1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Falsches Tastaturlayout nach Update

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Slider Forum" wurde erstellt von Mr.Age, 24.07.2012.

  1. Mr.Age, 24.07.2012 #1
    Mr.Age

    Mr.Age Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Hallo,
    habe heute das 9.2.1.27 Update manuell eingespielt umd musste leider feststellend, das seit dem die mechanische Tastatur auf Englisch umgestellt ist. Hat jemand das gleiche Problem oder noch besser eine Lösung dafür?:smile:

    mfg
    flo
     
  2. ots, 25.07.2012 #2
    ots

    ots Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Nö, bei mir alles o.k., aber ich würde als erstes die Spracheinstellungen kontrollieren.
     
    Mr.Age bedankt sich.
  3. Mr.Age, 25.07.2012 #3
    Mr.Age

    Mr.Age Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Habe ich gemacht...scheint alles ok! für die hardware-tastatur gibt es ja auch keine direkte einstellmöglichkeit und der rest ist alles auf deutsch.
    Es könnte nur sein das CMW-Recovery, das beim rooten aufgespielt wurde irgendetwas damit zu tun hat.
    Werde noch mal zurück zum stock-recovery wechseln und schauen, ob das das problem war...sonst weiss ich auch nicht weiter...



    mfg
    Flo

    Der ursprüngliche Beitrag von 08:42 Uhr wurde um 08:50 Uhr ergänzt:

    OK Problem teilweise gelöst...es muss die asus-tastatur als standard eingestellt sein, nicht die android-tastatur. Jetzt funktionieren die Sonderzeichen und Umlaute wieder normal (ausser in chrome - keine umlaute, aber ich glaube das war auch vorher schon so)

    danke @ ots

    mfg
    Flo
     
  4. ots, 25.07.2012 #4
    ots

    ots Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Am Root konnte es nicht liegen, hab ich auch.

    Das Problem mit der Softwaretastatur hab ich auch! Ich finde die normale Softkeytastatur nicht gut und wollte zunächst mit Smartkeyboard arbeiten, das ich auch auf dem Galaxy Note nutze. Damit war die Hardwaretastatur aber auch verstellt.

    Mit Swiftkey kann man zwar das Layout für Hardwaretastaturen getrennt einstellen, aber die Zweitbelegungen der Zahlenreihe ist bei denen bei den hinteren Tasten nicht korrekt. Sonst geht's. Aber da stört mich bei der Tabletversion, dass die Pfeiltasten nicht einblendbar sind, was bei der normalen Smartphoneversion, die auch auf dem slide läuft, besser ist, aber bei niedrigeren Tasten. Das ist schon ärgerlich. Ich schreibe selten mal mit der Softwaretastatur, aber dann sollte sie schon vernünftig sein und für schnelle Cursorpositionierung sind für mich Pfeiltasten unabdingbar.
     
  5. Mr.Age, 25.07.2012 #5
    Mr.Age

    Mr.Age Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Ja ich werde jetzt auch zwischen der Android Tastatur wenn ich am Display schreibe und Asus Tastatur wenn ich auf der Hardware schreibe wechseln.
    Die standard android tastatur ist gar nicht soo schlecht finde ich...bis jetzt kann ihr nur Touchpal das wasser reichen und das läuft noch nicht so richtig auf tablets(am Galaxy nexus top!)


    mfg
    Flo
     

Diese Seite empfehlen