1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. hennesch, 26.09.2011 #1
    hennesch

    hennesch Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo. Mein mobiles NAvi von Tom Tom hat leider den Geist aufgegeben.
    Habe mir daraufhin mal Handynavis als Ersatz angesehen und stehe nun zwischen der Wahl Alk Copilot und Sygic Aura.
    Von Aura habe ich mir die Trial geladen und die sieht ja relativ schick aus.

    Den PReis, den ich für Europa bezahlen muss, ist der da nur 1 mal fällig oder jedes Jahr? Und wie siehts im Gegenssatz bei Alk aus?


    Welches von den beiden hat mehr zu bieten oder doch lieber was von NAvigon nehmen?

    Bitte um Antwort
    Danke und liebe Grüße
     
  2. jna, 26.09.2011 #2
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Habe mir zu den Zeiten des Rabatts Alk geleistet. Ist schon nett... Aber nichts gegen mein Tomtom. Je nachdem, wie oft du das brauchst, bist du mit der Neuanschaffung eines Tomtoms glücklicher :D

    (BTW: Je nachdem, was kaputt ist, ist Tomtom seeeehr kulant bei Reparaturen - auch außerhalb Gewährleistung und Garantie. Bei dem Gerät meiner Eltern wurde nach 4 oder 5 Jahren ein defekter Einschalter kostenlos ersetzt, nicht einmal Versandkosten!)
     
  3. hennesch, 26.09.2011 #3
    hennesch

    hennesch Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    tom tom ist doch aber ein navigerät, und keine app fürn android,oder?
     
  4. hennesch, 26.09.2011 #4
    hennesch

    hennesch Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    mal ne frage zu den tom tom dingern. dieses tom tom 1000 45 hat ja 45 länder aus europa. und 24 monate mit diesen dienstern.

    sind dann nach den 24 monaten die länder alle weg oder wie sieht das aus?
     
  5. DeJe, 27.09.2011 #5
    DeJe

    DeJe Android-Lexikon

    Ich habe Sygic und bin sehr zufrieden. Das läuft auf meinem Acer Liquid MT absolut geschmeidig. Die 3D-Navigation mit Staumeldung (ist eine kostenpflichtige Zusatzleistung, pro Jahr glaube 10,- Euro), Fahrbahn-/Spurassistent, sehr guten Sprachangaben, Schilderanzeige, feste Blitzer integriert, automatisches Fahrtenbuch, und und und.

    IMHO für diesen Preis (Kaufpreis ist nur einmalig zu zahlen) unschlagbar. Finger weg von allen Android-Navis die TTS nutzen. Das ist teils der absolute Krampf.
     
  6. jna, 28.09.2011 #6
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Ja.
     
  7. michael67, 30.09.2011 #7
    michael67

    michael67 Android-Hilfe.de Mitglied

    Also zum TomTom sei gesagt:
    Nein, die Karten sind nicht weg, sie werden nur nicht mehr aktualisiert.
    Wenn Du "nur" alle 2 Jahre die neueste Karte kaufst, bekommst Du die aus dem "Zwischenjahr" normalerweise zum halben Preis. ;-)

    Ich nutze beide Apps und bin eigentlich mit CoPilot Live Premium sehr zufrieden, obwohl es sich bei der letzten Tour zwei-dreimal nicht mehr mit den GPS-Satelliten unterhalten wollte und ein Neustart der App erforderlich war. :-( Außerdem scheinen sich CoPilot und ESPN ScoreCenter nicht gut miteinander zu verstehen, da regelmäßig - etwa alle 30' - die Meldung kommt, dass ScoreCenter Probleme hat und man dann die Einblendung über der Karte - natürlich so, dass man nichts mehr sieht - "mit schließen erzwingen" verlassen muss.

    Werde jetzt am Wochenende mal den "Langzeittest" mit Sygic machen und gucken, ob das besser fluppt, so von wegen ScoreCenter und GPS-Satelliten.

    Gruß Michael
     
  8. GalaxyKeks, 01.10.2011 #8
    GalaxyKeks

    GalaxyKeks Android-Guru

    Wäre klasse wenn du deine Erfahrungen mit uns teilen würdest :)
     
  9. michael67, 05.10.2011 #9
    michael67

    michael67 Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe am vergangenen Wochenende den "Langzeittest" mit Sygic gemacht. Es gab keinerlei Probleme mit anderen - hier ESPN ScoreCenter - Apps. Hat mich perfekt dahin gebracht wo ich hin wollte. Vermisse hier nur noch die Möglichkeit eigene POIs zu integrieren.

    Für CoPilot gab es ja gerade ein Update. Vielleicht verträgt es sich ja jetzt mit dem ScoreCenter. *hoff*
    Allerdings sind nach dem Update wieder die bekannten schlechten Icons der POIs auf kleinen (240*320) Displays zu beklagen. Hallo alk, das ist kein Meisterstück.

    Gruß Michael
     
  10. michael_nbg, 06.10.2011 #10
    michael_nbg

    michael_nbg Junior Mitglied

    In der aktuellen Version von Sygic GPS funktioniert der import von eigenen POIs.
    Sie müssen im UPI Format vorhanden sein und dazugehörigem BMP. Beides kopiert man ins Verzeichnis Aura/Maps/import.
    Beim erneuten Start von Aura bzw Sygic GPS startet ein Import Assistent und schon sind die POIs importiert!

    Es funktioniert jetzt auch TTS, die Standart Tastatur ist nun endlich mit dabei.
    Beim mir läuft es schon seit dem Update davor absolut ohne Abstürze und die neue Version machte bislang auch absolut keine Probleme. Die Routen werden, so empfinde es ich, schneller berechnet als zuvor. POIS können jetzt auf der Karte direkt ausgewählt und angefahren werden, die Google Suche ist integriert. Mir persönlich fehlt jetzt fast nichts mehr ist schon fast ganz perfekt!
     
  11. scimitar, 10.10.2011 #11
    scimitar

    scimitar Android-Experte

    Hallo,

    Welcher von beiden hat die bessere stauerkennung? Bei beiden ist nicht livetraffic von tomtom im Hintergrund oder?

    Sent from my Optimus 2X using Tapatalk
     
  12. michael67, 10.10.2011 #12
    michael67

    michael67 Android-Hilfe.de Mitglied

    Auch das Update verträgt sich nicht mit dem ESPN ScoreCenter.:sad:

    Gruß Michael
     
  13. michael67, 21.10.2011 #13
    michael67

    michael67 Android-Hilfe.de Mitglied

    Nachdem nun diese störende Meldung bzgl. des Schließens auch ohne laufendes CoPilot erscheint, habe ich ScoreCenter deinstalliert. :mad2:

    Gruß Michael
     

Diese Seite empfehlen