1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Faltbare Tastatur und Ständer fürs Galaxy Tab

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy Tab" wurde erstellt von Christof, 13.12.2010.

  1. Christof, 13.12.2010 #1
    Christof

    Christof Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Hallo, kennt jemand eine Adresse, wo ich diese, oder eine ähnliche Bluetooth-Tastatur mit deutschen Zeichensatz bekomme?

    Eventuell wo man einen wirklich guten Tab-Ständer bekommt?

    Danke schonmal allen die nützliche Antworten bringen!
     

    Anhänge:

  2. Ratman, 13.12.2010 #2
    Ratman

    Ratman Gast

    ich hatte die tastatur.
    es gingen aber keine sondertasten, und z und y waren vertauscht.
    ausserdem reagiert die tastatur viel zu empfindlich. einmal antippen, und schon stehen 5 zeichen da.

    wenn du sowieso tastatur und ständer willst, kauf dir doch das original von samsung.
    http://astore.amazon.de/httpratmaat-21/detail/B0044E91EE

    Gesendet von irgend 'nem Tablet mit DackelQuatsch ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.12.2010
  3. Christof, 13.12.2010 #3
    Christof

    Christof Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Danke für den Tipp Ratman.
    Diese Tastatur habe ich schon seit längerem bestellt:)
    Zum Mitnehmen, ist sie dann aber leider etwas unhandlich und zudem nur hochkant zu verwenden und nicht möglich das Tab quer draufzumachen.

    Wenn ich gerade so überlege. Kann man die Original-Tastatur auch aufladen, oder kriegt die den Strom nur übers Tab? Dann wäre die Laufzeit schnell dahin.

    Ich hatte mir gedacht, diese Falttastatur quasi, als "Zweit-Tab-Tastatur" zu verwenden.
    Ok, damit scheidet dies wohl wieder aus, wenn kein anderer was bessseres kennt, schade:-(

    Wo bekomme ich denn einen guten Ständer, bei dem ich das Tab hochkant und (vor allem) quer gut dranmachen kann?
    Ein Freund hat den Alu-Ständer für 40 EUR von Apple, aber für 7 Zoll stehen die Füße dann ein Tick zu weit auseinander.

    Mal sehen, ob sich doch noch was findet....
     
  4. Ratman, 13.12.2010 #4
    Ratman

    Ratman Gast

  5. harzerpower, 13.12.2010 #5
    harzerpower

    harzerpower Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Ich hatte mir das Freedom Pro Bluetooth Keyboard bestellt.

    Freedom Pro Keyboard

    Zwei Tage getestet. Den Freedom Support mehrfach kontaktiert. Schnell sind die ja.

    Hat aber alles leider nichts genutzt. Die Treiber von Freedominput für Froyo scheinen offensichtlich nicht mit dem Galaxy Tab zu wollen.

    Zehn Minuten funktioniert es. Dann Vollcrash und Neustart erforderlich.

    Das ist dann mehrfach passiert und hat unheimlich genervt.

    Schade eigentlich, aber so ist die Tastatur nicht zu gebrauchen, zumindest nicht für das SGT. Diese Tastatur hätte den Vorteil, das sie wirklich mobil ist und mit 2 AAA Batterien läuft. Der mitgelieferte Stand ist allerdings zu klein und zu schwach, dadurch fürs SGT unbrauchbar.

    Mobil ist die Original Tastatur von Samsung ja nur eingeschränkt und damit auch nicht die beste Lösung.

    Das Freedom Pro geht heute zurück.

    Sollte Freedominput noch an den Treibern arbeiten und neue zur Verfügung stellen, würde ich durchaus einen neuen Versuch starten. So gehts aber nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2010
  6. Ratman, 13.12.2010 #6
    Ratman

    Ratman Gast

    is jo eh egal ... was mi betrifft: erst ne bt-tastatur, wenn mal irgendwer weiß, warum manche grundlegend deutschere treiber haben, als andere. siehe z und y vertauscht, obwohl umlaute gehen, usw.
    wenn i z.b. kein @ krieg, weils weder per alrgr, no per f2 kommt, dann krieg i die kriese ...
    solang da niemand sagt warum und vor allem wie ... hat n bt-keyboard kan sinn.

    fast schade, wenn ma schaut, wie genial das tabbi mit sonstigen bt-sachen umgehen kann.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.12.2010
  7. harzerpower, 13.12.2010 #7
    harzerpower

    harzerpower Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Das ist ja die für mich nicht nachvollziehbare Problematik mit dem Freedom Pro Keyboard.

    Es funtioniert anfangs mit QWERTZ, Umlauten, € und @ u.a. Alles OK.

    Stürzt dann aber nach ca. 10 Minuten komplett ab. Keine Reaktion des Tabs mehr. Neustart dauert dann bis zu 4 Minuten.

    Das muss an den Android Treibern liegen. Da ist irgend eine Kinke drin.

    Ich habe dem Support alles genau geschildert und hoffe, die bekommen das gebacken. Wobei das Keyboard selbst eigentlich sehr gut ist.
     
  8. Ratman, 13.12.2010 #8
    Ratman

    Ratman Gast

    für meine gabs ja ned mal treiber.
    dafür konnt i mir dann aussuchen, ob ich englisches layout auf deutscher tastatur wollt, oder deutsches layout, halt nur mit der hälfte der tasten und immer no leicht verdreht.

    und wie a scho erwähnt. auch wenn die tasten gefunzt hätten. mir bringt keine tastatur was, die bei einmal tippen 5 buchstaben raushaut (auch unter win).

    und was i no ganz vergessen hab: verwendest die tastatur, stellt er sofort von swype auf original kayboard um im tabbi. sonst verweigert er einfach die arbeit.
    d.h. ich müsst bei der art von bt-tastatur jedesmal händisch wieder zu swype umschalten. das is nicht im sinne des onkel ratti ...

    und no a kleinigkeit zu den verkäufer der tastatur. es folgen persönliche eindrücke:
    ganz koscha war mir der ned.
    1) fehlte z.b. der gummiständer, der beworben wird.
    2) kostete das ding von heut auf morgen nimma 20,- sondern 60,-.
    3) beim zurücksenden mußt a kryptisches formlar voller rechtschreibfehler ausfüllen, mit nummern, von denen keiner weiß, wo ma die hernehmen sollt.
    4) und dann lasst sich der auch noch ewig zeit beim zurückzahlen ...
     
  9. harzerpower, 13.12.2010 #9
    harzerpower

    harzerpower Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Das Problem mit der Rückgabe und Rückzahlung über Amazon habe ja nicht.

    Das hat bisher super funktioniert. Wenn ich denn was zurückschicken musste.

    Kam aber sehr selten vor.
     
  10. Ratman, 13.12.2010 #10
    Ratman

    Ratman Gast

    war eh ka problem ... aber wennst grad bei amazon gwohnt bist, das das super flott und professionell erledigt wird, dann wirst halt nervös, wenn auf einmal der aufsatz eines kleinkindes kommt, und alles ewig dauert *g*
     
  11. Christof, 13.12.2010 #11
    Christof

    Christof Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ratman, jetzt muss ich schon wieder nachfragen, da ich aus Deiner Antwort nicht schlau werde. Kann ich also die Samsung-Tastatur OHNE (Dauer-)Anschluss per Strom betreiben?
    Wenn ja, nimmt er sich den Saft dann aus Standard-Batterien, internem Akku, oder vom Tab direkt?

    Und zum Ständer. Den Belkin-Ständer hatte ich gesehen, erscheint mir etwas unpraktisch zum mitnehmen und verstauen. Bist Du Dir da sicher, dass das Tab stabil drin ist, wenn man deann im Querformat an den Außenrand klickt?
    Und wenn ja, sieht es sicher nicht super toll aus, wenn oben noch ein Stück rausschaut, was an den Seiten fehlt...

    Ich suche eigentlich sowas ähnliches wie den Dreifuß im Bild oben. Sollte stabil sein und lieber hochwertiger als zu billig.

    Bin gespannt, ob jemand vielleicht einen Tipp oder Link zu sowas hat.
     
  12. Ratman, 13.12.2010 #12
    Ratman

    Ratman Gast

    da fragst mich zu viel wegen der tastatur - sorry
    wie ich samsung kenn, hat das ding warscheinlich keine eigene versorgung.

    der ständer is zumindest schon mehrfach gekauft, und nicht zurück gegeben worden.
    sogar ein ipad´ler verwendet den scheinbar *g*
    und man kann ihn ja einklappen
     
  13. mercutio54, 13.12.2010 #13
    mercutio54

    mercutio54 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Phone:
    ZTE Axon 7
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A 2016
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Habe heute die original Samsung-Tastatur bekommen, sie funktioniert ohne eigene Energieversorgung - zieht sich also den Saft direkt aus dem Tab.
    Macht "eigentlich" einen super Eindruck,die Hardware ist wirklich top. Aber: ich habe auch dieses z-y-Problem. Deutsche Tastatur, das Tab auf Deutsch eingestellt, und trotzdem bekomme ich ein y, wenn ich z tippe etc. Bei den beiden Buchstaben wäre es mir ja noch fast egal, aber alle Sonderzeichen sind quasi unauffindbar :crying:
    Hoffe mal, dass ich noch irgend eine Lösung dazu finde...
     
  14. Ratman, 13.12.2010 #14
    Ratman

    Ratman Gast

    na super - die tastatur war mei letzte hoffnung ...

    was machst den jetzt?
    zurück, oder kaufst dir valium, und redest mit samsung?

    mir wär ja zweiteres lieber, verstehs aber voll, wenn du erstere möglichkeit wählst *g*
     
  15. harzerpower, 13.12.2010 #15
    harzerpower

    harzerpower Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Ist das auch tatsächlich ein QWERTZ Tastatur?

    Sorry, aber das wäre ja fatal.

    Oder hast du doch eine QWERTY Tastatur? Dann wäre es wohl normal.
     
  16. Ratman, 13.12.2010 #16
    Ratman

    Ratman Gast

    gut, somit wissen ma wenigstens, das das prob ned an irgendwelchen bt-treibern hängt, sondern an irgend was anderem ... jetzt brauchen ma nen guru ...


    meine infos (nach 35 min warteschleife und 10 valium) bis jetzt:


    a) samsung hotline
    ... wollte fragen wo ma deutsche tastaturtreiber her kriegt.
    "wenn ihr handy defekt ist, senden sie es bitte ein".
    den unterschied zw. treiber und defekt, konnte ich der dame in 15 min. gespräch (ca. 2/3 warten, weil sie mit wem andern sprach) nicht klar machen :OP

    b) samsung autorisierter rep-partner hier
    ... am tel.: da könnnen wir nichts machen, senden sie das gerät direkt an samsung
     
  17. fool, 13.12.2010 #17
    fool

    fool Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    28.10.2010
    In früheren (Papierzeitungs-)Zeiten war die komplette linke Seite blockiert durch das Hochhalten der Zeitung. Jetzt ist der Belkin-Ständer sehr nützlich: wenn ich morgens die Zeitung mit dem Tab lese, habe ich die linke Hand für allerlei andere Dinge frei - ich kann scrollen, Nagetierchen virtuell kraulen, Händchenhalten mit der Liebsten oder Fingerübungen zur Beibehaltung der 200er Anschlagfrequenz testen. Im Ernst: der Belkin-Halter ist eine feine Sache!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2010
  18. bonns, 13.12.2010 #18
    bonns

    bonns Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    07.12.2010
  19. mercutio54, 13.12.2010 #19
    mercutio54

    mercutio54 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Phone:
    ZTE Axon 7
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A 2016
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    OK, ich habe Neuigkeiten - es scheint auf jeden Fall an der Firmware zu liegen.
    Ich hatte mal aus Langeweile eine Firmware mit Odin geflasht, es war die XXJK5. Mit dieser Firmware hatte ich das Tastaturproblem.

    Jetzt bin ich gerade auf die Originalfirmware XXJID zurückgegangen - und siehe da: ich habe ein deutsches Tastaturlaut, z + y sind korrekt, die Umlaute... Na das ist doch was :laugh:
     
  20. Ratman, 13.12.2010 #20
    Ratman

    Ratman Gast

    auch das @ per altgr erreichbar?

    btw, i hab die aktuelle jk5 von samsung ... aber keine tastatur mehr zum testen *g*
    aber ... ich hab auch erst auf die version 2 tage nach rücksendung der tastatur geflashed

    und für die totale verunsicherung: zu zeiten meines tastaturtests hatte ich die xxjid drauf
     

Diese Seite empfehlen