1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frage zu Garantieanspruch bei Pixelfehlern beim Sensation

Dieses Thema im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum" wurde erstellt von vaha, 02.10.2011.

  1. vaha, 02.10.2011 #1
    vaha

    vaha Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Hallo allerseits.

    Ich bin seit ein paar Wochen ein (un)glücklicher Besitzer ganzer zwei HTC Sensations.

    Eines der Smartphohnes hat (mind.) drei Pixelfehler, einen roten recht mittig im Dispay, und zwei schwarze etwas seitlich.

    Ich habe das Unterforum "Sensation" und teilweise auch des Unterforum "HTC" abgesucht, habe aber nichts konkretes gefunden. Meine Fragen bezüglich der Pixelfehler sind

    1.) ab wie vielen Pixelfehlern kann bei Geräten in dieser Preisklasse von einem Garantiefall ausgegangen werden, ich weiß nicht zu welcher Displayklasse das Display des Sensations gehört;

    2.) gibt es Programme/Apps für das Gerät, mit deren Hilfe das Display auf weitere Fehler getestet werden kann oder gar die Subpixel "reanimiert" werden können.

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    vaha
     
  2. Fallwrrk, 02.10.2011 #2
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Theoretisch kannst du schon ab einem einzigen Pixel das Ding zurückgehen lassen.

    Mfg Marcel

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. tronix84, 02.10.2011 #3
    tronix84

    tronix84 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,562
    Erhaltene Danke:
    487
    Registriert seit:
    31.07.2010
    1. Hab leider nichts Genaues dazu gefunden. Aber die meisten Meinungen und Berichte gehen von 3 Pixeln aus. Letztendlich kommt’s aber auf den Händler bzw. die Kulanz des Händler/Herstellers an. Manche Händler tauschen Anstandslos auch schon nach einem Pixelfehler, andere sind etwas genauer. In den ersten 2 Wochen kannst du es problemlos tauschen/zurückgeben, auch ohne Begründung. In den ersten 6 Monaten liegt es noch in der Gewährleistung und wenn der Pixelfehler schon seit Beginn an besteht dürfte ein Umtausch beim Händler kein Problem sein.

    Ich würde sagen: Kontaktier den Händler und besteh auf die Gewährleistung. Wenn der verneint kannst du immer noch direkt HTC kontaktieren und deren Garantie in Anspruch nehmen. Mehr als ablehnen können sie nicht.

    2. Im Market gibts "Pixel Fixer". Lt. den Meinungen dort kann es klappen. Also einfach mal testen.
     
  4. vaha, 02.10.2011 #4
    vaha

    vaha Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Zuallererst vielen Dank für Eure Infos.

    Das Problem dabei ist (wenns überhaupt ein Problem ist), dass ich das Gerät über Ebay gekauft habe und ich keine richtige Rechnung sondern nur eine "Quittung" vom Verkäufer erhalten habe. Dieser hat es selbst in einem Spiele/Handyshop gekauft, d.h. nicht bei O2/VF/Media- bzw. Saturn-Markt, so dass ich erst mal sehen muss wie sich dieser Shop bei meinem Anruf am Dienstag verhalten wird.

    Wie ist es dann mit HTC, reicht so eine Quittung auf der nur die IMEI steht für etwaige Garantieansprüche aus?

    Zu 2.: Wie lange sollte man den Pixel Fixer über dem Pixel stehen lassen, sind es Sekunden, Minuten oder gar Stunden?
     

Diese Seite empfehlen