1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fehlender Trackball ein Problem?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X10 Forum" wurde erstellt von phrphz, 19.03.2010.

  1. phrphz, 19.03.2010 #1
    phrphz

    phrphz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    01.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Ich wurde gerade darauf hingewiesen, dass das Xperia X10 ja keinen Trackball/Trackpad hat.

    Viele Spiele und andere Anwendungen verlassen sich aber wohl darauf, dass so ein Eingabegerät vorhanden ist.

    Ist das so? Ich habe bisher kein Android und kann das insofern nicht einschätzen. Könnte das ein größeres Problem werden?
    Kann man das evtl. mit irgendwelcehn Apps umgehen, die sowas auf dem Bildschirm emulieren, ähnlich einer Bildschirmtastatur?
    Wenn ja, könnte es trotzdem sein, dass ich bestimmte Programme im Market gar nicht angezeigt bekomme, weil das Programm irgendein Merkmal hat, das sagt, dass es ohne Trackball nicht laufen wird?
     
  2. GoPeter, 20.03.2010 #2
    GoPeter

    GoPeter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Also ich hab ein HTC Hero und benutzte den Trackball nie :)
    Ich bediene das Hero ausschließlich über den Touchscreen und habe nie das Verlangen den Trackball zu benutzten!
     
  3. Grisu122, 05.04.2010 #3
    Grisu122

    Grisu122 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    18.08.2009
    Na ja hatte auch ein Hero benutze ihn auch den Trackball! Aber man gewöhnt sich daran das man keinen hat! Hab aber anfangs versucht mit dem trackball zu scrollen obwohl das X10 keinen hat! Lol
    Lg
     
  4. the_alien, 05.04.2010 #4
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Ja, es gibt einige Spiele die man mit dem Trackball steuern muss, so zum Beispiel Replica Island. Ausserdem ist der enorm praktisch wenn man Texte schreibt und sich verschrieben hat, dann "scrollt" man einfach zurück ohne alles zu löschen (mit den Fingern kriegt man das nur nach einigen versuchen hin).
     
  5. marcel-usedom, 05.04.2010 #5
    marcel-usedom

    marcel-usedom Android-Lexikon

    Beiträge:
    925
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Dafür hat die Tastatur von X10 Curser Pfeile! für links und rechts! mfg
     
  6. Pyrazol, 06.04.2010 #6
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Dieses Thema taucht eigentlich bei jedem neuen Handy ohne Trackball/D-Pad auf.

    Dabei scheiden sich halt die Gemüter und man muss eben sehen, ob es einem taugt.
    Mir fehlt sowas bei meinem Liquid nicht wirklich, ich hab die Front von meinem Phone lieber simpel und ohne viel Zeug.
    Wenn's unbedingt nötig ist, haben manche Tastaturen eben Cursorpfeile.
    Im Liquid-Forum hat sich z. B. auch jemand einen kapazitiven Stylus gekauft (für feine Auswahlen in Texten etc.).

    Wo es natürlich für einen Trackball oder ein D-Pad keinen Ersatz gibt ist bei Spielen. Wenn die sowas wirklich brauchen, tja, das ist dann Pech. Ich spiele kaum was auf meinem Phone, darum juckt mich das nicht.
     
  7. mike3k, 06.04.2010 #7
    mike3k

    mike3k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    30.03.2010
    ich hab das teil am legend auch noch nie genutzt, hätten die ruhig mitsamt dem knick weglassen können... ^^
     

Diese Seite empfehlen