. Allerdings bei vodafone. Wundert mich, dass man sich bei Dir so querstellt. Aber arvato ist sowieso ein Saftladen... Ich würde definitv dran bleiben und die nerven, gerade wenn man sich sicher ist den Schaden nicht selbst verursacht zu haben...
     
    flonaldo bedankt sich.
  3. MarM, 20.10.2011 #3
    MarM

    MarM Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Steh diesen Trottel auf die Zehn bis sie es tun ;)

    Jetzt mal im ernst: wenn ich es richtig verstehe versuchen die sich darauf zu beziehen das es durch deine Benutzung (dazu zählt eben Fallen lassen, oft benutzen etc...) zu diesen Fehler kommt. Du musst ihnen eigentlich beweisen das es eben nicht auf sowas zurückzuführen ist, sondern eben ein Fehler der unvermeidlich entsteht- als eben als Verarbeitungsfehler oder "Alterschwäche". Und da liegt halt das Problem. ich hab mal Google für mich arbeiten lassen, und das ist Rausgekommen:

    Display Kaputt => Garantie => muss ich zahlen? - Forum - COMPUTER BILD

    Und hier noch die Suche selbst:

    display fehler keine garantie - Google-Suche

    Das ist jetzt zwar nicht unbedingt für das DHD, aber Referenzen bei anderen Fällen

    Sonst kann ich nur Sagen: Viel Glück
     
  4. Sleepwalker, 20.10.2011 #4
    Sleepwalker

    Sleepwalker Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Es kommt auf das Display an. Es gibt verschiedene Fehlerklassen, die unterschiedlich viele Pixelfehler "erlauben". Ohne Garantieanspruch. Ich weiß nicht, welche Klasse das Display des DHDs hat, aber ein Pixelfehler ist meiner Erfahrung nach eher ein Kulanzfall.

    Ich hab auch schon in einigen Bedienungsanleitungen gelesen, dass Pixelfehler auftreten können. Tolle Absicherung für den Hersteller.

    In deinem Fall weiß ich nicht, wie man das beweisen soll, dass du nix gemacht hast. Wer ist denn da in der Beweispflicht?
     
  5. MarM, 20.10.2011 #5
    MarM

    MarM Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Mein Display hat zum Glück noch keine Fehler :)

    Wenn der Hersteller das wirklich so schwammig mit den Pixelfehlern formuliert wirds schwer...

    Natürlich musst ja du beweisen das es kein " Mechanischer" (sprich: von dir verursacht) Fehler ist- nur dann hast du ne Chance auf Garantie...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. Nseries, 20.10.2011 #6
    Nseries

    Nseries Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Du sprichst Hier von mehreren streifen an defektn pixeln. Das sind keine pixelfehler sondern Fehler in der Ansteuerung. Das sollte aufjedenfall ein garantiefall sein.

    Darf man das Handy nicht in der Hosentasche rumtragen?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. 1899, 21.10.2011 #7
    1899

    1899 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Wie soll man das Handy sonst mitnehmen, wenn nicht in der Hosentasche?

    Absolut unverständnisvolle Grüße, hoffe du setzt dich da durch!
     
  8. flonaldo, 21.10.2011 #8
    flonaldo

    flonaldo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Danke für die vielen Antworten!

    Wenn ich die Gesetzeslage richtig deute, ist in den ersten sechs Monaten der Händler in der Beweispflicht. Er muss mir also beweisen, dass ich für den Schaden verantwortlich bin. In den weiteren 18 Monaten ist der Käufer in der Beweispflicht und muss nachweisen können, dass er nicht für den Schaden verantwortlich ist.

    Mein Handy ist sieben Moante alt. Das bedeutet, ich muss nachweisen, dass ich den Schaden nicht verursacht habe. Das wird natürlich schwer, weil so ein Displayschaden auch ohne äußerlich sichtbare Schäden auftreten kann.

    Jetzt warte ich erstmal die Antwort von Arvato auf meine Mail ab... Meine Chancen scheinen aber nicht sehr hoch zu sein.
     
  9. neandertaler19, 21.10.2011 #9
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Jap, nach 6 Monate dreht sich die Beweispflicht.
     
  10. wamboatfire, 21.10.2011 #10
    wamboatfire

    wamboatfire Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    schreib doch HTC mal direkt an
     
  11. Allodo, 24.10.2011 #11
    Allodo

    Allodo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Laut der Service-Hotline von HTC gewährt HTC 2 Jahre Garantie auf das DHD. Somit steht HTC in der Beweispflicht. Das mit der Hosentasche finde ich ja echt lustig.

    Wo soll ich den sonst das DHD hintuen? Vielleicht einen extra Rucksack mit Luftpolsterfolie, wo das DHD in der Mitte freischwebend eingehangen wird?

    Das DHD ist ein Gebrauchsgegenstand!!!

    Ich würde auch mal bei HTC direkt nachfragen.
     
  12. TimeTurn, 24.10.2011 #12
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ihr würfelt hier wieder Garantie und Gewährleistung durcheinander. Das mit en 6 Monaten betrifft die Gewährleistung, nicht die Garantie.
     
  13. flonaldo, 31.10.2011 #13
    flonaldo

    flonaldo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Mal ein kurzes Update:

    Bei Arvato scheine ich nicht weiterzukommen... Haben mir nur nochmal bestätigt, dass das Display mechanisch beschädigt ist und deshalb die Herstellergarantie nicht greift. Im Anhang findet ihr mal ein Foto von dem Schaden.

    Ich werds wohl nochmal über O2 versuchen, aber große Hoffnung habe ich nicht mehr...
     

    Anhänge:

  14. KingPiKe, 31.10.2011 #14
    KingPiKe

    KingPiKe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Sieht allerdings wirklich komisch aus...

    Sent from my Desire HD using Tapatalk
     
  15. DrShouter, 02.11.2011 #15
    DrShouter

    DrShouter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Mein Freund hatte das selbe Problem, sein DHD wurde nach einer mail an HTC bei ihm zuhause abgeholt und nach 3 Tagen wieder mit neuem Display geliefert :thumbup:
     
    flonaldo bedankt sich.
  16. flonaldo, 02.11.2011 #16
    flonaldo

    flonaldo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Das klingt ja gut, dann versuch ich das mal... Die Mail ging an den HTC Support oder gibts da ne speziellere Adresse?
     
  17. DrShouter, 02.11.2011 #17
    DrShouter

    DrShouter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Support ;)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  18. domino-bs, 14.01.2012 #18
    domino-bs

    domino-bs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Moin.

    Ich weiss zwar nicht, ob das Thema noch aktuell ist, da ich selbst aber über die Googlesuche darüber gefallen bin, antworte ich einfach mal.
    Der Fehler, den man da auf dem Foto sieht, schaut wirklich eher nach einer Beschädigung durch eine punktuelle Druckbelastung aus => Handy in der Hosentasche (soweit kein Problem) und dann draufgesetzt oder aber derart enge Hosen und ne Glasmurmel in der gleichen Tasche, dass Du nur mit nem Kran aus der Hose rauskommst..
    Wäre es ein Ansteuerungsfehler müsste eher die ganze Zeile ausfallen und nicht so ein wunderschöner Punkt, der ein klein wenig ausfranst.
    Ich denke, Deine einzige Chance ist hier der HTC-Support und da irgendwie auf die Tränendrüse drücken. Immerhin ist HTC an den DHD-Kunden stark interessiert. Das war ja mal das Flagschiff von denen. Und da es mitlerweile schon etwas in die Jahre gekommen ist müssen die mit den Ersatzteilen auch nicht mehr so geizen (Garantiefälle werden ja weniger ;-) ).
    Ich selbst werde mein DHD die Tage auch einschicken mit einem roten Pixelfehler am Rand des Displays. Sicherlich keine wirklich weltbewegende Sache, aber da ich das Gerät zu Demonstrationszwecken habe, um entwickelte Apps beim Kunden vorzuführen und ich schon ein paar mal auf den Pixelfehler (der besonders bei dunklen GUIs ins Auge spring) angesprochen wurde wäre der Displaytausch eine feine Sache! Mal abgesehen, dass es jetzt noch kein ganzes Jahr alt ist und der Pixelfehler nicht von Anfang an da war.

    Gruß DoM
     

Diese Seite empfehlen