1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fehlerhafte SD-Karte reparieren

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von john.katzenbach, 05.10.2010.

  1. john.katzenbach, 05.10.2010 #1
    john.katzenbach

    john.katzenbach Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    619
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Hallo,

    nachdem ich bei meiner Suche festgestellt habe, daß viele denken wenn die SD-Karte zu Fehlern und Hängern im Desire führt, sie wäre defekt, habe ich eine relativ einfache Lösung gefunden.
    Ich hatte zuletzt mit die HDRemix V4 geflasht u. nachdem dieses Probleme mit A2SD+ machte und sich mein Desire direkt nach dem Start komplett mit Fehlermeldungen aufgehängt hatte, mußte ich den Akku ziehen. Dabei wird häufig das Dateisystem auf der SD-Karte beschädigt, da die Karte nicht ordentlich ausgehängt wird. Bei mir war das auch so. Ich hatte auch häufig nach dem Flashen von verschiedenen Firmwares Bootloops, auch dahinter vermute ich bereits erste Fehler in der Dateistruktur. Diese kann man unter Windows relativ einfach beheben.
    Sobald solche Fehler auftretten.
    1. Handy ausschalten und SD-Karte entfernen
    2. SD-Karte in Adapter Micro SD auf SD einlegen
    3. Adapter in Kartenleser im Laptop oder PC einlegen
    4. Meistens dauert die Erkennung im Rechner etwas länger, wegen der vorhandenen Fehler im Dateisystem
    5. Ist die Karte eingelesen und wird diese im Windows Explorer angezeigt
    6. Mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Laufwerk klicken
    7. Im Kontextmenü Eigenschaften auswählen
    8. dann auf das Register Tools klicken
    9. Jetzt überprüfen auswählen
    10. Jetzt in beide Kontrollfelder einen Haken machen sowohl bei Dateisystemfehler korrigieren als auch bei fehlerhafte Sektoren suchen und wiederherstellen
    11. dann auf Starten klicken und etwas warten
    12. ist der Prüflauf abgeschlossen kann die Karte wieder ins Handy eingelegt werden und sollte wieder zuverlässig laufen

    Ich hoffe das hilft euch. Bei mir ging es jedenfalls prima. Klasse wäre es wenn es im Recovery Menü einen entsprechenden Punkt gäbe. Sobald die Firmware gestartet wurde ist es im Handy nicht mehr möglich, da ja die Karte gemountet wird und meistens diverse Apps via A2SD direkt auf die Karte zugreifen und so eine Reparatur ausgeschlossen ist.
     
  2. roady85, 06.10.2010 #2
    roady85

    roady85 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    HTC One X
    Für alle die keinen Kartenleser oder Sd-Adapter haben: Man kann auch im Recovery die SD-Karte über USB mounten und dann am PC reparieren.

    MfG Daniel
     
  3. kara2010, 06.10.2010 #3
    kara2010

    kara2010 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Aber so wird ja "nur" die Fat/Fat32 Partition repariert. Gibt es eine Möglichkeit die für App2SD verwendete Ext2/Ext3 Partition zu reparieren?

    Gruß
    kara2010
     
  4. roady85, 06.10.2010 #4
    roady85

    roady85 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    HTC One X
    Ja mit Amon_Ra's Recovery kannst du auch die Ext Partition reparieren.
     
  5. kara2010, 06.10.2010 #5
    kara2010

    kara2010 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Ok, danke Dir für die Info.
     
  6. john.katzenbach, 06.10.2010 #6
    john.katzenbach

    john.katzenbach Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    619
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Müßte auch unter Linux gehen. Mit fscheck oder so.
     
  7. cargo, 06.10.2010 #7
    cargo

    cargo Gast

    Linux LiveCD Knoppix oder Ubuntu haben beide Gparted mit an Bord.
    Damit kannst die Partitionen ändern, reparieren oder löschen.:)
     
  8. daniu, 31.08.2011 #8
    daniu

    daniu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2011
    Hi!

    1. denke ich, dass das wieder nix mit dem Android Modell zu tun hat und 2. denke ich, dass wohl fast jeder schon von selbst auf diese Lösung gekommen ist.
    Sicherlich habe nicht nur ich das Problem, dass die Karte immer wieder solche Späße macht. Ich denke, dann ist die Ursache schon bei der Karte zu suchen.

    Besonders praktisch ist bei mir grad, dass oft Verzeichnisse als Dateien angezeigt werden. Dadurch sind Programme nicht mehr in der Lage, die entsprechenden Verzeichnisse zu erzeugen, bzw. in diese zu schreiben.

    Meine Karte geht zurück zum Hersteller - ist übrigens eine CNMemory 16GB. Für mich heißt das auch: nie wieder billige SD-Karten. Meine Transcend, Kingston bzw. (natürlich) Panasonic hatten solche Probleme nie.

    Gruß
    Daniel
     
  9. Technoolli, 21.01.2013 #9
    Technoolli

    Technoolli Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    16.04.2011
    Werden die sms und bilder auf android handy mit google account verknüpft gespeichert ? Also kann ich da auch noch so drauf zugreifen ???

    Weil meine Sd-Karte macht auch probleme auf meinen HTC G1.

    Danke.
     
  10. 2WildFire, 22.01.2013 #10
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Nein, lad deine Bilder in einen cloud Speicher ala Dropbox oder Co

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android sd karte prüfen

    ,
  2. sd card reparieren android

    ,
  3. sd karte sektor defekte sektoren reparieren

    ,
  4. android handy sd karte prüfen