Kein Update auf 4.1. in Sicht

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kein Update auf 4.1. in Sicht im Asus Eee Pad Slider Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
T

Trucker

Gast
Für alle die es Interessiert, ich habe mal bei Asus nachgefragt ob wir für unseren Slider noch das Update auf 4.1. bekommen. Die Antwort war mehr als dürftig.
Ich kopiere die Mail mal hier rein. :cursing:

vielen Dank für Ihre Anfrage an unseren technischen E-Mail Support.

Aktuell ist ein Release Candidate leider nicht verfügbar.
Sie werden in der Presse erfahren, wenn das Update freigegeben wurde.

Bitte belassen Sie den vorangegangenen Schriftverkehr in Ihrer Antwort.


Mit freundlichen Grüßen / Best Regards


Mehmet Adyakar
 
T

Trucker

Gast
@patrick37,

Danke für den Hinweis, warum können die das nicht einfach offiziell zugeben. Werde mir aber keine Custom Rom installieren, hatte schon zweimal Probleme mit dem Teil und musste es einsenden. Ladefunktion war gestört. Das ist mir dann zu viel Stress bezüglich der Garantie.Und versuch mal so ein Gerät wieder zurückzusetzen wenn du kein Strom mehr auf dem Akku hast und das laden über Netz nicht funktioniert.

Gruß, Trucker.
 
P

patrick37

Gast
Genau das ist bei meinem Xperia Pro auch so:(

Muss es immer über dem Mac aufladen oder beten das es geht...
 
Goggle

Goggle

Experte
Ich habe auf meinem die CM10 Nighties laufen.
Ist sehr stabil und flüssig.

Aber ist halt ein CM und kein Asus Rom ;)
 
S

searge

Neues Mitglied
Cm10 für das Slider? Das gibt es doch dar nicht. Nutzt du das Transformer CM10? Welche Nachteile machen sich bemerkbar? Tastatur?
Für gute Tipps sind wir hier alle sicher dankbar.
Gruß
 
Goggle

Goggle

Experte
Ja, nutze das Transformer CM10. Tastatur und co läuft perfekt. Einziges "Problem" ist das als Modell Transformer angegeben ist ;)

Edit: habe aber zusätzlich nach jenes hier aufgespielt: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1586382

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
S

searge

Neues Mitglied
Goggle schrieb:
Ja, nutze das Transformer CM10. Tastatur und co läuft perfekt. Einziges "Problem" ist das als Modell Transformer angegeben ist ;)

Edit: habe aber zusätzlich nach jenes hier aufgespielt: [DEV]Slider SL101 Compatibility Pack for TF101 ICS ROMS - xda-developers

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
Wow, Glückwunsch. Ich hätte Schiss gehabt, das SL101 zu schrotten. Das ein Transformer-Image laufen könnte, habe ich mir schon gedacht, aber dann auch noch ein ICS-Compatibily-Pack in ein JB-Rom einzuspielen, das nenn' ich mutig.
Aber da du dich nun schon geopfert hast, werde ich es (mit überschaubarem Risiko) dir gleich tun. :D
Danke für deine Experimente.
 
Goggle

Goggle

Experte
Kannst es ja erst mal ohne versuchen. Hab es auch glaub ich die letzten nighties vergessen ;)

Viel Spaß!
PS: davor ein Backup machen, auch wenn es den Reiz nimmt ;)

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
tes

tes

Lexikon
Wie schaut es denn mittlerweile aus. Läuft noch alles wie es soll? Habe hier auch so ein Teil und wäre nicht abgeneigt. ;)
 
Goggle

Goggle

Experte
Wie wie schaut es mittlerweile aus?
Es läuft und läuft und läuft....

Das einzige das nicht funktioniert ist die automatische Rotation (außer mit Tastatur ausgefahren.... aber da braucht es auch keiner.....:sneaky: ). Ansonsten rast das Slider.
 
N

Neou2000

Neues Mitglied
Hallo Leute,

Gibt es in diesem Forum noch SL-user?
Wenn ja, habe ich evtl. eine erfreuliche Nachricht für euch :)

Ich stehe momentan in Kontakt mit timduru (dem Dev. des bekannten KatKiss Build)...Nach langem schreiben hat er mir seine Version von Android 4.4.2 für das TF101 umgebaut, sodass es für das SL101 kompatibel sein sollte

Problem war bei dieser Version, dass beim aufschieben der Hardwaretastatur der Bildschirm "off" gegangen ist und somit das Tablet nur im geschlossenem Zustand zu verwenden war.
Der Code zur Erkennung der Hardwaretastatur ist nun eingefügt und es "sollte" somit funktionieren.:love:
"Sollte" bedeutet in dem Fall, dass timduru es selbst nicht testen kann, da er selbst kein Slider besitzt.


Sofern er mir in den nächsten Tagen sein "OK" dazu gibt, werde ich seine SL101 Version hier online setzen und ihr könnt es nach belieben testen.

Bei Problemen werde ich diese Sammeln und diese ihm dann zukommen lassen.

Ich selbst kann es momentan aufgrund zeitlicher Probleme leider nicht testen, wäre euch allerdings dankbar, wenn ihr das für mich übernehmen könntet. Bei Gelegenheit werde ich mich natürlich auch selbst dran setzen :)

Hoffe es besteht Interesse und ich bekomme hier feedback dazu :)

MFG
Neou2000

P. s. : Ich werde zum Thema noch einen eigenen Thread erstellen... hier ging es mir nur darum, dass es wohl doch möglich ist ein Android 4.1+ auf das Slider zu bekommen :)
 
S

searge

Neues Mitglied
Ja, es gibt noch SL101-User. Meine Wenigkeit z.B. Ich bin schon heiß aufs Testen. :drool: Bitte poste auch eine präzise Anleitung zum Flashen. Ich denke beim KatKiss wird auch der Kernel getauscht.

Danke für dein Engagement. :thumbup:
Gruß,
searge
 
S

searge

Neues Mitglied
Shit ... ich komme nicht mehr ins CWM. Ich war auf dem Roque Recovery und dachte, dass ich mal auf das viel gelobte TWRP wechsele. Nun existieren irgendwie bei CWM nebeneinander (glaube ich), aber ich komme nicht ins Menü.

Zunächst startet Rogue und nach 5 Sekunden springt es in ein Auswahlmenü vom TWRP (Auswahl zwischen Wipe und Android). Android booten funktioniert, aber in ein CWM komme ich nicht hinein.
Das Rollback auf Stock via "EP101_SDUPDATE.zip" klappt nicht.
Ich denke ich muss nun per USB-Kabel ran (ADB, Wheelie?) Hat jemand eine Idee. Gibt es gar eine App die hilft? Recovery Installer ... Rom Manager?

Hat jemand eine Idee ... ansonsten bin ich leider raus aus der Testrunde.

Gruß,
searge
 
N

Neou2000

Neues Mitglied
PERI soll bei sowas wohl helfen können... aber Sicher bin ich auf dieser Schiene leider auch nicht...
Wie versuchst du denn ins Recovery zu kommen?
Soweit ich gelesen habe mit Power+Vol. down und dann Vol. up, oder nicht?
 
Purzelkater

Purzelkater

Fortgeschrittenes Mitglied
Wow, es lebt! :scared:

Ich dachte, ich werf mal einen Blick ins Slider-Forum... und da gibts tatsächlich einen Thread und dann auch gleich zu einem neuen ROM.
Ich werde vermutlich innerhalb der nächsten 2 Wochen ein neues "All Day"-Tablet bekommen, dann teste ich gerne mit meinem Slider. Im Moment ist mir jedoch ein stabil laufender Slider wichtiger.

@Tastatur: Ich verstehe bis heute nicht, wieso ASUS das Signal beim Slider umgedreht hat... :huh: Aber das Problem ist ja schon lange bekannt und war m.W. immer der Knackpunkt bei neuen ROMs für den Slider.

@searge: Ohje... Ich stand auch mal vor der Situation, dass ich dachte, jetzt ist bei meinem Slider nichts mehr zu retten. Hatte mir die build.pro so toll optimiert, dass der Slider direkt nach dem Starten gleich wieder neu gebootet hat. In meiner Panik hab ich dann einen Werksresetzt ausgelöst, mit dem Ergebnis, dass USB-Debuging deaktiviert war. Aber das die build.pro ja nicht auf "Original" zurück gesetzt wurde, blieb die Rebootschleife natürlich weiterhin bestehen. CWM oder sowas hatte ich damals noch nicht, nur ein gerootetes Stock ROM.
Nach langem Suchen war die Rettung dann, das StockROM auf eine Speicherkarte zu schieben und das Standardrecovery auszulösen (was aber nur geht, wenn man die Datei mit dem StockROM korrekt umbenennt - muss man aber erstmal wissen). Leider weiß ich nicht, ob diese Methode bei dir noch funktioniert.

Grüße vom
Purzelkater
 
N

Neou2000

Neues Mitglied
Hallo ihr beiden :)

Schön zu lesen, dass ich mit meinen Infos zu KatKiss euch einen gefallen tun kann und damit das Forum ums geliebte Slider wiederbelebe^^

Timduru ist momentan dabei neue Kernels zu schreiben und die Fehler für die Hardwaretastatur zu finden. Im XDA Forum wurden auch schon einige Mutmaßungen getroffen, wieso und weshalb es mit der Hardwaretastatur nicht richtig funktioniert.
Bei einigen funktioniert nämlich die Hardwaretastatur insoweit, dass wenn sie das Slider in einer bestimmten Weise konfigurieren und rebooten, es solange funktoniert bis man die Tastatur wieder einklappt. Anscheinend liegt es wirklich nur an der Erkennung der Öffnung.

@searge: KatKiss ist für TWRP programmiert, von daher wird es dir eh nichts bringen ins CWM zu booten... sofern du aufs TWRP-recovery kommst, sollte eine Neuinstallation der Firmware deine Probleme beheben und keine Probleme machen. Dazu brauchst du im Enteffekt nur die Zip auf deine SD-Karte packen und es vom TWRP aus zu starten.


By the way: Ich habe Timduru darauf angeschrieben, ob die Anleitung vom TF101 auch für das Slider gilt...
Die Anleitung vom TF101 (auf Timdurus Homepage) gilt auch für das Slider.


Bitte nutzt den neu erstellten Thread von mir um weiterhin über das Slider bzw Katkiss zu diskutieren und eventuelle Bugs oder Sonstiges zu reporten :)
Das macht es für mich einfacher Fragen zu beantworten und/oder diese zu filtern und Timduru zu melden ;)
 
S

searge

Neues Mitglied
@all: Danke für die Tipps ... leider bislang nutzlos.
Die 1-Clicktools scheinen nur für ICS-firmwares zu funktionieren. Ich erhalte immer dann Fehlermeldungen, wenn Systemdateien (Blobs?) gepatched werden sollen. Kann eigentlich auch nicht funtionieren, weil der Pfad zu den Dateien nicht passt (ist offenbar bei JB CM10-Roms anders).
Den Ansatz mit dem Rollback auf Original hatte ich auch schon versucht (Datei vorher einmal entpackt und das Zip entsprechend umbenannt). Das Recovery erkennt die Datei auf der SD-Card aber nicht ... aber ich gebe nicht auf ... bleibe weiter am Ball.