1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fehler bei MIUI v4

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von grayfi, 17.04.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grayfi, 17.04.2012 #1
    grayfi

    grayfi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    Motorola Moto G
    Hi,
    ich wollte gerade das inoffizielle v4 von MIUI fürs Galaxy S aufspielen. Installation lief problemlos, doch brauchte das Telefon beim hochfahren zu lange. Nach einer halben Stunde hab ich abbgebrochen, und nochmal installiert, wieder fährt er nicht richtig hoch. Nun hab ich aber vergessen die alte MIUI Rom im Speicher zu lassen und kann nun nicht zurück :( Kann ich irgendwie ohne mir eine Sd-Karte zu holen wieder auf mein altes MIUI umsteigen?
     
  2. theKingJan, 17.04.2012 #2
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Warum fragst du nicht im Thread der Rom nach, dafür msuss kein neuer her ;)

    Dein Problem versteh ich auch net.

    ...via Tapatalk 2.0...
     
  3. grayfi, 17.04.2012 #3
    grayfi

    grayfi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    Motorola Moto G
    Nun ja, ich kann das System nicht starten! Beim starten hängt er immer wieder.
    Um aber zurück zum normalen Miui zu kommen bzw. es zu installieren, bräuchte ich ja die ROM im Speicher. Habe ich aber leider nicht mehr.
    Deswegen wollte ich hier im "allgemeinen" Thread frage ob jemand unabhängig von MIUI eine Möglichkeit weiß das Handy wieder zum Starten zu bringen, ohne die ROM per Sd zu installieren?
     
  4. theKingJan, 17.04.2012 #4
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Mal einen Wipe gemacht?

    ...via Tapatalk 2.0...
     
  5. grayfi, 17.04.2012 #5
    grayfi

    grayfi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    Motorola Moto G
    Keinen Fullwipe nein, nur dalvik und cache.
     
  6. theKingJan, 17.04.2012 #6
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Also machen Fullwipe aber vor dem flashen hast du einen gemacht?

    ...via Tapatalk 2.0...
     
    grayfi bedankt sich.
  7. grayfi, 18.04.2012 #7
    grayfi

    grayfi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    Motorola Moto G
    Also vor dem Flashen mache ich normalerweise immer einen Dalvik und Cache Wipe
    habe jetzt mal einen full gemacht, und es funktioniert :))) sehr schön danke!

    wundert mich allerdings, da bisher immer alles ohne den fullwipe geklappt hat
     
  8. theKingJan, 18.04.2012 #8
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Immer vor dem Flashen einen Fullwipe machen, sonst bleiben die alten Reste ja noch da;)
    Da hattest du früher einfach Glück gehabt.

    ...via Tapatalk 2.0...
     
  9. Kev, 18.04.2012 #9
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    --- closed ---
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen